Was ist der Unterschied zwischen SOAP- und REST-Webdiensten? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen SOAP- und REST-Webdiensten?

Der Hauptunterschied zwischen SOAP- und REST-Webdiensten besteht darin, dass SOAP (Simple Object Access Protocol) ist ein XML-basiertes Protokoll, während REST (Representational State Transfer) ein Architekturstil ist.

Ein Webdienst ist eine Sammlung von Standards oder Protokollen zum Austausch von Informationen zwischen mehreren Geräten oder Anwendungen. Verschiedene Anwendungen verwenden verschiedene Technologien und Programmiersprachen. Ein Webdienst bietet die gemeinsame Plattform, über die diese Anwendungen miteinander kommunizieren können. Zum Beispiel kann eine Java-Anwendung mit PHP- oder .NET-Anwendung über Webdienste über das Netzwerk kommunizieren. Ein Webdienst bietet lediglich eine sprachunabhängige Plattform, um die Kommunikation zwischen verschiedenen Technologien sicherzustellen. SOAP und REST sind zwei Arten von Webdiensten.

Wichtige Bereiche

1. Was ist SOAP?
- Definition, Funktionen, Verwendung
2. Was ist REST?
- Definition, Funktionen, Verwendung
3. In welcher Beziehung stehen SOAP- und REST-Webdienste?
- Überblick über die Vereinigung
4. Unterschied zwischen SOAP- und REST-Webdiensten
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

SOAP, REST, Web Services


Was ist SOAP?

SOAP steht für Einfaches Objektzugriffsprotokoll. Es ist ein XML-basiertes Protokoll. Dadurch können Anwendungen, die auf verschiedenen Programmiersprachen und unterschiedlichen Betriebssystemen basieren, miteinander kommunizieren.


Abbildung 1: Webdienste

SOAP bietet mehrere Vorteile. Es ist plattform- und sprachenunabhängig. Daher können die SOAP-Webdienste in jeder Programmiersprache geschrieben und auf jeder Plattform ausgeführt werden. Es funktioniert gut in Unternehmensumgebungen. Es verfügt über vorgefertigte Erweiterungen gemäß den WS-Standards. Darüber hinaus bietet es integrierte Fehlerbehandlung und Automatisierung oder bestimmte Sprachprodukte.

Bei der Entwicklung einer SOAP-basierten Anwendung ist es wichtig, die Standards einzuhalten. Normalerweise sind sie langsam; erfordern mehr Ressourcen und mehr Bandbreite. Insgesamt eignet es sich besser für Unternehmensanwendungen, bei denen die Sicherheit ein großes Problem darstellt.

Was sind REST-Webdienste?

REST steht für Repräsentativer Zustandstransfer. Es ist kein Protokoll. Es ist ein architektonisches Muster. Ein Webservice, der den Rest-Architekturstil bestätigt, ist ein RESTful-Webservice. REST ist einfacher und flexibler. Diese Dienste folgen keinen strengen Spezifikationen wie SOAP. Es erfordert minimale Bandbreite und Ressourcen. Darüber hinaus ist es sprach- und plattformunabhängig.

REST ist eine gute Option für eine öffentliche API. Fast 70% der öffentlichen APIs basieren auf REST. Normalerweise ist es besser als SOAP. Kurz gesagt, es hilft, leichtgewichtige, skalierbare und wartbare Webdienste aufzubauen.

Beziehung zwischen SOAP- und REST-Webdiensten

  • REST-Webdienste können SOAP-Webdienste für die Implementierung verwenden.

Unterschied zwischen SOAP- und REST-Webdiensten

Definition

SOAP ist ein XML-basiertes Protokoll, das Standards für den Informationsaustausch zwischen mehreren Geräten oder Anwendungen bereitstellt. REST ist ein Architekturstil, der eine Reihe von Einschränkungen und Eigenschaften für die Entwicklung von Web-Services definiert.

Steht für

SOAP steht für Simple Object Access Protocol. REST steht für Representational State Transfer.

Art

SOAP ist ein XML-basiertes Nachrichtenprotokoll, während REST ein Architekturstil ist.

Datei Format

SOAP ermöglicht das XML-Format. REST erlaubt verschiedene Datenformate wie Nur-Text, XML, HTML, JSON usw.

Standards

SOAP definiert Standards, die strikt einzuhalten sind. Im Gegensatz dazu definiert REST keine strengen Standards wie SOAP.

Sicherheit

SOAP ist im Vergleich zu REST sicherer. SOAP verfügt über eine eigene Sicherheit namens WS-Sicherheit.

Ressourcen und Bandbreite

SOAP erfordert mehr Bandbreite und mehr Ressourcen. REST erfordert weniger Bandbreite und minimale Ressourcen.

Flexibilität

REST ist einfacher und flexibler als SOAP.

Anwendbarkeit

SOAP eignet sich besser für Anwendungen auf Unternehmensebene, während REST eine gute Option für die öffentliche API ist.

Fazit

Der Unterschied zwischen Soap- und Rest-Webdiensten besteht darin, dass Soap ein XML-basiertes Protokoll ist, während Rest ein Architekturstil ist. Der Programmierer kann abhängig von der Programmiersprache, der Umgebung und den Anforderungen der Anwendung Soap oder Rest auswählen. Unabhängig davon, ob der Programmierer Seife oder Ruhe für den Webdienst wählt, ist es wichtig, die API gründlich zu testen.