Was ist der Unterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS?

Das Hauptunterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS ist das Es ist nicht möglich, den Wert eines gespeicherten Attributs mit anderen Attributen zu ermitteln, während der Wert eines abgeleiteten Attributs mit anderen Attributen ermittelt werden kann.  

Database Management System (DBMS) ist eine Software, mit der Daten effizient gespeichert und verwaltet werden können. Es speichert Daten in Tabellen. Diese Tabellen werden auch als Entitäten bezeichnet. Jede Tabelle hat Attribute. Die Attribute definieren die Merkmale oder Eigenschaften einer Entität. Eine Schülertabelle kann beispielsweise Attribute wie ID, Name, Alter, Ort usw. aufweisen. Es gibt verschiedene Arten von Attributen. Zwei davon sind gespeicherte und abgeleitete Attribute.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein gespeichertes Attribut in DBMS?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist ein abgeleitetes Attribut in DBMS?
- Definition, Funktionalität
3. Welche Beziehung besteht zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS?
- Überblick über den Verein
4. Was ist der Unterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Attribute, DBMS, abgeleitetes Attribut, gespeichertes Attribut


Was ist ein gespeichertes Attribut in DBMS?

Wenn es nicht möglich ist, den Wert eines Attributs mithilfe eines anderen Attributs zu bestimmen, wird dieses Attribut als gespeichertes Attribut bezeichnet. Nehmen Sie zum Beispiel eine Tabelle mit dem Namen Employee an. Es gibt Attribute wie emp_id, name, Abteilung, Ort usw. Wir können die Werte dieser Attribute nicht anhand anderer Attribute identifizieren. Daher rufen wir diese gespeicherten Attribute auf. In einem ER-Diagramm können wir ein gespeichertes Attribut mit einem Oval mit einer durchgezogenen Linie darstellen.

Was ist ein abgeleitetes Attribut in DBMS?

Wenn es möglich ist, den Wert eines Attributs mithilfe eines anderen Attributs zu bestimmen, wird es als abgeleitetes Attribut bezeichnet. Wir können ein abgeleitetes Attribut aus der Tabelle entfernen, es kann jedoch auch beibehalten werden, um die Verständlichkeit zu verbessern. Zum Beispiel kann die Entität Employee auch Attribute wie date_of_birth und age haben. Das Alter kann mithilfe des Attributs data_of_birth erhöht werden. Daher ist Alter ein abgeleitetes Attribut. Bei Bedarf ist es auch möglich, das Altersattribut aus der Tabelle zu entfernen. In einem ER-Diagramm können wir ein abgeleitetes Attribut mit einem Oval mit gepunkteten Linien darstellen.


Abbildung 1: ER-Diagramm mit gespeicherten und abgeleiteten Attributen

Im obigen ER-Diagramm ist Mitarbeiter die Entität. Darüber hinaus sind id, name und date_of_birth gespeicherte Attribute, während Alter ein abgeleitetes Attribut ist.

Beziehung zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS

  • Wir können ein abgeleitetes Attribut mit einem gespeicherten Attribut erhalten.

Unterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS

Definition

Ein gespeichertes Attribut ist ein Attribut, das nicht von anderen Attributen abgeleitet werden kann, während ein abgeleitetes Attribut ein Attribut ist, das mit einem anderen gespeicherten Attribut abgerufen werden kann. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS.

Wert ermitteln

Ein wichtiger Unterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS besteht auch darin, dass wir den Wert eines gespeicherten Attributs nicht ermitteln können. Wir können jedoch den Wert eines abgeleiteten Attributs mithilfe eines anderen Attributs ermitteln.

Art

Darüber hinaus sind gespeicherte Attribute fest, aber abgeleitete Attribute sind von Natur aus variabel. Dies ist also ein weiterer Unterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen.

Lager

Außerdem müssen die gespeicherten Attribute in der Datenbank gespeichert werden, es ist jedoch nicht zwingend erforderlich, ein abgeleitetes Attribut in der Datenbank zu speichern.

Beispiel

Zum Beispiel ist date_of_birth ein gespeichertes Attribut, während age ein abgeleitetes Attribut ist.

Fazit

DBMS speichert Daten in Tabellen oder Entitäten. Jede Entität hat Attribute, die sie beschreiben. Die zwei Arten von Attributen werden gespeichert und Attribute abgeleitet. Der Hauptunterschied zwischen gespeicherten und abgeleiteten Attributen in DBMS besteht darin, dass es nicht möglich ist, den Wert eines gespeicherten Attributs mithilfe eines anderen Attributs zu ermitteln, während es möglich ist, den Wert eines abgeleiteten Attributs mithilfe eines anderen Attributs zu ermitteln.

Referenz:

1. McFadyen, Ron. "Gespeicherte Attribute". Entity Relationship Modeling, Universität von Winnipeg,