Was ist der Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage?

Das Hauptunterschied zwischen Hypothese und Vorhersage ist, dass die Die Hypothese schlägt eine Erklärung für etwas vor, was bereits während der Vorhersage passiert ist schlägt vor etwas, das in der Zukunft passieren könnte.

Hypothese und Vorhersage sind zwei bedeutende Konzepte, die verschiedene Vorkommen oder Phänomene erklären können. Infolgedessen kann man möglicherweise Schlussfolgerungen ziehen, die bei der Formulierung neuer Theorien helfen, die sich auf die zukünftigen Fortschritte in den menschlichen Zivilisationen auswirken können. Daher sind beide Begriffe im Bereich von Wissenschaft, Forschung und Logik gebräuchlich. Um eine Vorhersage zu treffen, sollte man Beweise oder Beobachtungen benötigen, während man eine Hypothese auf der Grundlage begrenzter Beweise formulieren kann.

Wichtige Bereiche

1. Was ist eine Hypothese?
- Definition, Funktionen
2. Was ist eine Vorhersage?
- Definition, Funktionen
3. Wie ist die Beziehung zwischen Hypothese und Vorhersage?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Hypothese, Logik, Vorhersage, Theorien, Wissenschaft


Was ist eine Hypothese?

Per Definition bezieht sich eine Hypothese auf eine Vermutung oder eine vorgeschlagene Erklärung, die auf der Grundlage begrenzter Beweise gemacht wurde, als Ausgangspunkt für weitere Untersuchungen. Kurz gesagt, eine Hypothese ist eine vorgeschlagene Erklärung für ein Phänomen. Dies basiert jedoch auf begrenzten Beweisen, Fakten oder Informationen, die auf den zugrunde liegenden Ursachen des Problems beruhen. Es kann jedoch experimentell weiter getestet werden. Daher muss dies noch als richtig nachgewiesen werden.

Diese Begriffshypothese wird daher häufig in Wissenschaft und Forschung als im allgemeinen Gebrauch verwendet. In der Wissenschaft wird es als wissenschaftliche Hypothese bezeichnet. Eine wissenschaftliche Hypothese muss jedoch mit einer wissenschaftlichen Methode getestet werden. Darüber hinaus stützen sich Wissenschaftler in der Regel auf wissenschaftliche Beobachtungen, die auf früheren Beobachtungen beruhen, die durch die vorhandenen wissenschaftlichen Theorien nicht erklärt werden können.


Abbildung 01: Eine Hypothese über koloniale Flagellate

In Forschungsstudien basiert eine Hypothese auf unabhängigen und abhängigen Variablen. Dies wird als "Arbeitshypothese" bezeichnet und wird vorläufig als Grundlage für die weitere Forschung akzeptiert und dient häufig als konzeptioneller Rahmen für die qualitative Forschung. Basierend auf den gesammelten Fakten in der Forschung neigt die Hypothese dazu, Verknüpfungen oder Verbindungen zwischen den verschiedenen Variablen herzustellen. Daher wird es als Quelle für eine genauere wissenschaftliche Erklärung dienen.

Daher kann man eine Theorie auf der Grundlage der Hypothese formulieren, um die Untersuchung des Problems zu unterstützen. Eine starke Hypothese kann auf Vorstellungen basierende effektive Vorhersagen erzeugen. Folglich kann eine Hypothese das Ergebnis eines Experiments in einem Labor oder die Beobachtung eines natürlichen Phänomens vorhersagen. Daher wird eine Hypothese als „gebildete Vermutung“ bezeichnet.

Was ist eine Vorhersage?

Eine Vorhersage kann als eine vorhergesagte Sache oder eine Vorhersage definiert werden. Daher ist eine Vorhersage eine Aussage über etwas, das in der Zukunft passieren könnte. So kann man aufgrund der vorhandenen Beweise oder Beobachtungen erraten, was geschehen könnte.

Obwohl es schwierig ist, die ungewisse Zukunft vorherzusagen, kann man im allgemeinen Kontext auf der Grundlage der Beobachtungen der Gegenwart Rückschlüsse auf das zukünftige Geschehen ziehen. Dies wird dazu beitragen, negative Konsequenzen in der Zukunft zu vermeiden, wenn gefährliche Ereignisse in der Gegenwart auftreten.

Darüber hinaus besteht ein Zusammenhang zwischen Hypothese und Vorhersage. Eine starke Hypothese wird mögliche Vorhersagen ermöglichen. Diese Verbindung zwischen einer Hypothese und einer Vorhersage lässt sich auf wissenschaftlichem Gebiet klar beobachten.


Abbildung 2: Wettervorhersagen

In wissenschaftlichen und wissenschaftlichen Studien ist eine Vorhersage daher ein spezifisches Design, mit dem die Hypothese einer Hypothese getestet werden kann. Die Vorhersage ist also das Ergebnis, das man beobachten kann, wenn ihre Hypothese durch ein Experiment unterstützt wurde. Darüber hinaus werden Vorhersagen häufig in Form von „Wenn-Dann“ -Anweisungen geschrieben. Zum Beispiel: "Wenn meine Hypothese wahr ist, dann werde ich das beobachten."

Beziehung zwischen Hypothese und Vorhersage

  • Basierend auf einer Hypothese kann man eine Vorhersage erstellen
  • Eine Hypothese ermöglicht auch Vorhersagen durch deduktive Überlegungen.
  • Darüber hinaus ist die Vorhersage das Ergebnis, das beobachtet werden kann, wenn die Hypothese durch das Experiment belegt wurde.

Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage

Definition

Die Hypothese bezieht sich auf die Annahme oder die vorgeschlagene Erklärung, die auf der Grundlage begrenzter Beweise gemacht wurde, als Ausgangspunkt für weitere Untersuchungen. Auf der anderen Seite bezieht sich Vorhersage auf eine Sache, die vorhergesagt wird, oder auf eine Vorhersage von etwas. Dies erklärt somit den Hauptunterschied zwischen Hypothese und Vorhersage.

Deutung

Die Hypothese führt dazu, zu erklären, warum etwas passiert ist, während die Vorhersage dazu führt, dass interpretiert wird, was gemäß den vorliegenden Beobachtungen geschehen könnte. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage.

Ergebnis

Ein weiterer Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage besteht darin, dass Hypothesen dazu führen, dass Antworten oder Schlussfolgerungen zu einem Phänomen gegeben werden, die zur Theorie führen, während Prognosen dazu führen, Annahmen für die Zukunft oder eine Prognose bereitzustellen.

Statistiken

Während eine Hypothese in direktem Zusammenhang mit Statistiken steht, führt eine Vorhersage, obwohl sie Statistiken aufruft, nur zu Wahrscheinlichkeiten.

Verarbeiten

Darüber hinaus geht die Hypothese auf den Anfang oder die Ursachen des Vorkommens zurück, während die Vorhersage auf das zukünftige Vorkommen abzielt.

Natur

Die Fähigkeit, getestet zu werden, ist ein weiterer Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage. Eine Hypothese kann getestet werden oder ist überprüfbar, während eine Vorhersage erst getestet werden kann, wenn sie wirklich geschieht.

Fazit

Hypothese und Vorhersage sind wesentliche Bestandteile in wissenschaftlichen und Forschungsstudien. Sie werden jedoch auch im allgemeinen Kontext verwendet. Hypothese und Vorhersage sind daher zwei verschiedene Begriffe, obwohl sie auch miteinander in Beziehung stehen. Der Hauptunterschied zwischen Hypothese und Vorhersage besteht darin, dass die Hypothese eine Erklärung für etwas vorschlägt, was bereits geschehen ist, während die Vorhersage etwas vorschlägt, das in der Zukunft passieren könnte.

Referenz:

1. „Vorhersage“. Wikipedia, Wikimedia Foundation, 17. September 2018,