Was ist der Unterschied zwischen AWT und Swing in Java? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen AWT und Swing in Java?

Das Hauptunterschied zwischen AWT und Swing in Java ist das AWT ist das ursprüngliche plattformabhängige Widget-, Grafik- und Benutzeroberfläche-Widget-Toolkit von Java, während Swing ein GUI-Widget-Toolkit für Java ist, das eine Erweiterung von AWT ist.  

Java ist eine allgemeine Programmiersprache auf hoher Ebene, die objektorientierte Programmierung, Multithreading, Plattformunabhängigkeit und viele andere Funktionen unterstützt. Der Programmierer kann eine Vielzahl von Anwendungen schreiben, darunter Desktop, Web, Mobile, Bildverarbeitung usw. in Java-Sprache. Es enthält Toolkits zum Erstellen von grafischen Benutzeroberflächen (GUI). AWT und Swing sind zwei davon.

Wichtige Bereiche

1. Was ist GUI?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist AWT?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist Swing?
- Definition, Funktionalität
4. Was ist der Unterschied zwischen AWT und Swing in Java?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

AWT, GUI, Java, Swing


Was ist eine GUI?

GUI steht für Grafische Benutzeroberfläche. Es ist eine Schnittstelle, über die Benutzer eine Anwendung bedienen und die erforderlichen Aufgaben ausführen können. Eine GUI besteht auch aus verschiedenen Komponenten. Fenster, Schaltflächen, Optionsfelder, Kontrollkästchen, Beschriftungen, Dropdown-Listen, Textfelder und Kombinationsfelder sind einige GUI-Komponenten. Diese Komponenten können Ereignisse auslösen. Beispielsweise wird eine neue Seite geöffnet, nachdem Sie auf eine Schaltfläche geklickt haben, oder der Benutzer kann die Registrierungsdetails eingeben und die Schaltfläche "Senden" drücken. Die meisten Anwendungen verfügen über eine GUI, über die der Benutzer mit der Anwendung kommunizieren kann.

Was ist AWT?

AWT steht für Abstraktes Toolkit für Fenster. Es ist eine API zum Entwickeln von GUI- oder Windows-basierten Anwendungen in Java. Es erfordert ein systemeigenes OS-Objekt, um die Funktionalitäten zu implementieren. Außerdem sind AWT-Komponenten schwer und benötigen mehr Speicherplatz. Darüber hinaus dauert die Ausführung einige Zeit. Darüber hinaus muss der Programmierer das Paket javax.awt importieren, um eine AWT-basierte GUI zu entwickeln. Schaltflächen, Bildlaufleisten, Textfelder, Listen, Dialoge und Bedienfelder sind einige AWT-Komponenten. Nach dem Erstellen von Objekten werden sie in einen Container gestellt. Außerdem bietet es den erforderlichen Speicherplatz für die Komponenten. Normalerweise sieht die AWT-Anwendung in einem Betriebssystem in einem anderen Betriebssystem anders aus.

Was ist Swing?

Swing ist ein GUI-Widget-Toolkit für Java. Es basiert auf der AWT-API. Außerdem ist es Teil der Java Foundation Classes (JFC) von Oracle. Darüber hinaus bietet Swing grundlegende Komponenten wie Beschriftungen, Textfelder, Schaltflächen usw. sowie erweiterte Komponenten wie Registerkarten, Tabellen und Bäume. Daher bietet Swing komplexere Komponenten als AWT. Hier muss der Programmierer das Paket javax.swing importieren, um eine Swing-Anwendung zu schreiben. Dieses Paket enthält eine Reihe von Klassen wie JButton, JTable, JList, JTextArea und JCheckBox.


Abbildung 1: Einfache Java Swing-Anwendung

Swing ist plattformunabhängig und seine Komponenten sind leicht. Darüber hinaus benötigen die Komponenten nur minimalen Speicherplatz. Daher werden Swing-Anwendungen viel schneller ausgeführt. Ein übliches Entwurfsmuster in der Entwicklung ist das Modell-, Ansicht-, Controller- (MVC) Muster. Swing folgt diesem Muster. Es hilft, den Code leicht zu verwalten.

Unterschied zwischen AWT und Swing

Definition

AWT ist eine Sammlung von GUI-Komponenten (Widgets) und anderen zugehörigen Diensten, die für die GUI-Programmierung in Java erforderlich sind. Swing ist ein Teil von Java Foundation Classes (JFC), mit dem Java-basierte Front-End-GUI-Anwendungen erstellt werden. Dies erklärt daher den Hauptunterschied zwischen AWT und Swing in Java.

Art

AWT-Komponenten sind schwer, während Swing-Komponenten leicht sind.

Plattformabhängigkeit

Ein weiterer Hauptunterschied zwischen AWT und Swing in Java ist, dass AWT plattformabhängig ist, während Swing plattformunabhängig ist.

Anzeige

Darüber hinaus unterstützt AWT kein steckbares Erscheinungsbild. Swing unterstützt ein ansteckbares Erscheinungsbild. Dies ist auch ein wichtiger Unterschied zwischen AWT und Swing in Java.

Komponenten

Außerdem hat Swing fortgeschrittenere Komponenten als AWT.

Geschwindigkeit

Außerdem ist die Ausführung von AWT langsamer. Swing wird jedoch schneller ausgeführt.

MVC

AWT unterstützt kein MVC-Muster, während Swing MVC-Muster unterstützt. Dies ist ein weiterer Unterschied zwischen AWT und Swing.

Speicherplatz

Darüber hinaus benötigen AWT-Komponenten mehr Speicherplatz, während Swing-Komponenten nicht viel Speicherplatz benötigen.

Paket

Der Programmierer muss das Paket javax.awt importieren, um eine AWT-basierte Benutzeroberfläche zu entwickeln. Der Programmierer muss jedoch das Paket javax.swing importieren, um eine Swing-Anwendung zu schreiben.

Fazit

Kurz gesagt, AWT und Swing sind zwei Toolkits zum Erstellen von grafischen Benutzeroberflächen (GUI). Der Hauptunterschied zwischen AWT und Swing in Java ist, dass es sich bei AWT um das ursprüngliche, plattformabhängige Widget-, Grafik- und Benutzeroberflächen-Widgetkit von Java handelt, während Swing ein GUI-Widget-Toolkit für Java ist, das eine Erweiterung von AWT ist.

Referenz:

1. „AWT-Übersicht“. Www.tutorialspoint.com,