Was ist der Unterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten?

DasHauptunterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten ist das Monozyten sind für die Zerstörung von Pathogenen durch Phagozytose verantwortlich, während die Lymphozyten für das Auslösen einer spezifischen Immunantwort verantwortlich sind.Außerdem können Monozyten in Gewebe eindringen, um sich in Makrophagen oder dendritische Zellen zu transformieren, während Lymphozyten im Kreislauf auftreten.

Monozyten und Lymphozyten sind zwei Arten von weißen Blutkörperchen, die durch das Blut zirkulieren. Beide sind auch Agranulozyten.

Wichtige Bereiche

1. Was sind Monozyten?
- Definition, Funktionen, Rolle
2. Was sind Lymphozyten?
- Definition, Typen, Rolle
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Monozyten und Lymphozyten?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

B-Zellen, Agranulozyten, feste Makrophagen, Lymphozyten, Monozyten, Phagozytose, T-Zellen, wandernde Makrophagen


Was sind Monozyten?

Monozyten sind eine Art von Agranulozyten, die sich von Monoblasten unterscheiden. Rund 2-8% der gesamten weißen Blutkörperchen sind Monozyten. Auch ist die Größe eines Monozyten vergleichsweise groß und dreimal so groß wie ein typisches rotes Blutkörperchen. Außerdem ist der Kern der Monozyten groß und nierenförmig. Darüber hinaus gelten die Monozyten als eine der effizientesten Arten von Phagozyten. Obwohl sie typischerweise im Kreislauf auftreten, können Monozyten in das Gewebe eindringen und entweder zu Makrophagen oder dendritischen Zellen werden.


Abbildung 1: Monozyte

Außerdem besteht die Hauptfunktion dieser Zellen darin, Krankheitserreger zu zerstören, indem sie durch Phagozytose verschlungen werden. Es gibt zwei Arten von Makrophagen, die nach ihrer Funktion klassifiziert werden: Wandermakrophagen und fixierte Makrophagen. Das wandernde Makrophagen Durch den Körper reisen, um Krankheitserreger zu finden. Darüber hinaus sind sie reichlich in der Haut und den Schleimhäuten. Auf der anderen Seite die feste Makrophagen im Bindegewebe bleiben. Darüber hinaus ziehen die von den Monozyten im infizierten Bereich sezernierten Zytokine sowohl Neutrophile als auch Fibroblasten an.

Was sind Lymphozyten?

Lymphozyten sind die andere Art von Agranulozyten, die 20-30% der Gesamtzahl der weißen Blutkörperchen ausmachen. Sie haben auch eine im Vergleich zu anderen Blutzellenarten deutlich höhere Lebensdauer.


Abbildung 2: Ein Lymphozyt

Die drei Haupttypen von Lymphozyten sind T-Zellen, B-Zellen und natürliche Killerzellen.

  • T-Zellen - Sie reifen im Thymus unter der Wirkung des Hormons Thymosin. Etwa 80% der zirkulierenden Lymphozyten sind T-Zellen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Arten von T-Zellen, darunter Killer-T-Zellen, Helfer-T-Zellen, Suppressor-T-Zellen und Speicher-T-Zellen. T-Zellen sind an der zellvermittelten Immunität beteiligt.
  • B-Zellen - Sie erkennen fremde Antigene und produzieren spezifische Antikörper gegen diese. Daher sind B-Zellen hauptsächlich an der humoralen Immunität beteiligt. T-Helferzellen sind für die Aktivierung von B-Zellen zur Produktion von Antikörpern verantwortlich.
  • Natürliche Killerzellen - Dies ist eine Art Lymphozyten, die infizierte Körperzellen durch Bakterien oder Viren zerstört. Zusätzlich sind die von den natürlichen Killerzellen sezernierten Spezialproteine ​​für die Zerstörung der infizierten Zellen verantwortlich.

Ähnlichkeiten zwischen Monozyten und Lymphozyten

  • Monozyten und Lymphozyten sind zwei Arten von Agranulozyten, die durch das Blut zirkulieren.
  • Beide sind Lymphozyten.
  • Beide sind auch wichtig, um eine Immunantwort gegen Krankheitserreger auszulösen.
  • Darüber hinaus sekretieren beide Zytokine.

Unterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten

Definition

Monozyten beziehen sich auf die großen phagozytischen weißen Blutkörperchen mit einem einfachen ovalen Kern und klarem, grauem Zytoplasma, während sich Lymphozyten auf eine Form von kleinen Leukozyten (weiße Blutkörperchen) mit einem einzigen runden Kern beziehen, die insbesondere im lymphatischen System auftreten. Daher ist dies der Hauptunterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten.

Menge

Monozyten machen 2 bis 8% der zirkulierenden weißen Blutkörperchen aus, während Lymphozyten 20 bis 30% der zirkulierenden weißen Blutkörperchen ausmachen. Daher ist dies ein wesentlicher Unterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten.

Größe

Die Größe ist ein weiterer Unterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten. Monozyten sind groß, während Lymphozyten vergleichsweise klein sind.

Gestalten

Monozyten haben auch eine körnige, körnige Textur, während Lymphozyten glatt sind.

Form des Kerns

Außerdem hat der Kern der Monozyten eine komplexe Form, während der Kern der Lymphozyten relativ regelmäßig ist.

Bedeutung

Ein weiterer Unterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten besteht darin, dass die Monozyten in Gewebe eindringen und entweder Makrophagen oder dendritische Zellen werden können, während Lymphozyten hauptsächlich im Blutkreislauf vorkommen.

Funktion

Darüber hinaus zerstören Monozyten Krankheitserreger durch Phagozytose, während Lymphozyten Antikörper gegen Krankheitserreger produzieren.

Art der Immunität

Schließlich sind Monozyten hauptsächlich an der angeborenen Immunität beteiligt, während Lymphozyten hauptsächlich an der adaptiven Immunität beteiligt sind.

Fazit

Zusammenfassend sind Monozyten eine Art von Agranulozyten, die an der Zerstörung von Pathogenen durch Phagozytose beteiligt sind. Sie werden zu Makrophagen oder dendritischen Zellen, wenn sie in Gewebe eindringen. Auf der anderen Seite sind Lymphozyten die andere Art von Lymphozyten, die für die adaptive Immunität verantwortlich sind. Die drei Haupttypen von Lymphozyten sind die T-Zellen, B-Zellen und die natürlichen Killerzellen. Der Hauptunterschied zwischen Monozyten und Lymphozyten ist die Rolle des Immunsystems.

Referenz:

1. "Weiße Blutkörperchen".Arten von weißen Blutkörperchen - Granulozyten, Monozyten, Lymphozyten,