Was bedeutet Wohltätigkeit zu Hause? - Unterschied Zwischen

Was bedeutet Wohltätigkeit zu Hause?

Wohltätigkeit beginnt zu Hause ist ein berühmter Ausdruck, der seit vielen Jahren im Gebrauch ist. Obwohl viele Leute diesen Satz unpassend verwenden, gibt es einige, die keine Ahnung haben, was dieses Sprichwort wirklich bedeutet. Das Sprichwort Charity fängt zu Hause an Menschen sollten sich mit den Bedürfnissen von Menschen in ihrer Nähe befassen, bevor sie darüber nachdenken, anderen zu helfen. Wenn wir uns um die Bedürfnisse unserer Nächsten kümmern, lernen wir, anderen zu helfen.

Wichtige Bereiche

1. Was bedeutet Wohltätigkeit zu Hause?
- Bedeutung und Beispielsituationen
2. Was ist der Ursprung der Nächstenliebe beginnt zu Hause?
- Geschichte der Phrase


Was bedeutet Wohltätigkeit zu Hause?

Wohltätigkeit bezieht sich auf großzügige Aktionen oder Spenden, um armen, kranken oder hilflosen Menschen zu helfen. In einfachen Worten hilft Wohltätigkeit denen, die weniger Glück haben als sich selbst. Das Sprichwort „Wohltätigkeit“ fängt zu Hause an, dh man muss für seine eigene Familie angemessene Vorkehrungen treffen, bevor für bedürftige Fremden gesorgt wird. In anderen Worten bedeutet dies, dass Sie sich um die Bedürfnisse Ihrer Familie kümmern müssen, bevor Sie sich um die Bedürfnisse von Fremden kümmern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nur um Ihre eigene Familie und enge Freunde kümmern sollten. Wenn Sie sich um die Bedürfnisse Ihrer geschlossenen Bedürfnisse gekümmert haben, können Sie anderen helfen. Indem wir den Angehörigen helfen, lernen wir, wie wir Menschen helfen können.


Beispielsituationen:

  1. Ein Mann ist tief in ein Projekt involviert, das sich um die Wünsche und Bedürfnisse von Waisenkindern kümmert. Die meiste Zeit verbringt er mit diesen Waisenkindern. Ironischerweise sieht er nicht, dass seine eigenen Kinder ihn brauchen.
  2. Eve und John sind ehrenamtlich in einer Wohltätigkeitsorganisation, die arme, ungebildete Frauen in schlecht bezahlten Jobs unterstützt. Aber ihre Dienerin Anna ist auch arm und ungebildet und hat ein niedriges Gehalt gezahlt.

Die Menschen, die an diesen beiden Situationen beteiligt sind, haben vergessen, dass die Nächstenliebe zu Hause beginnt.

Was ist der Ursprung der Nächstenliebe fängt zu Hause an

Die Phrase, die die Nächstenliebe zu Hause beginnt, gilt als christliches Konzept. Obwohl es sich nicht um ein direktes Zitat aus der Bibel handelt, wird es oft als biblischer Ausdruck betrachtet. Die Idee, dass die Familie seine größte Sorge sein sollte, wird in 1. Timotheus 5: 8, King James Bible, 1611 ausgedrückt:

"Aber wenn irgendeiner nicht für sich selbst und besonders für die seines eigenen Hauses sorgt, hat er den Glauben geleugnet und ist schlimmer als ein Ungläubiger."

Einige Theologen glauben, dass dieser Satz aus Timotheus 1 5: 4 stammt:

"Aber wenn eine Witwe Kinder oder Neffen hat, lass sie zuerst lernen, die Frömmigkeit zu Hause zu zeigen und ihre Eltern zu fordern; denn das ist gut und akzeptabel vor Gott."

Sir Thomas Browne war der erste, der diesen Satz in der Form druckte, die wir jetzt verwenden:

„Die Nächstenliebe fängt zu Hause an, ist die Stimme der Welt: und doch ist jeder Mensch sein größter Feind“.

Jetzt, wo Sie wissen, was das Sprichwort Charity Starts zu Hause bedeutet, können Sie die Bedeutung dieses Sprichworts üben, sich um die Bedürfnisse Ihrer Nächsten kümmern und den Bedürftigen helfen.

Bildhöflichkeit:

1.