Was ist der Unterschied zwischen DLL und Exe - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen DLL und Exe

Das Hauptunterschied zwischen dll und exe ist das die dll ist die Dateierweiterung von Dynamic Link Library, die Funktionen und Prozeduren enthält, die von anderen Programmen verwendet werden können, während exe die Dateierweiterung für eine ausführbare Datei ist.

Eine Datei ist ein Container in einem Computersystem zum Speichern von Informationen. Es gibt verschiedene Dateitypen wie Textdateien, Datendateien, Binärdateien, Grafiken, Verzeichnisdateien usw. Zwei Arten von Dateien sind DLL- und Exe-Dateien. Eine DLL-Datei verweist auf eine Dynamische Link Bibliothek. Diese Dateien haben die Dateierweiterung .dll. Die Exe-Dateien sind die ausführbaren Dateien, die ein Programm ausführen. Sie haben die Dateierweiterung .exe.

Wichtige Bereiche

1. Was ist DLL?
- Definition, Funktionalität
2. was ist exe
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen DLL und Exe?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

DLL, Dynamic Link Library, exe, ausführbare Dateien, Dateierweiterungen


Was ist DLL?

dll ist eine Dateierweiterung. Es steht für Dynamische Link Bibliothek. Diese Dateien bestehen aus Funktionen und Prozeduren, die von anderen Programmen verwendet werden können. Eine Bibliothek ist eine Sammlung von Software, die für Programme zur Verfügung gestellt wird.


Eine DLL-Datei wird nur geladen, wenn sie verwendet wird. Daher reduziert es die Ladezeit und den erforderlichen Speicherplatz. Die DLL-Dateien können von mehreren Programmen gemeinsam genutzt werden. Daher können mehrere Programme die gleichen DLL-Dateien verwenden, ohne sie zu duplizieren. Darüber hinaus stellen diese Dateien einem anderen Programm Funktionalitäten zur Verfügung. Zum Beispiel ist es möglich, DLL so zu verwenden, dass ein Programm Features in einem anderen erscheinen lässt. Auf der anderen Seite können DLL-Dateien nicht direkt ausgeführt werden. Sie können von anderen Programmen geladen und ausgeführt werden.

Was ist exe

Das Exe ist die Dateierweiterung einer ausführbaren Datei. Eine ausführbare Datei führt beim Öffnen der Datei eine Reihe von Anweisungen aus. Diese Dateien können kompilierte Programme oder Skripte sein. Eine ausführbare Datei wird aus dem Quellcode in einen binären Maschinencode kompiliert, der direkt von der CPU ausgeführt werden kann.


Nicht vervollständigte ausführbare Dateien werden als Skripts bezeichnet. Ein Skript enthält eine Reihe von Anweisungen. Der Benutzer kann diese Dateien in Texteditoren öffnen und den Code anzeigen. Für diese Skripts ist ein Interpreter erforderlich. Zum Ausführen eines Python-Skripts ist beispielsweise ein Python-Interpreter erforderlich, und zum Ausführen eines PHP-Skripts ist ein PHP-Interpreter erforderlich. Wenn der richtige Interpreter nicht verfügbar ist, wird das Skript als Nur-Text-Datei geöffnet. Als ausführbare Dateien Code ausführen, wenn geöffnet. Daher sollten die Benutzer beim Öffnen der ausführbaren Dateien mit E-Mail-Anhängen vorsichtig sein.

Was ist der Unterschied zwischen DLL und Exe

Definition

dll ist die Dateierweiterung von Dynamic Link Library, einer Implementierung von Shared Library in Microsoft Windows- und OS / 2-Betriebssystemen durch Microsoft. Das Exe ist eine Dateierweiterung einer ausführbaren Datei, die angegebene Aufgaben gemäß den codierten Anweisungen ausführt. Dies ist der Hauptunterschied zwischen DLL und Exe.

Anzahl der Dateien

Darüber hinaus enthält ein einzelnes Anwendungspaket mindestens eine einzige Exe-Datei. Möglicherweise gibt es eine oder mehrere DLL-Dateien.

Abhängigkeit

Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen DLL und Exe ist, dass, während DLL-Dateien von anderen Anwendungen verwendet werden, Exe-Dateien unabhängig voneinander ausgeführt werden können.

Erforderlicher Speicherplatz

Außerdem erfordert eine DLL-Datei wenig Speicherplatz, während eine Exe-Datei mehr Speicherplatz benötigt.

Fazit

Der Unterschied zwischen dll und exe ist, dass dll die Dateierweiterung von Dynamic Link Library ist, die Funktionen und Prozeduren enthält, die andere Programme verwenden können, während exe eine Dateierweiterung für eine ausführbare Datei ist. Mit anderen Worten, dll ist die Dateierweiterung einer Dynamic Link Library, während exe die Dateierweiterung für eine ausführbare Datei ist.

Referenz:

1. "Ausführbare Datei". Plagiatsdefinition,