Was ist der Unterschied zwischen Sensor und Aktor - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Sensor und Aktor

Das Hauptunterschied zwischen Sensor und Aktor ist das Ein Sensor überwacht die Änderungen in der Umgebung, während ein Stellglied die Umgebungsbedingungen oder physische Änderungen steuert.

Sensoren und Aktoren sind zwei wichtige Geräte, die in vielen elektronischen und eingebetteten Systemen verwendet werden. Sensoren sind mit den Eingangsanschlüssen des Systems verbunden, während Aktuatoren mit den Ausgangsanschlüssen des Systems verbunden sind. Hausautomationssysteme, medizinische Geräte, Roboter, Nuklearsysteme, Videospiele, Flugsteuerungssysteme, Sicherheitssysteme usw. sind einige häufige Anwendungen, die Sensoren und Aktuatoren verwenden.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Sensor?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist Aktuator?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen Sensor und Aktor
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Betätiger, Sensor


Was ist ein Sensor?

Ein Sensor ist ein Gerät, das Änderungen in einer physischen Umgebung erkennen kann. Es kann physikalische Parameter wie Temperatur, Wärme, Bewegung, Feuchtigkeit, Druck usw. in elektrische Signale umwandeln. Wir können dieses Signal in ein von Menschen lesbares Display umwandeln und zur weiteren Verarbeitung durch ein Netzwerk senden. Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Sensoren als aktive Sensoren und passive Sensoren. Aktive Sensoren benötigen eine Stromversorgung, während passive Sensoren keine Stromversorgung benötigen.


Einige gängige Sensoren sind wie folgt.

Biosensoren - Diese Sensoren verwenden elektrochemische Technologie. Medizinische Geräte, Lebensmittel- und Wasserprüfgeräte verwenden diese Sensoren. Diese Sensoren helfen bei der Analyse von Zellen, Proteinen, Nukleinsäuren usw.

Bildsensoren - Diese Sensoren verwenden die CMOS-Technologie (Complementary Metal Oxide Sensor). Sie erkennen und übertragen Informationen, die zum Erstellen eines Bildes verwendet werden. Unterhaltungselektronik und Überwachungssysteme verwenden diese Sensoren.

Chemische Sensoren - Diese Sensoren helfen, Informationen über die chemische Zusammensetzung der Umgebung wie Flüssigkeit, Gasphase usw. zu erhalten.

Bewegungsmelder - Diese Sensoren basieren auf Ultraschall-, Mikrowellen- und Radartechnologien. Sicherheitssysteme, Videospiele usw. verwenden sie.

Beschleunigungsmesser - Diese Sensoren verwenden Micro Electro Mechanical Sensor Technology. Patientenüberwachung, Fahrzeugsysteme usw. verwenden diese Sensoren.

Was ist ein Aktuator?

Ein Aktuator ist ein Gerät, das ein Steuersignal in eine Art Bewegung umwandelt. Es erhält ein Steuersignal in Form von elektrischer Spannung, Strom, Hydraulikflüssigkeit, pneumatischem oder hydraulischem Druck. Der Aktor wandelt das empfangene Steuersignal in eine mechanische Bewegung um. Darüber hinaus sind Geschwindigkeit, Kraft, Betriebsbedingungen und Haltbarkeit einige wichtige Faktoren, die bei der Bestimmung der Leistung eines Stellglieds zu berücksichtigen sind. Übliche Stellglieder sind Elektromotoren, Schrittmotoren, Kammantriebe, Hydraulikzylinder usw.


Ein einfaches Beispiel für ein System, das sowohl Sensoren als auch Stellglieder verwendet, ist ein Temperatursteuerungssystem. Ein Temperatursensor kann die Umgebungstemperatur in ein elektrisches Signal umwandeln. Ein Elektromotor, der als Stellglied arbeitet, wandelt dieses Signal in Bewegung um. Dies kann dazu führen, dass ein Lüfter gedreht wird. Wenn die Temperatur hoch ist, beginnt sich der Lüfter zu drehen.

Unterschied zwischen Sensor und Aktor

Definition

Ein Sensor ist ein Gerät, das Ereignisse oder Änderungen in der Umgebung erkennt und diese Informationen an andere elektronische Geräte sendet, während ein Stellglied eine Komponente einer Maschine ist, die für die Bewegung und Steuerung des Mechanismus verantwortlich ist. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen Sensor und Stellglied.

Verbindung zum System

Darüber hinaus sind Sensoren an die Eingangsanschlüsse des Systems angeschlossen, während Aktuatoren an die Ausgangsanschlüsse des Systems angeschlossen sind.

Verwendungszweck

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Sensor und Aktor besteht darin, dass Sensoren die Änderungen der Umgebung überwachen, während der Aktor die Kontrolle über die Umgebung oder physische Änderungen unterstützt.

Ausgabe

Darüber hinaus ist die Ausgabe des Sensors ein elektrisches Signal, während die Ausgabe eines Sensors eine Bewegung ist. Dies ist also ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen Sensor und Stellglied.

Beispiele

Biosensoren, Bildsensoren, Bewegungssensoren und chemische Sensoren sind einige Beispiele für Sensoren, während Elektromotoren, Schrittmotoren, Kammantriebe und Hydraulikzylinder einige Beispiele für Stellglieder sind.

Fazit

Der Hauptunterschied zwischen Sensor und Aktuator besteht darin, dass ein Sensor verwendet wird, um die Änderungen in der Umgebung zu überwachen, während ein Aktuator zur Steuerung der Umgebung oder von physischen Änderungen verwendet wird. Sowohl Sensoren als auch Aktoren ermöglichen das ordnungsgemäße Funktionieren des Systems.

Referenz:

1. „Sensor“. Wikipedia, Wikimedia Foundation, 23. Januar 2019,