Was ist der Unterschied zwischen MVC und MVVM? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen MVC und MVVM?

Das Hauptunterschied zwischen MVC und MVVM ist das der MVC ist ein Architekturmuster, das eine Anwendung in drei logische Hauptkomponenten unterteilt Modell, Ansicht und Controller, während die MVVM ein Architekturmuster ist, das eine Anwendung in Komponenten als Modell, Ansicht und Ansichtsmodell unterteilt.

Ein Entwurfsmuster ist eine bewährte Lösung zur Lösung eines bestimmten Problems. Es gibt verschiedene Entwurfsmuster, und MVC und MVVM sind zwei davon. MVC ist hier ein Anwendungsdesignmodell, das aus drei miteinander verbundenen Abschnitten besteht. Auf der anderen Seite ist MVVM ein Modell, das bei der Gestaltung umfangreicher UP- und Single-Page-Anwendungen hilft. Es ist ein Muster, das speziell für WPF- und andere XAML-Plattformen entwickelt wurde.

Wichtige Bereiche

1. Was ist MVC?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist MVVM?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen MVC und MVVM?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

MVC, MVVM


Was ist MVC?

MVC, was für steht Model View Controllerist ein beliebtes Designmuster in der Anwendungsentwicklung. Es teilt die Anwendung in drei Abschnitte auf: Modell, Ansicht und Controller.

Zunächst wird das Modell verwendet, um die Logik der Anwendung zu implementieren. Mit anderen Worten, es beinhaltet Geschäftslogik. Es hilft beim Abrufen und Speichern von Daten in einer Datenbank wie MSSQL Server oder MySQL. Zweitens repräsentiert die Ansicht die Benutzeroberflächen. Beim Entwickeln einer E-Commerce-Webanwendung repräsentieren beispielsweise Seiten mit Kundendaten, Produktdetails usw. die Benutzeroberflächen. Diese Seiten werden angezeigt. Schließlich ist der Controller die Komponente, die Benutzerinteraktionen handhabt. Es funktioniert mit der Modell- und Auswahlansicht, um die Webseite zu rendern.


Insgesamt ist MVC ein nützliches Muster für die Entwicklung komplexer Anwendungen auf Unternehmensebene. Es verbessert die Trennung von Anliegen, da die Anwendung in mehrere Einheiten aufgeteilt wird. Daher ist es einfacher, Änderungen vorzunehmen, ohne das gesamte Projekt zu beeinflussen.

Was ist MVVM?

MVVM, das ist Modellansicht ViewModel, ist eine gut geordnete und wiederverwendbare Möglichkeit, den Code zu organisieren. Die Hauptkomponenten der MVVM sind Modell, Ansichtsmodell und Ansicht. Das Modell enthält zunächst die Daten. Zweitens funktioniert das Ansichtsmodell als Verbindung oder Verbindung zwischen dem Modell und der Ansicht. Es konvertiert die Datenobjekte aus dem Modell so, dass Objekte einfach verwaltet und dargestellt werden können. Schließlich enthält die Ansicht die Benutzeroberflächen.


Dieses Muster entfernt die Logik aus der Ansicht und erstellt einen flexiblen Code. Es funktioniert auch gut, wenn Daten von einer API verarbeitet werden. Insgesamt ermöglicht das MVVM-Muster dem Programmierer, den Code so zu organisieren und zu strukturieren, dass wartbare, testbare und erweiterbare Anwendungen geschrieben werden.

Unterschied zwischen MVC und MVVM

Definition

MVC ist ein Architekturmuster, das üblicherweise zum Entwickeln von Benutzeroberflächen verwendet wird, das eine Anwendung in drei miteinander verbundene Teile, Modell, Ansicht und Controller, unterteilt. MVVM ist ein Software-Architekturmuster, das eine Trennung der Entwicklung der grafischen Benutzeroberflächen von der Entwicklung der Geschäftslogik oder der Back-End-Logik ermöglicht. Daher ist dies der konzeptionelle Unterschied zwischen MVC und MVVM.

Steht für

MVC steht für Model View Controller, während MVVM für Model View ViewModel steht.

Funktionalität

MVC unterteilt die Anwendung in Modell, Ansicht und Controller. Das Modell stellt die Daten dar und die Ansicht stellt die Benutzeroberflächen dar, während der Controller Anforderungen abwickelt. Im Gegensatz dazu unterteilt MVVM die Anwendung in Modell, Ansicht und Ansichtsmodell. Das Modell repräsentiert Entitäten oder Domänenobjekte. Die Ansicht stellt die Benutzeroberflächenebene dar, während das Ansichtsmodell die Bindung zwischen Ansicht und Modell beschreibt. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen MVC und MVVM.

Unterstützende Technologien

ASP.NET und Java Spring verwenden MVC, während Angular JS, Silverlight und Microsoft WPF MVVM verwenden.

Vorteile

MVC unterstützt asynchrone Anforderungen. Darüber hinaus betrifft die Änderung nicht die gesamte Anwendung. MVVM bietet isolierte Unit-Tests. Es bietet auch Komponenten, die unabhängig voneinander arbeiten, und die interne Implementierung kann geändert werden, ohne die anderen Komponenten zu beeinflussen. Dies ist ein weiterer Unterschied zwischen MVC und MVVM.

Fazit

MVC und MVVM sind zwei Architekturmuster. Der Hauptunterschied zwischen MVC und MVVM besteht darin, dass es sich bei MVC um ein Architekturmuster handelt, das eine Anwendung in drei logische Hauptkomponenten als Modell, Ansicht und Controller unterteilt, während MVVM ein Architekturmuster ist, das eine Anwendung in Komponenten wie Modell, Ansicht und Komponenten aufteilt Ansichtsmodell. 

Referenz:

1. „MVVM-Einführung“. Www.tutorialspoint.com,