Was ist der Unterschied zwischen 1D und 2D Array - Unterschied Zwischen

Was ist der Unterschied zwischen 1D und 2D Array

Das Hauptunterschied zwischen 1D und 2D Array ist das Das 1D-Array stellt mehrere Datenelemente als Liste dar, während das 2D-Array mehrere Datenelemente als eine Tabelle darstellt, die aus Zeilen und Spalten besteht.

Eine Variable ist ein Speicherort zum Speichern von Daten eines bestimmten Typs. In manchen Fällen ist es erforderlich, eine Gruppe von Elementen des gleichen Datentyps zu speichern. Ein Array ermöglicht das Speichern mehrerer Elemente des gleichen Datentyps. Die Elemente im Array befinden sich an nachfolgenden Speicherorten. Es gibt zwei Arten von Arrays als eindimensionale (1D) und zweidimensionale (mehrdimensionale) Arrays.

Wichtige Bereiche

1. Was ist 1D Array?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist ein 2D-Array?
- Definition, Funktionalität
3. Was ist der Unterschied zwischen 1D und 2D Array
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

1D-Array, 2D-Array, Array, mehrdimensionales Array, eindimensionales Array


Was ist 1D Array?

1D-Array oder eindimensionales Array speichert eine Liste von Variablen des gleichen Datentyps. Es ist möglich, auf jede Variable über den Index zuzugreifen.


In Java-Sprache int [] Zahlen; deklariert ein Array namens Zahlen. Dann können wir dem Array mit dem neuen Schlüssel wie folgt Speicher zuweisen.

zahlen = new int [10];

Dieses Array kann 10 ganzzahlige Werte speichern.

Wir können die beiden obigen Aussagen zusammenfassen und wie folgt schreiben.

Int-Zahlen = neues Int [10];

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für das Zuweisen von Werten zu dem Array.

Zahlen = {1,2,3,4,5,6,7,8,9,10};

Der Startindex eines Arrays ist 0. Daher ist das Element in der 0th Index ist 1. Das Element in der 1st Index ist 2. Das Element in der 2nd Index ist 3 usw. Der Index des letzten Elements ist 9.

Wenn der Programmierer die Nummer 50 auf der 2 speichern möchtend Index kann er die Anweisung wie folgt schreiben.

Zahlen [2] = 50;

Was ist ein 2D-Array?

2D-Array oder mehrdimensionales Array speichert Daten in einem Format, das aus Zeilen und Spalten besteht.


Zum Beispiel int [] [] Zahlen; deklariert ein 2D-Array.

zahlen = new int [2] [3];

Die obige Anweisung reserviert Speicher für ein 2D-Array mit 2 Zeilen und 3 Spalten.

Wir können die beiden obigen Anweisungen zusammenfassen und die Anweisung wie folgt schreiben.

int [] [] zahlen = neu int [2] [3];

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel zum Zuweisen von Werten zu einem 2D-Array.

int [] [] Zahlen = {{10,20,30}, {50,60,70}};

Ähnlich wie bei einem 1D-Array ist der Startindex des 2D-Arrays ebenfalls 0. Dieses Array hat zwei Zeilen und drei Spalten. Die Indizes der Zeilen sind 0 und 1, während die Indexe der Spalten 0, 1 und 2 sind. Das Element 10 befindet sich in der 0th Zeile 0th Spaltenposition. Nummer 20 steht in der 0th Reihe, 1st Spaltenposition. Nummer 70 ist in 1st Reihe, 2nd Spaltenposition.

Zahlen [1] [2] = 50;

Die obige Anweisung weist die Nummer 50 zu 1 zust Reihe, 2nd Spaltenposition.

Unterschied zwischen 1D- und 2D-Array

Definition         

Ein 1D-Array ist eine einfache Datenstruktur, die eine Sammlung ähnlicher Datentypen in einem zusammenhängenden Speicherblock speichert, während das 2D-Array ein Typ von Array ist, in dem mehrere Datenelemente desselben Typs in einer Matrix oder einem tabellenähnlichen Format mit einer Anzahl von gespeichert werden Reihen und Spalten. Dies ist also der Hauptunterschied zwischen 1D- und 2D-Feld.

Synonyme

Ein 1D-Array wird auch aufgerufen eindimensionales Array während das 2D-Array aufgerufen wird mehrdimensionales Array.

Erklärung

Deklaration ist ein weiterer Unterschied zwischen 1D- und 2D-Array. Die Syntax für das 1D-Array lautet: Datentyp [] name = neuer Datentyp [Größe]; während die Syntax für ein 2D-Array lautet: Datentyp [] [] Name = Neuer Datentyp [Zeilen] [Spalten];

Daten speichern

Darüber hinaus besteht ein Hauptunterschied zwischen 1D- und 2D-Feldern darin, dass das 1D-Feld Daten als Liste speichert, während das 2D-Feld Daten in einem Zeilenspaltenformat speichert.

Fazit

Es gibt zwei Arten von Arrays als 1D- und 2D-Arrays. Der Hauptunterschied zwischen 1D- und 2D-Feld besteht darin, dass das 1D-Feld mehrere Datenelemente als Liste darstellt, während das 2D-Feld mehrere Datenelemente als eine Tabelle darstellt, die aus Zeilen und Spalten besteht.

Referenz:

1. Krishna, Appili Vamsi „Arrays 1D und 2D und mehrdimensional.“ LinkedIn SlideShare, 27. März 2017,