Was ist der Unterschied zwischen Push und Fetch? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Push und Fetch?

Push und Abruf sind zwei Optionen, die der Benutzer beim Einrichten seines E-Mail-Kontos auswählen kann. Sie werden verwendet, um E-Mails vom Server an den Client zu senden. Das Hauptunterschied zwischen push und fetch ist, dass der server das initiiert Drücken Sie, während der Client den Abruf initiieren muss.

Aus dem Vorstehenden können wir daher verstehen, dass der Unterschied zwischen Push und Fetch von der Seite abhängt, die das Senden der E-Mail vom Server an den Client initiiert. Beim Push muss der Client den Server nicht häufig überprüfen, da die E-Mails automatisch zugestellt werden. Auf der anderen Seite muss der Client beim Abrufen den Server in regelmäßigen Abständen überprüfen, um die neuen E-Mails anzuzeigen. Im Allgemeinen ist Push eine bessere Option, wenn E-Mails sofort zugestellt werden müssen.

Wichtige Bereiche

1. Was ist Push?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist Fetch?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen Push und Fetch?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

E-Mail, Abrufen, Drücken


Was ist Push?

Bei Push muss das Clientgerät den Server nicht ständig überprüfen, um festzustellen, ob neue E-Mails eingetroffen sind. Wenn der Server eine E-Mail erhält, benachrichtigt er automatisch den Client und übermittelt diese E-Mail. Es fragt den Server auch nicht regelmäßig ab. Push aktualisiert den Server mit der IP-Adresse. Daher kann der Server den Client problemlos kontaktieren. Push unterstützt keine Protokolle wie POP, sondern verwendet neue Protokolle wie IMAP.


Was ist Fetch?

Beim Abrufen muss der Client immer den Server überprüfen, um die neuen E-Mails anzuzeigen. Die Intervallprüfungen können auf wenige Minuten eingestellt werden, z. B. 15 Minuten, 30 Minuten oder einige Stunden, z. B. 1 Stunde, 2 Stunden usw. Bei längeren Intervallen dauert es länger, E-Mails zu erhalten. Durch die Verkürzung des Intervalls wird die Verzögerung minimiert. Dies führt jedoch dazu, dass die Akkulaufzeit beim Empfang einer neuen E-Mail länger dauert. Es erfolgt keine automatische Zustellung von E-Mails. Der Abruf ist langsamer und die Antwort dauert länger als bei Push.

Unterschied zwischen Push und Fetch

Definition

Push ist eine Option, mit der E-Mails automatisch vom Server an den Client gesendet werden. Abrufen ist eine Option, bei der der Client den Server ständig überprüfen muss, um die neuesten E-Mails anzuzeigen.

Initialisierung

Der grundlegende Unterschied zwischen Push und Fetch besteht darin, dass Push vom Server initialisiert wird, während Fetch vom Client initialisiert wird.

Funktionalität

Der wichtige Unterschied zwischen Push und Fetch besteht darin, dass die E-Mails mit Push sofort in den Posteingang gelangen, ähnlich wie bei einer SMS. Mit fetch müssen die Benutzer den Server ständig überprüfen, um die neu eingetroffenen E-Mails zu sehen.

Geschwindigkeit

Wie bereits erwähnt, sendet Push die empfangenen E-Mails automatisch an den Client. Daher ist Push schneller als das Abrufen. Der Abruf ist langsamer, da der Client den Server in regelmäßigen Abständen überprüfen muss, um die neuen E-Mails zu sehen. Daher dauert die Antwort länger.

Energieverbrauch

Da das Versenden von E-Mails automatisch erfolgt, verbraucht Push zudem weniger Energie. Es sollte jedoch eine gute Internetverbindung bestehen, um E-Mails automatisch zu erhalten. Der Abruf verbraucht mehr Energie, da der Client den Server in regelmäßigen Abständen kontinuierlich überprüft.

Überprüfen des Servers

Darüber hinaus prüft Push den Server nicht regelmäßig wie beim Abrufen.

Protokolle

Ein weiterer Unterschied zwischen Push und Fetch besteht darin, dass die neueren Protokolle wie IMAP Push unterstützen, aber nur ältere Vorläufer wie POP das Fetch unterstützen.

Fazit

Push und Abruf sind zwei Optionen, die beim Einrichten des E-Mail-Kontos verfügbar sind. Der Unterschied zwischen Push und Fetch besteht darin, dass Push vom Server initiiert wird, während das Fetch vom Client initiiert wird. Push verwendet neuere Protokolle, während das Abrufen ältere Protokolle verwendet. E-Mail-Anbieter wie Google und Yahoo unterstützen sowohl Push- als auch Abrufoptionen.

Referenz:

1. „Abrufen oder drücken? Richten Sie Ihre E-Mail-Konten ein, um die Lebensdauer der Batterie und die Zustellgeschwindigkeit zu erhöhen [IOS-Tipps]. Kult des Mac, Mac-Kult, 27. Juli 2015,