Was ist der Unterschied zwischen Cis und Trans Face des Golgi-Apparats? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Cis und Trans Face des Golgi-Apparats?

Das Hauptunterschied zwischen cis und trans face des Golgi-Apparates ist das Die Vesikel, die das endoplasmatische Retikulum verlassen, verschmelzen von ihrer cis-Seite mit dem Golgi-Apparat, während die Vesikel, die den Golgi-Apparat verlassen, von seiner trans-Seite existieren. Darüber hinaus erhält die cis-Fläche unmodifizierte oder unreife Proteine, während die modifizierten oder reifen Proteine ​​aus der trans-Fläche austreten.

Cis und Trans Face sind die beiden Gesichter des Golgi-Apparats. Darüber hinaus ist der Golgi-Apparat in den meisten eukaryotischen Zellen vorhanden, was das Verpacken und den Transport von Proteinen zu ihren Zielen innerhalb der Zelle erleichtert.

Wichtige Bereiche

1. Was ist das Cis-Gesicht des Golgi-Apparats?
- Definition, Form, Rolle
2. Was ist das Trans Face des Golgi-Apparats?
- Definition, Form, Rolle
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Cis und Trans Face des Golgi-Apparats?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Cis und Trans Face des Golgi-Apparats?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Cis Face, Zisternen, Golgi-Apparatur, Proteinverpackung, Trans Face, Vesikel


Was ist das CIS-Gesicht des Golgi-Apparats?

Cis face ist eines der drei Netzwerke des Golgi-Apparats; Sie sind das cis-Golgi-Netzwerk (CGN), das mediale Kompartiment und das Trans-Golgi-Netzwerk (TGN). Die Hauptfunktion der cis-Fläche des Golgi-Apparates besteht darin, Proteine ​​und Lipide aus dem endoplasmatischen Retikulum zu erhalten. Daher steht das CGN immer dem endoplasmatischen Retikulum gegenüber.


Abbildung 1: Cis und die Trans Face des Golgi-Apparats

Da das cis-Gesicht Vesikel erhält, wird dieses Gesicht immer als formendes Gesicht bezeichnet. Es ist auch die erste Verpackungsstufe von Substanzen.

Was ist das Trans Face von Golgi Apparatus?

Die trans oder TGN ist die Endphase des Golgi-Apparats. Die Hauptfunktion von TGN besteht in der Herstellung von Vesikeln, die reife Proteine ​​oder Lipide enthalten. Unreife Proteine ​​und Lipide gelangen zur Reifung in den medialen Bereich des Golgi-Apparats. Dort werden diese Substanzen einer Reihe von Modifikationen unterzogen, darunter posttranslationale Modifikationen, Glykosylierung und Phosphorylierung.


Abbildung 1: Golgi-Apparat-Funktion

Darüber hinaus verlassen drei Arten von Vesikeln die trans-Seite des Golgi-Apparats: exozytotische Vesikel, sekretorische Vesikel und lysosomale Vesikel. Die exozytotischen Vesikel enthalten Proteine, die extrazellulär wie Antikörper freigesetzt werden, während Sekretvesikel Substanzen wie Neurotransmitter enthalten, die in den extrazellulären Raum abgegeben werden sollen. Darüber hinaus enthalten Lysosomen Verdauungsenzyme, die für die Phagozytose verantwortlich sind, oder Membranproteine, die mit der Membran verschmelzen.

Ähnlichkeiten zwischen Cis und Trans Face des Golgi-Apparats

  • Cis und Trans Face sind die beiden Gesichter des Golgi-Apparats.
  • Cis und trans face bestehen aus Zisternen. Diese Zisternen können sich entweder zu Vesikeln bilden oder verschmelzen.
  • Darüber hinaus spielen sie eine Schlüsselrolle bei der Proteinreifung und beim Transport innerhalb der Zelle.
  • Die meisten Substanzen, die innerhalb des Golgi-Apparats gereift sind, gehören zu dem nach außen gerichteten Sekretionsweg. aus der Zelloberfläche gehen.

Unterschied zwischen Cis- und Trans-Gesicht des Golgi-Apparats

Definition

Die cis-Seite des Golgi-Apparates ist die Empfangsfläche des Golgi-Apparates, zu der die Vesikel aus dem endoplasmatischen Retikulum ihren Inhalt leeren. Die trans-Seite des Golgi-Apparates ist dagegen die bestehende Seite des Golgi-Apparats, von der die Bläschen den Golgi-Apparat verlassen. Diese Definitionen erklären den Hauptunterschied zwischen cis und trans face des Golgi-Apparats.

Gestalten

Basierend auf der Form besteht der Unterschied zwischen der cis-Fläche und der trans-Fläche des Golgi-Apparats darin, dass die cis-Fläche des Golgi-Apparats konvex geformt ist, während die trans-Fläche des Golgi-Apparats konkav geformt ist.

Richtung

Die cis-Fläche des Golgi-Apparats ist auch dem endoplasmatischen Retikulum zugewandt, während die trans-Fläche des Golgi-Apparats dem Zytoplasma zugewandt ist. Dies ist ein weiterer Unterschied zwischen cis und trans face des Golgi-Apparats.

Funktion

Darüber hinaus erhält die cis-Fläche des Golgi-Apparats Vesikel vom endoplasmatischen Retikulum, während die Vesikel den Golgi-Apparat von ihrer trans-Seite verlassen. Funktionell ist dies der Unterschied zwischen cis und trans face des Golgi-Apparats.

Art der Proteine

Ein weiterer Hauptunterschied zwischen der cis- und der trans-Fläche des Golgi-Apparats besteht darin, dass die cis-Fläche des Golgi-Apparats unreife oder unmodifizierte Proteine ​​empfängt, während reife oder die modifizierten Proteine ​​die trans-Fläche des Golgi-Apparats verlassen.

Fazit

Zusammenfassend ist die cis-Seite des Golgi-Apparates die aufnehmende Seite des Golgi-Apparats, zu der die Vesikel aus dem endoplasmatischen Retikulum ihren Inhalt leeren, während die trans-Seite des Golgi-Apparates die vorhandene Seite des Golgi-Apparats ist, aus der die Golgi austreten Gerät. Daher dringen unreife Proteine ​​von ihrer cis-Seite in den Golgi-Apparat ein und verlassen den Golgi-Apparat von seiner trans-Seite. Daher besteht der Hauptunterschied zwischen cis und trans face des Golgi-Apparats in ihrer Rolle bei der Proteinreifung.

Referenz:

1. Cooper GM. Die Zelle: Ein molekularer Ansatz. 2. Auflage Sunderland (MA): Sinauer Associates; 2000. Der Golgi-Apparat.