Was ist der Unterschied zwischen Stolon und Rhizom? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Stolon und Rhizom?

Das Hauptunterschied zwischen Stolon und Rhizom ist das Stolon gehört nicht zum Hauptstamm der Pflanze, während Rhizom zum Hauptstamm gehört. Außerdem ist ein Stolon eine unterirdische Verbindung zwischen Pflanzen und wächst an oder knapp unter der Bodenoberfläche, während ein Rhizom ein wurzelartiger Stamm ist, der entweder horizontal oder unterirdisch wächst.

Stolon und Rhizom sind die Teile, die sich vom Hauptwerk entfernen. Sie sind hauptsächlich an der vegetativen Vermehrung beteiligt. Beide können als Speicher für Nährstoffe dienen.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Stolon?
- Definition, Struktur, Funktion
2. Was ist ein Rhizom?
- Definition, Struktur, Funktion
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Stolon und Rhizom?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Stolon und Rhizom?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Adventivwurzeln, Knoten, Rhizom, Läufer, Stolon, Speicherung von Nährstoffen, vegetative Vermehrung


Was ist ein Stolon?

Der Stolon ist ein Ableger, der aus dem Hauptstamm der Pflanzen wie Gräsern, Erdbeeren, Spinnenpflanzen und Unkraut entsteht. Im Gegensatz zum Hauptstamm wächst Stolon horizontal in der Nähe der Bodenoberfläche. Daher werden Stolonen oft gerufen Läufer. Stolon enthält sowohl Knoten als auch Internodien, aus denen die Adventivwurzeln entstehen, wodurch eine neue Pflanze entsteht. Diese neu entstehende Pflanze wird als Tochterpflanze bezeichnet.


Abbildung 1: Stolon

Die Hauptfunktion des Stolons besteht darin, das Überleben der Pflanze unter ungünstigen Bedingungen bis zur kommenden Saison zu ermöglichen.

Was ist ein Rhizom?

Das Rhizom ist ein Teil des Hauptstammes der Pflanzen wie Ingwer, Iris, chinesische Laterne, Bambus, Gifteiche, Bermuda-Gras usw. Einige Rhizome wachsen wie im Lotus unter der Erde, während andere horizontal wie in Kurkuma wachsen. Das Wurzelsystem dieser Pflanze entsteht aus dem Rhizom.


Abbildung 2: Rhizom

Rhizome enthalten auch Knoten und Internodien, wodurch neue Pflanzen entstehen. Die Entstehung neuer Pflanzen erfolgt unter günstigen Bedingungen.

Ähnlichkeiten zwischen Stolon und Rhizom

  • Stolon und Rhizom sind zwei Bestandteile des Stammes.
  • Beide enthalten Knoten und Internodien.
  • Darüber hinaus wachsen sie weg von der Pflanze und unterstützen die vegetative Fortpflanzung.
  • Sie dienen auch als Aufbewahrungsteile für Nährstoffe.
  • Darüber hinaus helfen sie der Pflanze, unter ungünstigen Bedingungen zu überleben.

Unterschied zwischen Stolon und Rhizom

Definition

Ein Stolon bezieht sich auf einen kriechenden, horizontalen Pflanzenstängel oder -läufer, der an Punkten entlang seiner Länge Wurzeln schlägt, um neue Pflanzen zu bilden. Ein Rhizom hingegen bezieht sich auf einen kontinuierlich wachsenden, horizontalen oder unterirdischen Stamm, der in Abständen seitliche Sprosse und zufällige Wurzeln auslöst.

Mit dem Stamm verwandt

Der Hauptunterschied zwischen Stolon und Rhizom ist, dass Stolon nicht Teil des Hauptstamms ist, während Rhizom Teil des Hauptstamms der Pflanze ist.

Art des Wachstums

Stolon wächst auf Böden oder knapp unter der Bodenoberfläche, während Rhizom horizontal oder unter der Erde wächst. Daher ist dies auch ein wesentlicher Unterschied zwischen Stolon und Rhizom.

Dicke und Länge

Ein weiterer beobachtbarer Unterschied zwischen Stolon und Rhizom besteht darin, dass die Stolonen dünn und lang sind, während Rhizome dick und kurz sind.

Wurzeln

Stolon bildet keine Wurzeln, während das Wurzelsystem der Pflanze aus dem Rhizom stammt. Dies ist also ein weiterer Unterschied zwischen Stolon und Rhizom.

Art der vegetativen Vermehrung

Außerdem kommen zufällige Wurzeln und Knoten am Ende des Stolons vor, während sowohl Wurzeln als auch Triebe aus den Knoten des Rhizoms entstehen.

Bewertung

Darüber hinaus verbreitet sich Stolon schneller, während Rhizome langsam wachsen.

Beispiele

Gräser, Unkraut, Erdbeeren, Maiglöckchen usw. enthalten Stolon, während Ingwer, Iris, Canna Lilie usw. Rhizome enthalten.

Fazit

Stolon ist eine vegetative Vermehrungsmethode von Pflanzen. Es sprießt aus dem Hauptstamm, gehört aber nicht zu einem Teil des Stammes. Sie verläuft in Bodennähe und führt zu abenteuerlichen Wurzeln und Knoten.Andererseits ist Rhizom eine andere Art der vegetativen Vermehrung in Pflanzen. Es ist ein Teil des Hauptstammes und führt zu Wurzeln. Es ist eine wichtige Art von Speicherteil in Anlagen und aus seinen Knoten entstehen neue Anlagen. Daher besteht der Hauptunterschied zwischen Stolon und Rhizom in der Beziehung zum Stamm und der Struktur.

Referenz:

1. „Stolon“. Encyclopædia Britannica, Encyclopædia Britannica, Inc., 19. Juni 2018