Was ist der Unterschied zwischen On Premise und Cloud in SAP? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen On Premise und Cloud in SAP?

Das Hauptunterschied Zwischen On Premise und Cloud in SAP ist das so on premise wird lokal auf firmeneigenen Computern und Servern installiert, während die Cloud auf den Servern des Herstellers gehostet wird und über einen Webbrowser aufgerufen wird.

SAP ist ERP-Software (Enterprise Resource Planning). Es integriert die wichtigsten Geschäftsfunktionen einer Organisation. Es umfasst viele Geschäftsprozesse wie Vertrieb, Produktionsplanung, Logistik und Finanzbuchhaltung. Ein Modul in SAP heißt HANA. Es steht für High Performance Analytic Appliance. Es enthält HANA-Datenbank, Datenmodellierung, -verwaltung und -bereitstellung als eine einzige Suite. Es gibt zwei Versionen von SAP HANA, die vor Ort und in der Cloud aufgerufen werden.

Wichtige Bereiche

1. Was ist in SAP in Betrieb?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist Cloud in SAP?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen On Premise und Cloud in SAP?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Cloud in SAP, Vor Ort in SAP, SAP HANA


Was ist in SAP vor Ort?

SAP HANA on Premise Edition ist eine interne Plattform. Sie befindet sich also auf den Servern des Unternehmens. Die Implementierung erfordert mehr Zeit und Budget. Darüber hinaus ist es wichtig, das richtige Personal für die Einrichtung der Umgebung auszuwählen. Manchmal ist es auch erforderlich, neue Hardware und Software zu kaufen, um zusätzliche Funktionen zu entwickeln.


Die On-Premise-Edition eignet sich für Organisationen, die eine Vielzahl von Funktionen mit flexibler Anpassung benötigen. Darüber hinaus können große Unternehmen mit bewährten Geschäftsprozessen, die nicht häufig geändert werden, diese Edition verwenden. Da das System auf den Firmenservern verfügbar ist, ist es einfacher zu überwachen und zu konfigurieren als die Cloud-Version.

Was ist Cloud in SAP?

Die SAP HANA Cloud Edition wird auf Anbieterservern gehostet. Das heißt, es wird auf SAP-Servern gehostet. Außerdem ist diese Version auf Unternehmensebene in private und öffentliche Ausgaben unterteilt. Die Implementierung ist in der Cloud-Version viel schneller, da sie eine Plattform bereitstellt, die bereits vom Cloud-Anbieter bereitgestellt und getestet wurde.

Die Cloud Edition eignet sich für mittelständische Unternehmen, die flexible Datenbankplattformen benötigen, um die Skalierbarkeit zu verbessern und gleichzeitig weiter zu expandieren. Es ist auch für Organisationen geeignet, die eine hohe Leistung für ihre Geschäftsstrategien mit schnellen, kontinuierlichen Upgrades benötigen. Daher eignet es sich hervorragend für Unternehmen, die schnell wachsen.

Unterschied zwischen lokal und Cloud in SAP

Definition

On Premise ist eine Version von SAP, die eine interne Plattform bereitstellt, indem das System auf den eigenen Servern installiert und verwaltet wird. Cloud hingegen ist eine Version von SAP, die auf SAP-Servern gehostet und von SAP verwaltet wird. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen On-Premise und Cloud in SAP.

Lizenzierung

Ein weiterer Unterschied zwischen On Premise und Cloud in SAP besteht darin, dass On Premise über eine traditionelle Lizenzierung verfügt, während Cloud über Subscription-Lizenzen verfügt.

Implementierung

Darüber hinaus erfordert das Vor-Ort-System mehr Zeit, Kosten und Aufwand, während die Implementierung in der Cloud schneller ist.

Instandhaltung

Während die IP-Mitarbeiter des Unternehmens die Wartung vor Ort übernehmen, führt SAP die Systemwartung der Cloud in SAP durch. Daher ist dies auch ein Unterschied zwischen On-Premise und Cloud in SAP.

Aktualisieren

Vor Ort ist das Unternehmen für die Aktualisierung des Systems verantwortlich. In der Cloud gibt es jedoch automatische Upgrades.

Anpassung

Ein weiterer Unterschied zwischen On Premise und Cloud in SAP besteht darin, dass On Premise besser anpassbar ist, da das Unternehmen es verwaltet, während Cloud die Anpassung bis zu einem gewissen Grad ermöglicht.

Skalierbarkeit

Vor Ort ist Skalierbarkeit zudem schwierig, da eine langfristige Planung erforderlich ist und die Skalierung in der Cloud einfacher, schneller und kostengünstiger gemäß den Anforderungen der Organisation ist.

Fazit

In SAP HANA gibt es zwei Versionen, sowohl vor Ort als auch in der Cloud. Organisationen können je nach Geschäftsanforderungen, Ressourcenverfügbarkeit und Budget jedes auswählen. Der Hauptunterschied zwischen On Premise und Cloud in SAP besteht darin, dass On Premise lokal auf firmeneigenen Computern und Servern installiert wird, während Cloud auf den Servern des Herstellers gehostet wird und über einen Webbrowser darauf zugegriffen wird. Darüber hinaus gibt es ein Hybridmodell, das Funktionen sowohl vor Ort als auch in der Cloud bietet.

Referenz:

1. “SAP S / 4HANA: On-Premise vs. Managed Cloud. Welches ist das richtige für Ihr Unternehmen? ”Savantis Solutions LLC, 28. Mai 2018,