Was ist eine kommentierte Bibliographie - Unterschied Zwischen

Was ist eine kommentierte Bibliographie

Eine kommentierte Bibliographie kann als Liste verfügbarer Forschungsquellen zu einem bestimmten Thema beschrieben werden. Es gibt einen kurzen Überblick über diese Ressourcen mit einer Liste mit Auswertungen und kurzen Beschreibungen zu jeder Ressource.

Der Zweck einer kommentierten Bibliographie besteht darin, den Forscher dabei zu unterstützen, die Qualität des Ressourcenmaterials und seine Relevanz für das Thema zu reflektieren. Ihre Art kann jedoch von der Art des Auftrags abhängen. Die kommentierte Bibliographie kann die Literatur eines bestimmten Themas überprüfen, den Umfang der Quellen sowie die Qualität und Lesetiefe des Autors demonstrieren, den Weg für weitere Recherchen durch Erkunden anderer Quellen ebnen und die Quellen hervorheben, die möglicherweise Gewicht haben im interesse der leser.

Eine kommentierte Bibliographie kann eine eigenständige Aufgabe sein, sie kann jedoch auch Teil eines größeren Projekts sein. Es besteht in der Regel aus einer kurzen Inhaltszusammenfassung und einer kurzen Auswertung oder einer kurzen Analyse. Es gibt jedoch einige Punkte, die bei der Erstellung einer kommentierten Bibliographie berücksichtigt werden müssen. In erster Linie muss man die Art von Thema oder Frage berücksichtigen, an der sie arbeiten, um die richtigen Quellen auszuwählen. Dann muss das Ziel der Literaturrecherche untersucht werden. Man muss auch die Art des Materials erkennen, nach dem sie suchen. Bevor Sie das Material zusammenstellen, müssen Sie wissen, ob Sie nach historischen Daten, Journalen, Berichten usw. suchen. Vor allem müssen Sie vorsichtig genug sein, um die wichtigsten Texte für das vorliegende Projekt zu finden. Diese Quellen müssen wertvoll sein und häufig auch in anderen Texten erwähnt werden. Dies legt den Wert oder die Bedeutung des Textes fest, der dem eigenen Projekt erneut Glaubwürdigkeit verleiht.

Man sollte jedoch immer darauf achten, die Anmerkungen nicht zu lang zu machen. Jeder sollte keinen Absatz erweitern, der nur die wichtigsten Details enthält. Es sollte, sofern nicht anders angegeben, mit akademischem Vokabular in vollen Sätzen geschrieben werden. Eine kommentierte Bibliographie wird normalerweise alphabetisch nach dem Namen des Autors angeordnet.

Eine kommentierte Bibliographie ist ein sehr wichtiges Dokument, das einen kurzen Überblick über die verfügbaren Forschungsergebnisse zu einem Thema gibt. Es bietet nicht nur eine kurze Zusammenfassung des zur Verfügung gestellten Materials, sondern auch die Aufgabe, sich selbst zusammenzustellen, gibt dem Forscher die Möglichkeit, über die Wichtigkeit und Relevanz des fraglichen Materials nachzudenken.

SCHREIBEN SIE EINE ANNOTIERTE BIBLIOGRAPHIE