Was ist der Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment

Das Hauptunterschied zwischen Farbstoff und Pigment ist das Farbstoffmoleküle sind sehr klein, während Pigmente viel größer sind. Daher lösen sich Farbstoffe leicht in Wasser und vielen Lösungsmitteln, während Pigmente sich nicht in Wasser lösen.

Farbstoff und Pigment sind zwei Arten von Verbindungen, die einem Material eine Farbe verleihen können. Darüber hinaus haben Farbstoffe eine direkte Affinität zu Textilien, während Pigmente keine direkte Affinität zu Textilien haben. Daher diffundieren Farbstoffe im Gewebe, während die Pigmente auf dem Gewebe diffundieren.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Farbstoff?
- Definition, Eigenschaften, Bedeutung
2. Was ist ein Pigment?
- Definition, Eigenschaften, Bedeutung
3. Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen Farbstoff und Pigment
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Auxochrome, Bindemittel, Farbstoff, Lichtechtheit, Pigment, Größe, Löslichkeit


Was ist ein Farbstoff?

Ein Farbstoff ist ein Typ eines kleinen löslichen Farbstoffs. Löslichkeit bedeutet hier, dass sich der Farbstoff gut in dem Bindemittel oder der Anwendungsflüssigkeit löst, bei der es sich um Wasser handeln kann. Außerdem sind Farbstoffe transparenter und lassen das Material glasieren. Im Allgemeinen haben Farbstoffmoleküle Elemente, die zur Bindung an die Oberfläche beitragen. Diese Elemente bilden entweder Van-der-Waals-Kräfte, Wasserstoffbrückenbindungen oder sogar Ionenbindungen basierend auf den Eigenschaften des Substrats.


Abbildung 1: Textilfarbstoffe

Der für die Farbproduktion verantwortliche Teil des Farbstoffmoleküls wird auch als Chromophor bezeichnet. Die meisten Farbstoffe enthalten Auxochrome, bei denen es sich um basische oder schwach saure Gruppen handelt, die die Farbe des Farbstoffs erhöhen. Einige in der Textilindustrie verwendete Farbstoffe sind Säurefarbstoffe, basische Farbstoffe, Direktfarbstoffe, Azofarbstoffe, Schwefelfarbstoffe usw.

Was ist ein Pigment?

Ein Pigment ist ein unlösliches Material, das zu einem feinen Pulver zermahlen wird, das als Färbemittel verwendet wird. Da sie unlöslich sind, werden Pigmente im Bindemittel suspendiert. Daher ist das Bindemittel dafür verantwortlich, Pigmente auf dem Material zu halten. Zwei weitere charakteristische Merkmale von Pigmenten sind ihre Opazität und geringe Farbstärke. Da sie undurchsichtig sind, können Pigmente die Farbe des Materials vollständig überdecken. Hier bezieht sich die Tönungsstärke darauf, wie gut sich zwei Farben miteinander vermischen und ihre Farben miteinander verblassen.


Abbildung 2: Pigmentfarbstoffe

Darüber hinaus sind die meisten Pigmente anorganische Metalle wie Titan, Cadmium, Blei usw. Üblicherweise werden Pigmente hauptsächlich zur Herstellung von Tinten, Farben, Kunststoffen und anderen Polymermaterialien verwendet. Bezeichnenderweise ist die Lichtechtheit in Pigmenten hoch, was auf die Beständigkeit eines Farbstoffes gegenüber dem Ausbleichen bei Belichtung hinweist.

Ähnlichkeiten zwischen Farbstoff und Pigment

  • Farbstoff und Pigment sind zwei Arten von Verbindungen, die einem Material eine Farbe verleihen können.
  • Daher sind sie als Farbstoffe bekannt.
  • Beide können sowohl natürlich als auch synthetisch sein.
  • Sie haben verschiedene Anwendungen in der Textilindustrie, beim Drucken, Malen, bei der Kerzenherstellung usw.

Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment

Definition

Ein Farbstoff bezieht sich auf eine intensiv gefärbte oder fluoreszierende organische Substanz, die einem Substrat durch selektive Absorption von Licht Farbe verleiht, während sich ein Pigment auf die gefärbten, schwarzen, weißen oder fluoreszierenden teilchenförmigen organischen oder anorganischen Feststoffe bezieht, die normalerweise unlöslich sind und im Wesentlichen physikalisch und chemisch unberührt von dem Träger oder Substrat, in das sie eingebaut werden. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen Farbstoff und Pigment.

Größe

Ein Farbstoffpartikel ist sehr klein, während ein Pigment vergleichsweise groß ist.

Transparenz

Transparenz ist ein weiterer Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment. Farbstoffe sind transparenter, während Pigmente vergleichsweise weniger transparent sind.

Löslichkeit

Löslichkeit ist auch ein Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment. Farbstoffe sind in Wasser löslich, während Pigmente in Wasser und vielen Lösungsmitteln nicht löslich sind.

Art der Verbindungen

Die meisten Farbstoffe sind organisch, während Pigmente entweder organisch oder anorganisch sein können.

Auxochrome-Gruppen

Auxochromgruppen können in Farbstoffen vorhanden sein, während in Pigmenten keine Auxochromgruppen vorhanden sind.

Verfügbarkeit

Ein weiterer Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment besteht darin, dass Farbstoffe in einer großen Anzahl verfügbar sind, während Pigmente weniger verfügbar sind.

Affinität

Darüber hinaus haben Farbstoffe eine direkte Affinität zu dem Material, während Pigmente keine direkte Affinität zu dem Material haben.

Bindungsmittel

Farbstoffe erfordern keine Bindemittel, während Pigmente Bindemittel erfordern. Dies ist also ein weiterer Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment.

Änderung in der Struktur während des Bewerbungsprozesses

Die Struktur der Farbstoffe ändert sich vorübergehend während des Aufbringens, während sich die Struktur der Pigmente während des Aufbringens nicht ändert.

Diffusion

Darüber hinaus diffundieren Farbstoffe im Gewebe, während Pigmente auf dem Gewebe diffundieren.

Methode zur Farbenvermischung

Farbstoffe verleihen durch selektive Absorption Farben, während Pigmente durch Streuung von Licht oder durch selektive Absorption Farben verleihen.

Kosten

Ihre Kosten sind ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Farbstoff und Pigment. Farbstoffe sind teuer, während Pigmente billig sind.

Lichtgeschwindigkeit

Farbstoffe haben eine geringe Lichtechtheit, während Pigmente eine hohe Lichtechtheit aufweisen.

Produktbeständigkeit

Die Produktbeständigkeit von Farbstoffen ist geringer, während die Produktbeständigkeit von Pigmenten höher ist.

Verbrennungseigenschaften für die Kerzenherstellung

Farbstoffe sind mit dem Brennen kompatibel, während Pigmente dazu neigen, den Docht beim Brennen zu verstopfen.

Langlebigkeitsfaktor

Darüber hinaus halten Farbstoffe nicht lange, während Pigmente länger halten.

Arten von Materialien

Farbstoffe sind mit einer Vielzahl von Materialien kompatibel, während geeignete Materialien für Pigmente begrenzt sind.

Fazit

Ein Farbstoff ist eine Art Farbstoffmolekül, das verwendet wird, um einem Material eine Farbe zu verleihen. Farbstoffe sind im Allgemeinen feine Teilchen, die meist löslich sind. Sie sind in großer Anzahl verfügbar. Auf der anderen Seite sind Pigmente vergleichsweise große Verbindungen, die unlöslich sind. Pigmente halten jedoch länger als Farbstoffe. Daher ist der Hauptunterschied zwischen Farbstoff und Pigment ihre Größe und Haltbarkeit.

Verweise:

1. "Definitionen eines Farbstoffs und eines Pigments".Gesellschaft der Färber und Colourists & AATCCSpotlight Studios,