Was ist der Unterschied zwischen Array und verknüpfter Liste? - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen Array und verknüpfter Liste?

Das Hauptunterschied zwischen Array und Linked List ist das Array reserviert Speicher zum Kompilierungszeitpunkt, dh zum Zeitpunkt der Deklaration des Arrays, während Linked List Speicherplatz zur Laufzeit reserviert, dh zum Hinzufügen von Elementen zur verknüpften Liste.

Ein Array ist eine Datenstruktur, die eine Gruppe von Elementen desselben Datentyps enthält. Ein Array ist vordefiniert. Mit anderen Worten, es hat eine feste Länge. Andererseits ist eine verknüpfte Liste eine lineare Datenstruktur, in der jedes Element als separates Objekt betrachtet wird. Es hat eine dynamische Länge. Daher ist es möglich, ihn zur Laufzeit zu erhöhen oder zu verringern.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Array?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist eine verknüpfte Liste?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen Array und verknüpfter Liste?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Array, verknüpfte Liste


Was ist ein Array?

Ein Array ist eine Datenstruktur mit fester Größe. Es können Elemente desselben Typs gespeichert werden. Wenn mehrere Elemente desselben Typs vorhanden sind, können diese nicht als separate Variablen gespeichert werden. Ein Array bietet eine Alternative zu diesem Problem. Es speichert alle Elemente als ein einzelnes Element. Zum Beispiel Doppelgehalt [10]; deklariert ein Array namens salary, das 10 Doppelwerte speichern kann. Diese Arraygröße ist 10. Daher kann der Programmierer nicht mehr als 10 Elemente in diesem Array speichern.


Der Index der 1st Das Element im Array ist 0. Wenn das Array zehn Elemente enthält, ist der Index des letzten Elements 9. Alle Elemente im Array befinden sich in zusammenhängenden Speicherplätzen. Die niedrigste Adresse entspricht dem ersten Element, während die höchste Adresse dem letzten Element entspricht. Darüber hinaus ist es möglich, Operationen wie Einfügen, Löschen, Ändern von Elementen und Durchlaufen des Arrays und Zusammenführen von Arrays auszuführen.

Was ist eine verknüpfte Liste?

Linked List ist eine lineare Datenstruktur, die eine Gruppe von Knoten in einer Sequenz enthält. Jeder Knoten besteht aus seinen eigenen Daten und der Adresse eines anderen Knotens. Es kann die Adresse des nächsten Knotens oder sowohl des nächsten als auch des vorherigen Knotens speichern. Die Elemente sind miteinander verbunden und bilden eine kettenähnliche Struktur. Der Hauptvorteil einer verknüpften Liste ist, dass sie dynamisch ist. Im Gegensatz zu einem Array ist es nicht erforderlich, zunächst den gesamten erforderlichen Speicher zuzuweisen. Stattdessen kann eine verknüpfte Liste bei Bedarf Speicher zuweisen.


Auf der anderen Seite erfordert eine verknüpfte Liste mehr Speicher, da die Adressen anderer Knoten gespeichert werden. In einer verknüpften Liste ist ein zufälliger Zugriff auf ein Element nicht möglich. Der Programmierer sollte nacheinander jeden Knoten durchlaufen, um auf ein bestimmtes Element zuzugreifen. Darüber hinaus ist es schwierig, in der verknüpften Liste rückwärts zu fahren.

Unterschied zwischen Array und verknüpfter Liste

Definition

Ein Array ist eine Datenstruktur, die aus einer Sammlung von Elementen besteht, die jeweils durch den Array-Index identifiziert werden, während eine Linked List eine lineare Sammlung von Datenelementen ist, deren Reihenfolge nicht durch ihre Position im Speicher vorgegeben wird. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen Array und Linked List.

Zugriff auf die Elemente

Ein Array unterstützt den Direktzugriff. Daher kann der Programmierer mithilfe des Index direkt auf ein Element im Array zugreifen. Die Linked List unterstützt den sequentiellen Zugriff. Daher muss der Programmierer nacheinander jedes Element oder jeden Knoten durchlaufen, bis er das gewünschte Element erreicht. Daher ist dies ein wichtiger Unterschied zwischen Array und Linked List.

Speicherorte

Speicherorte sind ein weiterer Unterschied zwischen Array und Linked List. Die Elemente in einem Array werden in benachbarten Speicherstellen gespeichert. Andererseits können die Elemente in der verknüpften Liste an einer beliebigen Stelle im Speicher gespeichert werden. Es ist nicht erforderlich, Elemente in benachbarten Speicherstellen zu speichern.

Größe

Darüber hinaus muss der Programmierer die Größe des Arrays zum Zeitpunkt der Deklaration des Arrays angeben. Es ist jedoch nicht erforderlich, die Größe einer verknüpften Liste anzugeben. Sie kann zur Laufzeit zunehmen, wenn Sie weitere Knoten hinzufügen.

Speicherzuweisung

Darüber hinaus erfolgt die Speicherzuordnung in einem Array zur Kompilierzeit. Es ist eine statische Speicherzuordnung. In einer verketteten Liste erfolgt die Speicherzuordnung jedoch zur Laufzeit. Es ist eine dynamische Speicherzuordnung. Dies ist also ein weiterer Unterschied zwischen Array und Linked List.

Abhängigkeit zwischen Elementen

Außerdem sind die Elemente in einem Array voneinander unabhängig, während ein Element oder Knoten in einer verknüpften Liste auf den nächsten Knoten oder sowohl den nächsten als auch den vorherigen Knoten zeigt.

Fazit

Sowohl Array als auch Linked List helfen, Daten linear zu speichern. Der Hauptunterschied zwischen Array und Linked List besteht darin, dass Array Speicherplatz zur Kompilierzeit zuweist. Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Array deklariert wird, während Linked List Speicherplatz zur Laufzeit zuordnet. Dies ist der Zeitpunkt, zu dem Elemente zur Linkliste hinzugefügt werden.

Referenz:

1. "Einführung in verknüpfte Listen". Arten von Netzwerktopologien in Computernetzwerken | Studytonight,