Was ist der Unterschied zwischen Knoten und Internode? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Knoten und Internode?

DasHauptunterschiedzwischen Knoten und Internode ist das die Knoten ist der Punkt der Anheftung von Blättern am Stamm, während das Internode der Abstand zwischen zwei aufeinanderfolgenden Knoten ist

Knoten und Internoden sind zwei im Stamm vorkommende Bauteile. Der Stamm ist einer der beiden strukturellen Teile einer Gefäßpflanze. Knoten tragen Achselknospen, die sich entweder zu Ästen, Blüten oder Zapfen entwickeln können, während ein Internodium für die Verlängerung des Stammes verantwortlich ist.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Knoten?
- Definition, Funktionen, Bedeutung
2. Was ist ein Internode?
- Definition, Funktionen, Bedeutung
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Knoten und Internode?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Knoten und Internode?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe 

Achselknospe, Budding, Internode, Knoten, Stängelschneiden, Transport


Was ist ein Knoten?

Ein Knoten ist der strukturelle Teil des Stammes von Gefäßpflanzen, der im Stamm eine leichte Schwellung bildet. Knoten enthalten entweder Narben oder generative Strukturen wie Achselknospen, Blütenknospen oder Zapfenknospen. Die Achselknospen sind für die Entwicklung der Äste verantwortlich. Luftwurzeln entwickeln sich auch aus einigen Pflanzenknoten.


Abbildung 1: Knoten und Internodes

Die Identifizierung von Knoten ist wichtig für die vegetative Vermehrung von Pflanzen. Die meisten Gehölze und krautigen Pflanzen können durch Stielen vermehrt werden. Für ein erfolgreiches Wurzeln sollte ein Schnitt von mehr als 6 Zoll von der Mutterpflanze genommen werden. Das Beschneiden ist auch ein Verfahren, das zur Aufrechterhaltung der Größe der Pflanze verwendet wird, und wenn die Stiele über einem Knoten beschnitten werden, wird die Achselknospe dieses Knotens induziert und erzeugt neue Stiele. Beim Knospen dient der Knoten einer Pflanze als Spross und sollte mit dem Kambium abgeschnitten werden.

Was ist ein Internode?

Internode ist der Teil des Stammes, der zwischen zwei aufeinanderfolgenden Knoten auftritt. Die Länge des Internodiums bietet einen geeigneten Abstand zwischen den beiden aufeinanderfolgenden Knoten. Einige Pflanzen wie Zwergkoniferen haben jedoch immer kurze Internodien. Daher können diese Pflanzen in verschiedene Formen geschnitten oder geschnitten werden.


Abbildung 2: Aus Knoten stammende Adventivwurzeln

Außerdem treten sowohl Xylem als auch Phloem im Internoden auf. Daher ist die Hauptfunktion von Internoden der Transport. Das Xylem ist für den Transport von Wasser von den Wurzeln zu den Blättern verantwortlich, während das Phloem für die Verlagerung von Lebensmitteln von Blättern zu den Lagerteilen verantwortlich ist. Abgesehen davon erhöht die Verlängerung der Internodien die Höhe der Pflanze.

Ähnlichkeiten zwischen Knoten und Internode

  • Knoten und Internoden sind zwei Strukturen im Stamm einer Gefäßpflanze.
  • Beide haben einzigartige Funktionen in Bezug auf den Stamm.

Unterschied zwischen Knoten und Internode

Definition

Ein Knoten bezieht sich auf den Teil eines Pflanzenstammes, aus dem ein oder mehrere Blätter hervorgehen, und bildet häufig eine leichte Schwellung, während ein Internod auf den Teil eines Pflanzenstamms zwischen zwei aufeinanderfolgenden Knoten verweist. Daher ist dies der Hauptunterschied zwischen Knoten und Internode.

Achselknospe

Ein weiterer Unterschied zwischen Knoten und Internoden besteht darin, dass Knoten zwar Achselknospen enthalten, Internoden jedoch Achselknospen.

Funktion

Es gibt auch einen Unterschied zwischen Knoten und Internode in ihren jeweiligen Funktionen. Knoten tragen Knospen, die sich zu Ästen, Blüten oder Zapfen entwickeln können, während Internoden für die Verlängerung des Stammes verantwortlich sind.

Fazit

Ein Knoten ist eine leichte Schwellung des Stammes einer Gefäßpflanze, die durch das Vorhandensein einer Narbe oder einer Achselknospe gekennzeichnet ist, die sich zu einem Zweig entwickelt. Im Gegensatz zu den Achselknospen können die Knoten Blüten- oder Zapfenknospen enthalten. Ein Internod ist der Teil des Stammes zwischen zwei aufeinanderfolgenden Knoten. Es ist für die Erhöhung der Höhe der Anlage verantwortlich. Daher ist der Hauptunterschied zwischen Knoten und Internode die Struktur und Funktion.

Referenz:

1. VANDERLINDEN, COLLEEN. "In einem Anlagenknoten bilden Stämme Äste und Blätter."Die FichteTheSpruce, 5. März 2018,