Was ist der Unterschied zwischen Enhancer und Promoter? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Enhancer und Promoter?

Das Hauptunterschied zwischen Enhancer und Promoter ist das Der Enhancer ist die DNA-Sequenz, an die die Aktivatoren binden, während der Promotor die DNA-Sequenz ist, an die RNA-Polymerase und andere basale Transkriptionsfaktoren binden. Außerdem ist der Enhancer für die Erhöhung der Transkriptionsrate verantwortlich, während der Promotor für die Initiierung der Transkription verantwortlich ist.

Enhancer und Promotor sind die zwei kurzen DNA-Sequenzen, die als regulatorische Elemente eines Gens dienen. Ihre Hauptfunktion besteht darin, die Transkription zu regulieren.

Wichtige Bereiche

1. Was ist Enhancer?
- Definition, Merkmale, Funktion
2. Was ist der Promoter?
- Definition, Merkmale, Funktion
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Enhancer und Promoter?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Enhancer und Promoter?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Enhancer, Promotor, Transkriptionsrate, RNA-Polymerase, Transkriptionsfaktoren, Transkriptionsinitiation


Was ist Enhancer?

Ein Enhancer ist ein cis-wirkendes Element, das zur Steigerung der Aktivität eines bestimmten Promotors beiträgt. Es ist eine kurze DNA-Sequenz von etwa 50-1500 bp, und die als Aktivatoren bezeichneten Transkriptionsfaktoren können daran binden. Der Standort des Enhancers kann bis zu 1 Mbp vom Promoter entfernt sein. Es kann auch stromaufwärts oder stromabwärts des Promotors sein. Durch die Entfernung zum Promotor befinden sich die Enhancer räumlich nahe am Promotor, wodurch Wechselwirkungen mit RNA-Polymerase und basalen Transkriptionsfaktoren ermöglicht werden. Die an die Enhancer-Region gebundenen Aktivatoren binden dann an einen Mediatorkomplex, der wiederum die RNA-Polymerase und die basalen Transkriptionsfaktoren an die Promotorstelle rekrutiert. Die Orientierung der Enhancersequenz hat keinen Einfluss auf diese Aktion.


Abbildung 1: Enhancer

Die Antagonisten der Verstärker sind die Schalldämpfer, die an die als Suppressoren bezeichneten Transkriptionsfaktoren binden können. Suppressoren können den Transkriptionsgrad herunterregulieren.

Was ist der Promoter?

Der Promotor ist eines der wichtigsten regulatorischen Elemente des Gens, das die Transkription initiiert. Es befindet sich in der Nähe des Gens, stromaufwärts der Codonsequenz. Die Größe des Promotors kann 100-1000 bp betragen. Die als Antwortelemente bezeichneten spezifischen DNA-Sequenzen stellen anfängliche Bindungsstellen sowohl für RNA-Polymerase als auch für Transkriptionsfaktoren bereit, die RNA-Polymerase rekrutieren. RNA-Polymerase ist das für die Transkription verantwortliche Enzym und polymerisiert komplementäre RNA-Nukleotide, um ein mRNA-Molekül zu synthetisieren.


Abbildung 2: Promoter

Mit Sigma-Faktor assoziierte bakterielle RNA-Polymerase kann an den Promotor binden. Sigma-Faktor ist ein Initiator für die bakterielle Transkription. In Eukaryonten müssen etwa 7 verschiedene basale Transkriptionsfaktoren an den Promotor gebunden werden, um RNA-Polymerase zu rekrutieren.

Ähnlichkeiten zwischen Enhancer und Promoter

  • Enhancer und Promoter sind zwei kurze DNA-Sequenzen, die stromaufwärts der Codonsequenz des Gens auftreten können.
  • Sie kommen sowohl in Eukaryoten als auch in Prokaryoten vor.
  • Verschiedene Arten von Transkriptionsfaktoren binden ebenfalls an beide DNA-Sequenzen.
  • Darüber hinaus besteht die Hauptfunktion der beiden DNA-Sequenzen darin, die Transkription zu regulieren.

Unterschied zwischen Enhancer und Promoter

Definition

Enhancer bezieht sich auf die DNA-Sequenz, die das Transkriptionsniveau eines Gens erhöht, während sich der Promotor auf die DNA-Sequenz bezieht, die die Transkription eines bestimmten Gens initiiert.

Ort

Ein wichtiger Unterschied zwischen dem Enhancer und dem Promotor besteht darin, dass ein Enhancer stromaufwärts oder stromabwärts des Gens lokalisiert sein kann, während ein Promotor stromaufwärts des Gens im selben Chromosom auftritt.

Zu binden

Darüber hinaus binden Transkriptionsaktivatoren an den Enhancer, während RNA-Polymerase und basale Transkriptionsfaktoren an den Promotor binden. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zwischen dem Enhancer und dem Promotor.

Rolle

Ein weiterer Unterschied zwischen dem Enhancer und dem Promotor besteht darin, dass die Enhancer an der Erhöhung des Transkriptionsniveaus beteiligt sind, während Promotoren an der Kontrolle der Transkriptionsanfänge beteiligt sind.

Orientierung

Darüber hinaus hängt die Funktion des Verstärkers nicht von der Orientierung ab, während die Funktion des Promotors vollständig von der Orientierung abhängt.

Fazit

Ein Enhancer ist ein cis-regulatorisches Element, an das Aktivatoren binden, um das Transkriptionsniveau zu erhöhen. Es kann sich in kurzer oder weiter Entfernung zu dem vom Enhancer kontrollierten Gen befinden. Auf der anderen Seite ist ein Promotor die DNA-Sequenz, an die die RNA-Polymerase zusammen mit den Basaltranskriptionsfaktoren bindet. Es ist eng an dem durch den Promotor regulierten Gen lokalisiert. Der Hauptunterschied zwischen dem Enhancer und dem Promotor ist die Rolle und der Ort in Bezug auf das Gen.

Referenz:

1. "Enhancer (Genetik)". Enhancer-Genetics, ScienceDirect,