Was ist der Unterschied zwischen dynamischer Bindung und Nachrichtenübergabe? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen dynamischer Bindung und Nachrichtenübergabe?

Das Hauptunterschied zwischen dynamischer Bindung und Message Passing ist das Die dynamische Bindung ist eine Methode zum Verknüpfen eines Prozeduraufrufs mit dem entsprechenden Code zur Laufzeit, während die Nachrichtenübergabe eine Methode zum Austausch von Nachrichten zwischen Objekten ist.

Objektorientiertes Programmieren (Object Oriented Programming, OOP) ist ein wichtiges Programmierparadigma, das die Modellierung realer Szenarien in der Datenverarbeitung ermöglicht. Darüber hinaus können Programme dadurch wiederverwendet und verwaltet werden. In OOP verfügt ein Objekt über Attribute und Methoden. Ein Attribut definiert die Eigenschaften, während Methoden das Verhalten definieren. Die meisten höheren Programmiersprachen unterstützen OOP-Funktionen. dynamisches Binden und Weiterleiten von Nachrichten sind zwei solcher Merkmale.

Wichtige Bereiche

1. Was ist dynamische Bindung?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist Message Passing?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen dynamischer Bindung und Message Passing?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Dynamic Binding, Late Binding, Message Passing, OOP


Was ist dynamische Bindung?

Dynamische Bindung ist die Methode zum Verknüpfen des Prozeduraufrufs mit seinem Code zum Zeitpunkt der Ausführung des Codes. Das heißt, es tritt zur Laufzeit auf. Dynamisches Binden wird auch aufgerufen späte Bindung. Ein Beispiel ist wie folgt.


Abbildung 1: Formklasse


Abbildung 2: Kreisklasse


Abbildung 3: Triangle-Klasse


Abbildung 4: Hauptmethode

Die Shape-Klasse verfügt über eine Draw-Methode, während die Klasse Circle und Triangle die Shape-Klasse erweitert. Daher ist die Shape-Klasse die übergeordnete Klasse und die Klassen Circle und Triangle sind untergeordnete Klassen. Diese Klassen verfügen auch über eine "draw" -Methode mit eigenen Implementierungen.

In der Hauptmethode ist s eine Referenzvariable vom Typ Shape. Zunächst zeigt s auf das Objekt vom Typ Shape. Daher ruft es die Zeichenmethode der Shape-Klasse auf. Dann zeigt s auf das Objekt vom Typ Kreis. Daher ruft es die Zeichenmethode der Circle-Klasse auf. Schließlich zeigt s auf das Triangle-Objekt, und es wird die Draw-Methode der Triangle-Klasse aufgerufen. Verschiedene Zeichnungsmethoden werden zur Laufzeit ausgeführt. Obwohl die Referenzvariable vom Typ Shape ist, erfolgt die Bindung zur Laufzeit entsprechend. Daher wird dies als dynamisches Binden bezeichnet.

Was ist Message Passing?

Message Passing ist die Methode, Nachrichten zwischen Objekten auszutauschen. Objekte können Nachrichten ähnlich wie Menschen senden und empfangen. Bei der Programmierung helfen Funktionen oder Methoden, Nachrichten weiterzuleiten. Neben der OOP erfolgt die Nachrichtenübermittlung zwischen Prozessen und anderen Ressourcen in der Prozesskommunikation und beim parallelen Rechnen.

Die Nachrichtenübergabe kann synchron oder asynchron sein. Bei der synchronen Nachrichtenübergabe müssen Sender und Empfänger beim Nachrichtenaustausch aufeinander warten. Bei der asynchronen Kommunikation muss nicht darauf gewartet werden, dass sich die Nachricht gegenseitig übermittelt. Sie können während der Übertragung von Nachrichten eigene Berechnungen ausführen.

Unterschied zwischen dynamischer Bindung und Message Passing

Definition

Bei der dynamischen Bindung wird ein Prozeduraufruf mit dem entsprechenden Code verknüpft, der nur zur Laufzeit ausgeführt wird, während die Nachrichtenübergabe die Methode des Nachrichtenaustauschs zwischen Objekten in der objektorientierten Programmierung ist.Dies ist also der Hauptunterschied zwischen dynamischer Bindung und Nachrichtenübergabe.

Verwendungszweck

Ein weiterer Unterschied zwischen der dynamischen Bindung und der Nachrichtenübergabe besteht darin, dass die dynamische Bindung die Ausführung verschiedener Codes unter Verwendung desselben Objekts zur Laufzeit ermöglicht, während die Nachrichtenübergabe die Kommunikation zwischen Objekten ermöglicht.

Fazit

Der Hauptunterschied zwischen der dynamischen Bindung und der Nachrichtenübergabe besteht darin, dass die dynamische Bindung die Methode ist, eine Prozeduraufrufe zur Laufzeit mit dem entsprechenden Code zu verknüpfen, während die Nachrichtenübergabe eine Methode ist, um Nachrichten zwischen Objekten auszutauschen.

Referenz:

1. Kämpfer, Technologie Konzepte objektorientierter Programmierung - Dynamische Bindung, Technologiekämpfer, 9. November 2017,