Was ist der Unterschied zwischen Emulator und Debugger - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Emulator und Debugger

Das Hauptunterschied zwischen Emulator und Debugger ist das Ein Emulator ist ein Tool, mit dem sich ein Computersystem wie ein anderes Computersystem verhalten kann, während ein Debugger ein Tool ist, mit dem Computerprogramme getestet und debuggt werden können.  

Ein Embedded System ist ein System, das aus Hardware und Software besteht. Es führt eine bestimmte Funktion aus und verwendet einen Mikrocontroller oder einen Mikroprozessor. Darüber hinaus verfügt es über Speicher, Hardware, Software und Peripheriegeräte zum Anschließen von Komponenten. Außerdem enthält es Sensoren, Aktuatoren, Analog-Digital-Wandler, Digital-Analog-Wandler usw. Außerdem sind Emulator und Debugger die beiden Hauptwerkzeuge, die die Entwicklung eingebetteter Systeme unterstützen.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Emulator?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist ein Debugger?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen Emulator und Debugger?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Debugger, Emulator


Was ist ein Emulator?

Ein Emulator ist ein Tool, mit dem ein Computersystem als ein anderes Computersystem arbeiten kann. Ein Hardware-Emulator stellt die Umgebung des Zielsystems bereit. Darüber hinaus besteht es aus einem Mikrocontroller, einem RAM und zugehörigen Schnittstellenschaltkreisen.


Eine Schaltung zum Emulieren eines Zielsystems bleibt unabhängig von einem bestimmten Zielsystem und einem Prozessor. Angenommen, es liegt ein Fehler in einem IC einer elektronischen Schaltung vor. Anstatt den IC zu platzieren, ist es möglich, einen Emulator zu verwenden und sein Verhalten zu überprüfen. Wenn das System gut funktioniert, ist es möglich, die reale Anwendung zu implementieren. Insgesamt bietet ein Emulator Flexibilität und erleichtert die Entwicklung des Systems.

Was ist ein Debugger?

Debugger ist ein Tool, mit dessen Hilfe Sie Programme testen und debuggen können. Ein Host-Computer entwickelt eine eingebettete Software. Nach diesem Entwicklungsprozess wird es in einen ausführbaren Code umgewandelt. Dann wird es in den Zielcomputer eingebettet.

Es gibt drei Anforderungen, um ein eingebettetes System zu debuggen. Sie sind wie folgt.

Führen Sie die Kontrolle aus - Die Fähigkeit, Prozessor und Speicher zu starten, zu stoppen und zu spitzen

Gedächtnisersetzung - Ersetzen des ROM-basierten Speichers durch RAM für schnelles und einfaches Herunterladen und Reparieren von Code

Echtzeit Analyse - Folgender Code-Fluss in Echtzeit mit Echtzeit-Trace-Analyse


Ein Debugging-System sollte zwei Prozesse haben. Sie sind das Testprogramm und der Debugger. Sie sind also der Debug-Kernel im Ziel und die Host-Anwendung, die mit ihm kommuniziert. Es ist wichtig, den Debugger als separaten Prozess auszuführen und eine separate Ausführungseinheit zum Ausführen eines Debuggers bereitzustellen.

Unterschied zwischen Emulator und Debugger

Definition

Ein Emulator ist eine Hardware oder Software, die es einem Computersystem ermöglicht, sich wie ein anderes Computersystem zu verhalten. Im Gegensatz dazu ist ein Debugger ein Computerprogramm, das beim Testen und Debuggen anderer Programme oder Zielprogramme hilft. Dies ist der grundlegende Unterschied zwischen Emulator und Debugger.

Verwendungszweck

Mit einem Emulator kann das Hostsystem Software, Peripheriegeräte und andere Komponenten ausführen, die für das Zielsystem vorgesehen sind. In der Zwischenzeit hilft ein Debugger, Fehler in einem Computerprogramm zu erkennen und zu beheben. Dies ist ein weiterer Unterschied zwischen Emulator und Debugger.

Fazit

Emulator und Debugger sind zwei Hauptwerkzeuge, die die Entwicklung eingebetteter Systeme unterstützen. Der grundlegende Unterschied zwischen Emulator und Debugger besteht darin, dass ein Emulator ein Tool ist, mit dem sich ein Computersystem wie ein anderes Computersystem verhalten kann, während ein Debugger ein Tool ist, mit dem Computerprogramme getestet und debuggt werden können.

Referenz:

1. „Emulator“. Wikipedia, Wikimedia Foundation, 8. Oktober 2018,