Was ist der Unterschied zwischen GNU und Linux - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen GNU und Linux

Das Hauptunterschied zwischen GNU und Linux ist das GNU ist ein Betriebssystem, das als Ersatz für UNIX mit vielen Softwareprogrammen konzipiert wurde, während Linux ein Betriebssystem mit einer Kombination aus GNU-Software und Linux-Kernel ist.

Ein Betriebssystem dient als Schnittstelle zwischen Benutzer und Hardware.Es ist eine wichtige Komponente, die das ordnungsgemäße Funktionieren des gesamten Computersystems gewährleistet. UNIX ist ein Betriebssystem, aber es war teuer. Daher hat die Free Software Foundation das GNU-Betriebssystem mit viel freier Software entwickelt. Benutzer können Software nach Bedarf kopieren, entwickeln, ändern und verteilen. Linux ist die Kombination aus GNU-Software und Linux-Kernel.

Wichtige Bereiche

1. Was ist GNU?
- Definition, Funktionen
2. Was ist Linux?
- Definition, Funktionen
3. Was ist der Unterschied zwischen GNU und Linux?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

GNU, Linux, Linux Kernel, Unix


Was ist GNU?

GNU ist ein Akronym für GNU ist nicht UNIX. Es ist ein Ersatz für UNIX und enthält keinen auf UNIX basierenden Code. Dieses Betriebssystem besteht ebenfalls aus einer breiten Palette von Software. Der Gründer des GNU-Projekts ist Richard Stallman. Das Projekt besteht aus dem Betriebssystemkern und GNU HURD, einem Multiserver-Mikrokernel, der als Teil von GNU geschrieben wurde.


GNU-Betriebssysteme, Softwareprogramme und Entwicklungswerkzeuge (GNU Compiler Collection usw.) werden kostenlos unter der GNU General Public License (GPL) vertrieben. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, die Software zu kopieren, zu entwickeln, zu verteilen und zu modifizieren. Daher ist die gesamte GNU-Software für Benutzer ohne kommerzielle Lizenz frei verfügbar.

Was ist Linux?

Linux ist eine Kombination aus GNU-Software und Linux-Kernel. Das Linux-Betriebssystem wurde im Jahr 1992 unter der GNU General Public License veröffentlicht. Es gibt verschiedene Linux-Versionen. Einige davon sind Red Hat Enterprise Linux, Debian und Ubuntu. Linux wird häufig auf Computer-Desktops, Embedded-Systemen, Smartphones usw. verwendet. Es hat eine große Community auf der ganzen Welt.


Die Verwendung von Linux bietet viele Vorteile. Da es sich um ein sicheres Betriebssystem handelt, ist es frei von schädlicher Software. Da mehrere Benutzer gleichzeitig darin arbeiten können, handelt es sich um ein System mit mehreren Benutzern. Außerdem unterstützt Linux Multitasking. Daher ist es möglich, mehrere Prozesse gleichzeitig auszuführen. Insgesamt ist Linux ein leistungsfähiges und stabiles Betriebssystem.

Unterschied zwischen GNU und Linux

Definition

GNU ist ein Betriebssystem mit einer umfangreichen Sammlung von Computersoftware, während Linux eine Familie freier und Open-Source-Software ist, die auf dem Linux-Kernel basiert. Dies ist der Hauptunterschied zwischen GNU-Software und Linux.

Basis

Ein weiterer Unterschied zwischen GNU-Software und Linux ist, dass GNU ein Betriebssystem mit einer Sammlung von Software ist, die im Rahmen des GNU-Projekts entwickelt wurde, während Linux ein auf GNU basierendes Betriebssystem ist.

Fazit

Der Hauptunterschied zwischen GNU und Linux ist, dass GNU ein Betriebssystem ist, das als Ersatz für UNIX mit vielen Softwareprogrammen konzipiert wurde, während Linux ein Betriebssystem mit einer Kombination aus GNU-Software und Linux-Kernel ist. Kurz gesagt, die bekannteste Version von GNU ist das GNU / Linux-System, das den Linux-Kernel verwendet.

Referenz:

1. “GNU.” Wikipedia, Wikimedia Foundation, 4. Januar 2019,