Was ist die Moral von Charlottes Web? - Unterschied Zwischen

Was ist die Moral von Charlottes Web?

Moral: Der Wert von Loyalität und Freundschaft

Charlottes Web ist ein vielgelesenes Kindergeschichtenbuch von E. B. White. Es wurde 1952 veröffentlicht. Diese Geschichte handelt von der Freundschaft zwischen einem Schwein namens Wilbur und einer Scheunenspinne namens Charlotte. Bevor wir uns die Moral der Geschichte ansehen, wollen wir uns eine kurze Zusammenfassung von Charlottes Web ansehen.

Die Zusammenfassung von Charlottes Web

Das Schwein namens Wilbur erfährt, dass er zu Weihnachten geschlachtet wird. Er ist sehr verängstigt und verärgert, aber seine Freundin Charlotte, die Spinne, verspricht, sein Leben zu retten. Sie webt heimlich Worte in ihr Web und lobt Wilbur. Die Leute fangen an zu glauben, dass dies ein Wunder ist und Wilbur viel Werbung bekommt.


Wert der Loyalität und Freundschaft

Der Bauer Zuckerman betritt Wilbur zur Landmesse. Auch dort rettet Charlotte den Tag, indem sie "Humble" in ihrem Web webt. Wilbur wird von allen bewundert und gewinnt auf der Messe einen Sonderpreis. Aber Charlotte, erschöpft von ihren Bemühungen nach dem Spinnen eines Sacks, der ihren Nachwuchs enthält, bleibt auf der Messe und stirbt allein. Wilbur kümmert sich um den Eiersack und die kleinen Spinnen.

Was ist die Moral von Charlottes Web?

Loyalität und Freundschaft kann als Hauptthema oder Moral dieser Geschichte angesehen werden. Charlotte und Wilbur sind wahre Freunde, und Charlotte arbeitet unermüdlich daran, das Leben ihrer Freundin zu retten. Charlotte bittet nicht um Gegenleistung.

Ebenso kümmert sich Wilbur um Charlottes Nachkommen nach ihrem Tod. Er tut das auch.

Entschlossenheit und Ausdauer sind zwei andere Themen, die in dieser Geschichte beobachtet werden können. Zum Beispiel ist Charlottes Entschlossenheit, Wilbur zu retten und Wilburs Entschlossenheit, Charlottes Nachwuchs zu erwecken, ein Beweis für diese Entschlossenheit.

Das Unvermeidlichkeit des Todes ist ein anderes Thema, das sich durch die Geschichte zieht. Obwohl Charlotte hart arbeitet, um Wilburs Tod zu stoppen, kann der Tod von Charlotte ironischerweise nicht am Ende gestoppt werden.

Bildhöflichkeit:

"Charlottes Web-Collage aus Original-Stift + Tusche-Skizzen 1952 von Garth Williams" von Paul K.