Was bedeutet Deus ex Machina? - Unterschied Zwischen

Was bedeutet Deus ex Machina?

Was bedeutet Deus ex Machina?

Der Begriff "deus ex machine" stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "Gott in Maschine". Dieser Begriff wurde von den griechischen Tragödien geprägt, wo eine Maschine verwendet wurde, um Schauspieler, die die griechischen Götter spielten, auf die Bühne zu bringen. Später entwickelte sich dieser Begriff zu einem Plotgerät. In der modernen Verwendung im Allgemeinen ein unerwarteter Charakter, ein Objekt oder eine Situation. Stellen Sie sich zum Beispiel einen Abenteuerroman vor, in dem alle Hoffnung verloren zu sein scheint und der Held vom Bösewicht besiegt wird. Dann wird der Held auf wundersame Weise von einer Göttin unterstützt. Diese göttliche Intervention ist ein Beispiel für Deus Ex Machine.

Deus ex machina wird häufig als plötzlicher Rückgriff des Schriftstellers auf zufällige, untragbare und unplausible Wendungen kritisiert, um ein Ende zu erzielen, das die inhärenten Mängel der Verschwörung hervorhebt. Deus ex machina wird oft als Zeichen einer schlecht strukturierten Verschwörung angesehen. Es wird als unerwünscht angesehen, da es auf den Mangel an Kreativität des Schriftstellers hindeutet.

Deus ex machina ist jedoch nach wie vor ein beliebtes Plotinstrument in der heutigen populären Literatur. Filme, Theaterstücke und Romane verwenden dieses Gerät, um die Geschichte zum Abschluss zu bringen. Autoren verwenden häufig Deus ex machina, um das Publikum zu überraschen und ein Happy End zu bringen. Deus ex machine wird in manchen Komödien auch als Comedy-Gerät verwendet. Renommierte Dramatiker wie Shakespeare und Moliere setzen Deus ex machina ein, um ihren Komödien ein glückliches Ende zu bereiten. Die Beispiele dieses Plotgeräts finden Sie im folgenden Abschnitt.


In Medea von Euripides ist der Drachenwagen, den der Sonnengott geschickt hat, um seine Enkelin Medea nach Athen zu transportieren, ein Beispiel für Deus ex machina im wörtlichen Sinne.

Beispiele für Deus ex Machina

Im Oliver Twist, Charles Dickens benutzt eine Deus Ex-Maschine auf dem Höhepunkt, wo Rose Maylie sich als die lange verschollene Schwester von Olivers Mutter herausstellt. Rose heiratet Harry, ihren langjährigen Schatz, der es Oliver ermöglicht, mit Mr. Brownlow zusammenzuleben.

Jean Baptiste Moliere TartuffeAls alle Hoffnung für Orgons Familie verloren zu sein scheint, wird Tartuffe von dem königlichen Offizier verhaftet, der plötzlich ankommt. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für eine Deus Ex-Maschine in einer Komödie.

Im ShakespeareWie es dir gefälltDer schurkische Frederick hat seine Fehler bereut, nachdem er einen alten religiösen Mann im Wald getroffen hatte, und beschließt, seinen rechtmäßigen Bruder dem Herzogtum wieder zuzuführen und ein religiöses Leben zu führen. Dies vereint alle Paare und gibt dem Drama ein glückliches Ende. Die meisten Shakespeare-Komödien wie The Winter's Tale, Prince of Tyre, Cymbeline und Pericles verwenden die Deus ex machina, um den Geschichten ein glückliches Ende zu geben.

Im Herr der Fliegen von William Golding wird die Rettung der Kinder durch den Marineoffizier oft als Deus ex machina betrachtet, da die Ankunft des Offiziers Ralph vor einem schrecklichen Schicksal rettet.