Was ist der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten?

DasHauptunterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten ist das Das Mikrosporen- oder Pollenkorn produziert den männlichen Gametophyten, während der Megaspore den weiblichen Gametophyten produziert.

Männliche und weibliche Gametophyten sind die zwei Gametophysenstadien heterosporer Pflanzen. Männliche Gametophyten produzieren männliche Gameten, während weibliche Gametophyten weibliche Gameten produzieren.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein männlicher Gametophyte?
- Definition, Struktur, Rolle
2. Was ist ein weiblicher Gametophyt?
- Definition, Struktur, Rolle
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen männlichem und weiblichem Gametophyten?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Weiblicher Gametophyte, Männlicher Gametophyte, Megaspore, Mikrospore, Eizelle, Pollenkorn


Was ist ein männlicher Gametophyte?

Männlicher Gametophyte ist die männliche Gameten produzierende Struktur. Es stammt aus dem Mikrosporen, der vom Mikrosporangium in heterosporösen Pflanzen produziert wird, einschließlich Angiospermen, Gymnospermen, Lycophyten und Schachtelhalmen. In Angiospermen tritt Mikrosporangium im Inneren der Staubbeutel auf, während es in Gymnospermien im Pollenflugzeug auftritt. In anderen heterosporen Pflanzen werden Mikrosporen in den Mikrophylen hergestellt.


Abbildung 1: Mikrosporangien von Pinus

In Angiospermien enthält Mikrospore einen einzigen haploiden Kern, der eine Mitose durchmacht, um zwei Kerne zu erzeugen: den Tubuskern und den generativen Zellkern. Mikrosporen mit zwei Kernen werden als männlicher Gametophyt bezeichnet. Der männliche Gametophyt enthält zwei harte Wände, die Exine und Intine genannt werden. Die gesamte Struktur wird junges Pollenkorn genannt. Der männliche Gametophyt im Pollenkorn stellt die erste Wachstumsstufe dar. Es verlässt das Mikrosporangium und wird von der Narbe erfasst.

Das Pollenkorn keimt auf der Narbe und produziert den Pollenschlauch, der sich durch den Stil in den Eierstock gräbt. Beim Keimen produziert der generative Zellkern außerdem zwei Keimkerne, die als männliche Gameten dienen. Die Keimphase stellt die zweite Wachstumsphase des männlichen Gametophyten dar, die aus drei Zellen besteht.

Was ist ein weiblicher Gametophyt?

Weiblicher Gametophyt ist die weibliche Gameten produzierende Struktur, die aus dem Megaspor kommt. Megasporangium produziert die Megasporen im Eierstock in Angiospermen. In Gymnospermen wird es im weiblichen Zapfen produziert, während es in anderen heterosporalen Pflanzen in Megaphyllen produziert wird. Eine als Megasporozyte bezeichnete Zelle im Nukellus der Eizelle durchläuft eine Meiose, um vier Zellen zu produzieren. Eine der vier Zellen wird zur Megaspore, die drei mitotische Teilungen durchläuft, um acht haploide Kerne zu erzeugen. Dieses Stadium von Megaspore ist als weiblicher Gametophyte bekannt. Eine der haploiden Zellen wird zur Eizelle.


Abbildung 2: Weiblicher Gametophyte

Angiospermen durchlaufen eine Dreifachfusion; hier verschmilzt einer der Keimkerne des männlichen Gametophyten mit den Eikernen, bildet die Zygote, und der andere Keimkern verschmilzt mit den beiden polaren Kernen und bildet einen triploiden Kern. Der triploide Kern wird später zum Endosperm. Die Wände des Eierstocks entwickeln sich zu Früchten.

Ähnlichkeiten zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten

  • Männliche und weibliche Gametophyten sind die zwei Arten von Gametophyten, die von heterosporen Pflanzen produziert werden.
  • Sie repräsentieren eine der beiden Generationen im Generationswechsel von Pflanzen.
  • Beide sind haploide und leiten sich von den entsprechenden Sporen ab.
  • Sie produzieren die entsprechenden Gameten.

Unterschied zwischen männlichem und weiblichem Gametophyten

Definition

Männlicher Gametophyt bezieht sich auf das Lebensstadium heterosporer Pflanzen, das männliche Gameten produziert, während weiblicher Gametophyt sich auf das Lebensstadium heterosporer Pflanzen bezieht, die weibliche Gameten produzieren. Dies erklärt den grundlegenden Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten.

Abgeleitet von

Das Mikrosporen- oder Pollenkorn produziert den männlichen Gametophyten, während der Megaspore den weiblichen Gametophyten produziert. Dies ist ein Hauptunterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten.

Ursprung

Ein weiterer Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten ist ihre Herkunft. Männliche Gametophyten stammen aus dem Mikrosporangium, während weibliche Gametophyten aus Megasporangium stammen.

Anzahl der Zellen

Die Anzahl der Zellen und ihre Funktionsfähigkeit ist der nächste große Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten. Männliche Gametophyten haben drei Zellen, während weibliche Gametophyten acht Zellen haben. Darüber hinaus sind alle Zellen im männlichen Gametophyten funktionsfähig, während nur zwei Zellen im weiblichen Gametophyten funktionsfähig sind.

Wachstumsphase

Wir können die Wachstumsphase auch als einen weiteren Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten bezeichnen. Der männliche Gametophyt hat zwei Wachstumsphasen, während der weibliche Gametophyt eine einzige Wachstumsphase hat.

Nach der Düngung

Der männliche Gametophyte zerfällt nach der Befruchtung, während der weibliche Gametophyte nach der Befruchtung neue Strukturen bildet. Dies ist ein weiterer Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten.

Schicksal

Männlicher Gametophyt verlässt das Mikrosporangium, während weiblicher Gametophyt im Megasporangium verbleibt.

Fazit

Männlicher Gametophyt ist das haploide Stadium, das männliche Gameten produziert. Es stammt aus dem Mikrospore. Weiblicher Gametophyt ist das haploide Stadium, das weibliche Gameten produziert. Es stammt aus dem Megaspore. Männlicher Gametophyt befindet sich innerhalb des Pollenkorns, während weiblicher Gametozyt sich innerhalb der Eizelle befindet. Der Hauptunterschied zwischen männlichen und weiblichen Gametophyten ist ihre Struktur und Funktion.

Referenz:

1. Michael Borg, Lynette Brownfield, David Twell; Männliche Gametophytenentwicklung: eine molekulare Perspektive, Journal of Experimental Botany, Band 60, Ausgabe 5, 1. April 2009, Seiten 1465–1478,