Was ist der Unterschied zwischen homosporösen und heterosporösen Pteridophyten? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen homosporösen und heterosporösen Pteridophyten?

Das Hauptunterschied zwischen homosporen und heterosporen Pteridophyten ist das homosporöse Pteridophyten produzieren nur eine Art von Sporen, wohingegen die heterosporösen Pteridophyten zwei Arten von Sporen produzieren: Megasporen und Mikrosporen. Darüber hinaus produzieren homosporöse Pteridophyten bisexuelle Gametophyten, während heterosporöse Pteridophyten unisexuelle Gametophyten produzieren.

Homosporöse und heterosporöse Pteridophyten sind zwei Arten von Pteridophyten, die nach der Art der im Sporophyten erzeugten Sporen klassifiziert werden. Pteridophyten umfassen Farne, Schachtelhalme und Lycophyten.

Wichtige Bereiche

1. Was sind homosporöse Pteridophyten?
- Definition, Sporentypen, Lebenszyklus
2. Was sind heterosporöse Pteridophyten?
- Definition, Sporentypen, Lebenszyklus
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen homosporösen und heterosporösen Pteridophyten?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen homosporösen und heterosporösen Pteridophyten?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Gametophyten, heterosporen Pteridophyten, homosporösen Pteridophyten, Megasporen, Mikrosporen, Sporangien


Was sind homosporöse Pteridophyten?

Homosporöse Pteridophyten sind die Arten von Pteridophyten, die in ihren Sporophyten nur eine Art von Sporen produzieren. Diese Sporen sind in Größe, Form und Geschlecht gleich. Darüber hinaus haben diese Pteridophyten nur eine Art von Sporangien für die Produktion dieser Sporen.


Abbildung 1: Sporophylle von Clubmoss

Das Keimen dieser Sporen führt zu einem Gametophyten, der bisexuell ist. Dies bedeutet, dass der Gametophyt der homosporösen Pteridophyten sowohl männliche als auch weibliche Fortpflanzungsorgane - Antheridien und Archegonien - im gleichen Gametophyten entwickelt. Sie produzieren sowohl männliche als auch weibliche Gameten im gleichen Gametophyten. Die Verschmelzung der Gameten bildet den Embryo, der sich zum Sporophyten entwickelt.

Was sind heterosporöse Pteridophyten?

Heterosporöse Pteridophyten sind eine Art Pteridophyten, die zwei Arten von Sporen im Sporophyten produzieren. Die zwei Arten von Sporen sind die Mikrosporen und die Megasporen. Daher trägt der Sporophyt zwei Arten von Sporangien, die als Mikrosporangien und Megasporangien bekannt sind. Mikrosporangien produzieren Mikrosporen, die klein sind, während Megasporangien Megasporen produzieren, die groß sind. Im Allgemeinen werden Mikrosporangien als männliche Sporen betrachtet, während Megasporen als weibliche Sporen angesehen werden. Es ist jedoch schwierig, den Sporen ein Geschlecht zuzuordnen, da sie Teil der asexuellen Reproduktion sind. Diese Sporen sind auch diploid.


Figur 2: Salvinia minima

Das Keimen von Mikrosporen erzeugt den männlichen Gametophyten, während das Keimen von Megasporen den weiblichen Gametophyten erzeugt. Männliche Gametophyten sind für die Produktion männlicher Gameten verantwortlich, während weibliche Gametophyten für die Produktion weiblicher Gameten verantwortlich sind. Die Verschmelzung von männlichen und weiblichen Gameten führt in der nächsten Generation zum Sporophyten.

Ähnlichkeiten zwischen homosporösen und heterosporösen Pteridophyten

  • Homosporöse und heterosporöse Pteridophyten sind zwei Arten von Pteridophyten, die unterschiedliche Arten von Sporen produzieren.
  • Beide Pteridophyten unterliegen einer Generationsänderung, indem sie in den nachfolgenden Generationen Sporophyten und Gametophyten produzieren.

Unterschied zwischen homosporösen und heterosporösen Pteridophyten

Definition

Homosporöse Pteridophyten beziehen sich auf Pteridophyten, die nur einen Sporentyp erzeugen, der nicht nach Geschlecht getrennt ist, während heterosporöse Pteridophyten sich auf Pteridophyten beziehen, die zwei Arten von Sporen produzieren, die nach Geschlecht getrennt sind.

Arten von Sporen

Ein Hauptunterschied zwischen homosporen und heterosporen Pteridophyten besteht darin, dass homosporöse Pteridophyten nur eine Art von Sporen produzieren, die klein sind, während heterospore Pteridophyten zwei Arten von Sporen erzeugen; die kleinen Mikrosporen und die großen Megasporen.

Größe der Sporen

Die Sporen homosporöser Pteridophyten sind gleich groß, während die Sporen heterosporöser Pteridophyten in zwei verschiedenen Größen vorliegen. Daher ist dies ein weiterer Unterschied zwischen homosporen und heterosporen Pteridophyten.

Sporangia

Außerdem tritt nur ein Typ von Sporangien in homosporösen Pteridophyten auf, während Mikrosporangien und Megasporangien die beiden Arten von Sporangien sind, die von heterosporösen Pteridophyten produziert werden.

Gametophyte

Darüber hinaus produzieren die homosporösen Pteridophyten nur eine Art von Gametophyten, während die heterosporösen Pteridophyten zwei Arten von Gametophyten produzieren: männliche und weibliche Gametophyten.

Gametophyte Sex

Ein anderer Unterschied zwischen homosporen und heterosporen Pteridophyten besteht darin, dass der Gametophyten homosporöser Pteridophyten bisexuell ist, während der von dem heterosporösen Pteridophyten produzierte Gametophyten unisexuell ist.

Beispiele

Einige Beispiele für homosporöse Pteridophyten sind Keulenmoos und Puzzlegras, während einige Beispiele für heterosporöse Pteridophyten sind Selaginella und Salvinia.

Fazit

Homosporöse Pteridophyten sind die Pteridophyten, die nur eine Art von Sporen produzieren. Das Keimen dieser Sporen führt zu einem bisexuellen Gametophyten. Andererseits sind heterosporöse Pteridophyten die Pteridophyten, die zwei Arten von Sporen erzeugen: Mikrosporen und Megasporen. Das Keimen von Mikrosporen produziert die männlichen Gametophyten, während das Keimen von Megasporen den weiblichen Gametophyten produziert. Der Hauptunterschied zwischen homosporen und heterosporen Pteridophyten ist die Art der von ihnen erzeugten Sporen.

Referenz:

1. "homosporöse und heterosporöse Farne"Plant Science 4 U,