Was ist der Unterschied zwischen Resveratrol und Trans Resveratrol? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Resveratrol und Trans Resveratrol?

DasHauptunterschied zwischen Resveratrol und Trans Resveratrol ist das Resveratrol ist der allgemeine Produktname eines Nahrungsergänzungsmittels, das Polyphenole enthält, die als Antioxidationsmittel wirken, während Trans-Resveratrol der Wirkstoff ist, der im Resveratrol-Ergänzungsmittel enthalten ist. Darüber hinaus kann Resveratrol in unterschiedlichen Reinheitsgraden vorliegen, während reines trans-Resveratrol 99% des Wirkstoffs trans-resveratrol enthält.

Resveratrol und Trans-Resveratrol sind zwei Namen, die zur Beschreibung einer Art natürlicher Phenole verwendet werden, die von bestimmten Pflanzen als Reaktion auf eine Verletzung oder einen pathogenen Angriff produziert werden. Die zwei Hauptisomeren sind das cis- und das trans-Resveratrol.

Wichtige Bereiche

1. Was ist Resveratrol?
- Definition, Struktur, Bedeutung
2. Was ist Trans Resveratrol?
- Definition, Struktur, Bedeutung
3. Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen Resveratrol und Trans Resveratrol?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Resveratrol und Trans Resveratrol?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Antikrebsmittel, Antioxidationsmittel, Isoformen, Phenole, Resveratrol, Trans-Resveratrol


Was ist Resveratrol?

Resveratrol ist eine Art natürliches Phenol und ein Phytoalexin, das von mehreren Pflanzen wie roten Weintrauben, Erdnüssen und Beeren als Reaktion auf Verletzungen oder den Befall durch Krankheitserreger produziert wird. Aufgrund der antioxidativen antioxidativen Wirkung und der Wirkung dieser Verbindung gegen Krebs wird sie als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Die beiden geometrischen Isoformen von Resveratrol sind cis-Resveratrol und trans-Resveratrol. Aufgrund der strukturellen Eigenschaften ist Trans-Resveratrol die Form von Resveratrol, die mit möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit verbunden ist.


Abbildung 1: Cis- und Trans-Resveratrol

Darüber hinaus geht man davon aus, dass das Resveratrol potenzielle gesundheitliche Auswirkungen gegen Herzkrankheiten und Krebs hat. Es gibt Hinweise darauf, dass Resveratrol den systolischen Blutdruck senken kann. Ein weiterer Gedanke ist, dass die geringe Häufigkeit von Herzkrankheiten bei Franzosen im Gegensatz zu ihrer fettreichen Ernährung auf den Konsum von Rotwein zurückzuführen ist, der reich an Transresveratrol ist, zusammen mit den anderen Polyphenolen. S. Renaud führte diese Situation Anfang der 1990er Jahre als „französisches Paradoxon“ ein. Darüber hinaus kann der moderate Rotweinkonsum die Häufigkeit allgemeiner Krebsarten, einschließlich Brustkrebs und Prostatakrebs, senken.

Was ist Trans Resveratrol?

Trans-Resveratrol ist eines der zwei geometrischen Isomere von Resveratrol. Aufgrund seiner strukturellen Eigenschaften ist es der Wirkstoff von Resveratrol-Nahrungsergänzungen mit potenziellen Auswirkungen auf die Gesundheit. Trans-Resveratrol hat ein planares Rückgrat, während cis-Resveratrol zwei Hauptebenen enthält. Resveratrol-Ergänzungen können jedoch variable Mengen des Wirkstoffs trans-Resveratrol enthalten. Da es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, enthält das Etikett des Produkts nicht den genauen Prozentsatz von Trans-Resveratrol in Bezug auf die Reinheit, basierend auf den Vorschriften der FDA. Daher ist es immer gut, ein reines Trans-Resveratrol zu kaufen, das eine Reinheit von 99% aufweist.


Abbildung 2: Rote Trauben

Darüber hinaus bringt reines Trans-Resveratrol, wie oben erwähnt, eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen mit sich. Einige der anderen Vorteile sind die Verringerung der Häufigkeit von Lebererkrankungen, Gelenkerkrankungen, Alzheimer-Krankheit, Parkinson-Krankheit, Multiple Sklerose, Atherosklerose, Makuladegeneration und Katarakten.

Ähnlichkeiten zwischen Resveratrol und Trans Resveratrol

  • Resveratrol und Trans-Resveratrol sind zwei Formen von Verbindungen, die natürlicherweise von bestimmten Pflanzen produziert werden, einschließlich Erdnüssen und roten Trauben.
  • Nahrungsergänzungsmittel umfassen diese beiden Verbindungen.
  • Darüber hinaus dienen sie als Antioxidantien und schützen den Körper vor oxidativen Schäden.
  • Außerdem können sie potenzielle gesundheitliche Auswirkungen gegen Herzkrankheiten und Krebs haben.

Unterschied zwischen Resveratrol und Trans Resveratrol

Definition

Resveratrol bezieht sich auf eine Polyphenolverbindung mit antioxidativen Eigenschaften, die in bestimmten Pflanzen und Rotwein gefunden wird, während sich Trans-Resveratrol auf ein polyphenolisches Phytoalexin bezieht, das in einer Vielzahl von Pflanzen vorkommt und Trauben aufweist, die entzündungshemmende, antioxidative und krebsbekämpfende Wirkung haben. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen Resveratrol und Trans-Resveratrol.

Korrespondenz

Während Resveratrol ein natürliches Phenol ist, das von Pflanzen produziert wird, ist Trans Resveratrol eines der zwei Isomere von Resveratrol.

Bedeutung

Resveratrol ist der allgemeine Produktname für Nahrungsergänzungsmittel, während Trans Resveratrol der Wirkstoff in Resveratrol ist. Daher ist dies ein weiterer Unterschied zwischen Resveratrol und Trans-Resveratrol.

Fazit

Resveratrol ist eine natürliche Phenolverbindung, die von bestimmten Pflanzen produziert wird. Es kommt in zwei Isomeren vor: cis-Resveratrol und trans-Resveratrol. Darüber hinaus ist Resveratrol aufgrund seiner potenziellen Auswirkungen auf die Gesundheit einschließlich antioxidativer und krebsbekämpfender Eigenschaften als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Trans-Resveratrol ist jedoch der Wirkstoff in solchen Nahrungsergänzungsmitteln. Daher besteht der Hauptunterschied zwischen Resveratrol und Trans-Resveratrol in ihrer strukturellen und funktionalen Übereinstimmung.

Verweise:

1. "Resveratrol-Ergänzungen: Nebenwirkungen und Nutzen."WebMD, WebMD,