Was ist der Unterschied zwischen SDLC und STLC - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen SDLC und STLC

Der Hauptunterschied zwischen SDLC und STLC ist der SDLC ist ein Prozess, der von Softwareunternehmen verfolgt wird, um den Endbenutzern eine funktionierende Software bereitzustellen, die Planung, Anforderungserfassung und Analyse, Entwurf, Implementierung, Test und Wartung umfasst. Bei der STLC handelt es sich jedoch um einen Prozess, der vom Testteam zur Sicherstellung der Qualität der Software befolgt wird, was nur Softwaretests umfasst.

Softwareentwicklung ist ein komplizierter Prozess. Obwohl es einfach und einfacher ist, ein kleines Programm zu entwickeln, ist es ziemlich schwierig, Software auf Unternehmensebene zu erstellen. Daher ist es notwendig, eine geeignete Methode zur Entwicklung des Produkts zu verwenden. SDLC ist der Prozess, den Software-Organisationen einsetzen, um Endbenutzer Software in Arbeitsqualität bereitzustellen. Es deckt den gesamten Lebenszyklus der Software ab. Auf der anderen Seite ist STLC der Prozess der Verfolgung der Aktivitäten, um die Qualität der Software sicherzustellen. Kurz gesagt, STLC ist eine Teilmenge von SDLC.

Wichtige Bereiche

1. Was ist SDLC?
- Definition, Phasen, Funktionalität
2. Was ist STLC?
- Definition, Phasen, Funktionalität
3. Wie ist die Beziehung zwischen SDLC und STLC?
- Überblick über die Vereinigung
4. Was ist der Unterschied zwischen SDLC und STLC
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Softwareentwicklung, SDLC, STLC


Was ist SDLC?

SDLC steht für Lebenszyklus der Softwareentwicklung. Dies ist ein Prozess, der vom Start bis zur Lieferung der Software an die Produktionsumgebung erfolgt. In SDLC gibt es verschiedene Phasen.


Abbildung 1: SDLC

Phasen der SDLC

Planung - Ein grundlegendes Verständnis des Projekts wird ermittelt. Dazu gehört auch das Erkennen von Risiken, technischen Schwierigkeiten und Ressourcen.

Anforderungserfassung und Analyse - Die Anforderungserfassung erfolgt mit verschiedenen Methoden. Treffen mit Kunden, Treffen mit Führungskräften, Beobachten der Vertriebs- und Marketingdetails sind einige davon. Anschließend werden die gesammelten Informationen analysiert und dokumentiert. Dieses Dokument wird als Software Requirement Specification (SRS) bezeichnet.Es enthält die Anforderungen, die während des gesamten Lebenszyklus des Projekts entworfen und entwickelt werden müssen.

Entwerfen - In dieser Phase werden alle Architekturmodule und Datenflussdarstellungen mit anderen Modulen entworfen. Dazu gehört auch das Entwerfen von Datenbanken, Klassendiagrammen und Objektdiagrammen.

Entwicklung - Das Projekt wird mit geeigneten Programmiersprachen umgesetzt. Es umfasst die Auswahl von Programmiersprachen, Integrated Development Environments (IDE) und Tools wie Code-Editoren, Debugger usw.

Testen - Hierbei wird überprüft und geprüft, ob die Software das erwartete Niveau erreicht hat. Es gibt zwei Arten von Tests, die Funktionstests und nichtfunktionale Tests genannt werden. Funktionstests prüfen die Funktionalitäten der Software, während nichtfunktionale Tests die nicht funktionalen Aspekte wie Leistung, Auslastung, Verwendbarkeit usw. prüfen.

Bereitstellung und Wartung - Schließlich wird das Produkt auf den Markt gebracht. Je nach Kundenfeedback usw. werden dem Produkt neue Funktionen hinzugefügt. Die Teams des technischen Supports stellen die erforderlichen Services für die Wartung der Software bereit. Diese Phase wird auch Evolution genannt.

Was ist STLC?

STLC steht für Lebenszyklus von Software-Tests. Es ist der Prozess, dem das Testteam folgt, um am Ende eine Qualitätssoftware zu erstellen. STLC ist ein integraler Bestandteil von SDLC, aber STLC konzentriert sich nur auf das Testen. Es beginnt, nachdem das SRS-Dokument in SDLC vorbereitet wurde. Das Testteam bereitet die Testfälle vor und beginnt mit der Ausführung, um Defekte der Software zu finden.


Abbildung 2: Testtypen

STLC umfasst die folgenden unterschiedlichen Phasen. Es ist nicht zwingend, alle zu befolgen. Die Phasen in STLC können von der Art der Software, den verfügbaren Ressourcen und der Zeit zum Testen, den Anforderungen der Organisation usw. abhängen.

Phasen der STLC

Anforderungsanalyse - Nach der Erstellung des SRS-Dokuments beginnt das Testteam eine Anforderungsanalyse auf hoher Ebene.

Testplanung - In dieser Phase werden die Strategien und Ansätze für das Testen geplant.

Testfall-Design - Es geht darum, Testfälle zu entwickeln. Ein Testfall besteht aus einer Reihe von Aktionen, die ausgeführt werden, um ein bestimmtes Feature oder eine Funktion der Software zu überprüfen.

Testumgebung einrichten - In dieser Phase ist die integrierte Umgebung zur Validierung des Produkts bereit.

Test Ausführung - In dieser Phase wird die Software in Echtzeit überprüft. Es findet tatsächlich die Mängel.

Testabschluss - Nach Abschluss des Tests werden die Testergebnisse dokumentiert.

Beziehung zwischen SDLC und STLC

  • STLC ist eine Teilmenge von SDLC.

Unterschied zwischen SDLC und STLC

Definition

SDLC ist der Prozess, den das Entwicklungsteam innerhalb der Softwareorganisation verfolgt, um ein Softwareprodukt zu entwickeln. STLC ist der Prozess der Durchführung verschiedener Aktivitäten, um die Qualität der Software sicherzustellen. Dies ist der grundlegende Unterschied zwischen SDLC und STLC.

Lange Form

Der Software Development Life Cycle ist die lange Form von SDLC, während der Software Testing Life Cycle die lange Form von STLC ist.

Beteiligung

Ein weiterer Unterschied zwischen SDLC und STLC besteht darin, dass der SDLC zwar den gesamten Lebenszyklus der Software abdeckt, der STLC jedoch nur auf die Testphase beschränkt ist.

Anforderungserfassung

Darüber hinaus sammelt der Business Analyst in SDLC Anforderungen und das Entwicklungsteam analysiert sie. Sie berücksichtigen die Architektur und das Design. In STLC analysiert das Testteam das SRS-Dokument, um die Testanforderungen zu ermitteln.

Design

Wir können einen anderen Unterschied zwischen SDLC und STLC in ihrer jeweiligen Gestaltung finden. In SDLC umfasst das Entwerfen das Entwickeln der Software auf hoher und niedriger Ebene gemäß den Anforderungen. In STLC wird das Design vom Testarchitekten oder einer Testleitung durchgeführt. Er plant die Teststrategien, um Testpunkte zu identifizieren.

Entwicklung

In SDLC beginnt das Entwicklungsteam in der Entwicklungsphase mit der Entwicklung der Software. In STLC schreibt das Testteam Testszenarien, um die Qualität der Software zu überprüfen. Sie schreiben Testfälle für alle Module mit den erwarteten Ausgaben. Dies ist auch ein wichtiger Unterschied zwischen SDLC und STLC.

Testen

In SDLC werden Tests wie Unit-Tests, integrierte Tests, Systemtests usw. von Testern in der Testphase durchgeführt. Der Testbericht wird an die Entwickler gesendet. Sie beheben die Mängel und senden sie zur erneuten Prüfung an das Testteam zurück. Daher ist STLC Teil von SDLC. Daher werden die gleichen in SDLC erwähnten Aufgaben in STLC ausgeführt.

Bereitstellen der Software für die Produktion

Darüber hinaus wird die Software in SDLC nach der Testphase für die echten Endbenutzer freigegeben. In STLC werden Rauch- und Sanitätsprüfungen nach der Bereitstellung der Software durchgeführt. Darüber hinaus werden Testberichte, Matrizen und andere Dokumente vom Testteam erstellt. Wir können dies als den Hauptunterschied zwischen SDLC und STLC sagen.

Instandhaltung

In SDLC unterstützt das technische Team die Aktualisierung und Pflege der Software. In STLC werden die Testfälle und Automatisierungsskripts für Updates verwaltet.

Fazit

SDLC ist der Prozess, den die Softwareorganisation verfolgt, um den Endbenutzern eine funktionsfähige Software bereitzustellen, die Planung, Anforderungserfassung und Analyse, Entwurf, Implementierung, Test und Wartung umfasst. STLC ist der Prozess, den das Testteam verfolgt, um die Qualität der Software sicherzustellen, die nur Softwaretests umfasst. Das ist der Unterschied zwischen SDLC und STLC.

Referenz:

1. „SDLC-Übersicht“. Www.tutorialspoint.com, Tutorials Point,