Was ist der Unterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server?

Das Hauptunterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server ist das Eine Instanz ist eine Kopie der ausführbaren Datei sqlservr.exe, die als Betriebssystemdienst ausgeführt wird, während eine Datenbank eine systematische Sammlung von Daten ist, die Daten in Tabellen speichern.

SQL Server ist ein von Microsoft entwickeltes RDBMS. Es besteht aus einer GUI und einer Befehlszeile. Programmierer können Abfragen mit SQL schreiben und auf SQL Server ausführen. SQL Server bietet mehrere Vorteile. Es ermöglicht das Erstellen und Verwalten von Datenbanken und bietet Dienste wie Analysedienste und Berichterstellungsdienste. Instanz und Datenbank sind zwei Begriffe, die sich auf SQL Server beziehen.

Wichtige Bereiche

1. Was ist eine Instanz in SQL Server?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist Datenbank?
- Definition, Funktionalität
3. Wie ist die Beziehung zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server
- Überblick über den Verein
4. Was ist der Unterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Datenbank, Instanz, SQL Server


Was ist eine Instanz in SQL Server?

Eine Instanz ist eine Kopie der ausführbaren Datei sqlserver.exe. Es handelt sich also um eine Installation von SQL Server. Wenn der Programmierer n-mal SQL Server installiert hat, werden n Instanzen erstellt. Ein Computer kann mehrere Instanzen des Datenbankmoduls ausführen, während eine Instanz mehrere Datenbanken verwalten kann. Beim Senden von Daten aus einer Java- oder .NET-Anwendung muss zuerst eine Verbindung zu der Instanz hergestellt werden, die diese bestimmte Datenbank verwaltet.


In einem SQL-Server gibt es zwei Arten von Instanzen. Sie sind die Standardeinstellung und werden benannt. Es gibt eine Standardinstanz, jedoch mehrere benannte Instanzen in einer SQL Server-Instanz. Wenn in einer bestimmten Verbindungsanforderung nur der Name des Computers angegeben wurde, gilt diese Verbindung für die Standardinstanz. Wenn der Programmierer der Instanz bei der Installation einen Namen gibt, handelt es sich um eine benannte Instanz. In dieser Situation sollte eine Verbindungsanfrage den Computernamen und den Instanznamen haben, um eine Verbindung zur Instanz herzustellen.

Was ist Datenbank in SQL Server?

Eine Datenbank ist eine Sammlung zusammengehöriger Daten, in denen diese in Tabellen gespeichert werden. Eine Zeile in einer Tabelle ist ein Datensatz oder ein Tupel. Eine Spalte ist ein Attribut. Darüber hinaus speichert jede Spalte Daten eines bestimmten Informationstyps wie ID, Name, Alter, Ort usw. SQL Server-Datenbanken werden im Dateisystem in Dateien gespeichert. In einer Datenbank gibt es eine oder mehrere Objektbesitzergruppen. Sie werden Schemata genannt. In jedem Schema gibt es viele Datenbankobjekte, z. B. Tabellen, Ansichten und gespeicherte Prozeduren.


Die Programmierer können Datenbanken in SQL Server mit dem SQL Server-Verwaltungstool verwalten. Es hat eine grafische Benutzeroberfläche. Daher ist es einfacher, Datenbanken und Datenbankobjekte zu erstellen und zu verwalten. Darüber hinaus ermöglicht der Abfrage-Editor das Schreiben und Ausführen von SQL-Befehlen.

Beziehung zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server

  • Eine einzelne Instanz verwaltet mehrere Datenbanken.

Unterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server

Definition

Eine Instanz ist eine Kopie der ausführbaren Datei sqlservr.exe, die als Betriebssystemdienst ausgeführt wird. Eine Datenbank ist eine Sammlung von Tabellen, in denen ein bestimmter Satz strukturierter Daten gespeichert wird. Daher enthalten diese Definitionen den Hauptunterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server.

Basis

Eine Instanz ist eine Installation von SQL Server, während eine Datenbank eine Sammlung von Daten ist.

Menge

Ein weiterer Unterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server besteht darin, dass auf einem einzelnen Computer mehrere Instanzen vorhanden sein können, während eine oder mehrere Datenbanken eine einzelne Instanz sein können.

Typen

In einem SQL-Server gibt es zwei Arten von Instanzen. Sie sind die Standardeinstellung und werden benannt. In ähnlicher Weise können Datenbanken Systemdatenbanken und benutzerdefinierte Datenbanken sein.

Fazit

Der Hauptunterschied zwischen Instanz und Datenbank in SQL Server besteht darin, dass eine Instanz eine Kopie der ausführbaren Datei sqlservr.exe ist, die als Betriebssystemdienst ausgeführt wird, während eine Datenbank eine systematische Sammlung von Daten ist, die Daten in Tabellen speichern.

Referenz:

1. "Datenbankmodul-Instanzen (SQL Server)". Microsoft Docs,