Was sind die Orte in Delhi zu besuchen - Unterschied Zwischen

Was sind die Orte in Delhi zu besuchen

Da Delhi, die Hauptstadt Indiens, eine alte Stadt ist, die seit 300 v. Chr. Bewohnt ist, müssen Sie sich fragen, welche Orte in Delhi zu besuchen sind. Es ist übersät mit Orten von touristischem Interesse, die Millionen von Touristen aus der ganzen Welt anziehen. Diese wunderbare Stadt wurde in ihrer turbulenten Geschichte sieben Mal zerstört und neu aufgebaut, wobei Neu-Delhi seine letzte Inkarnation war. Wenn Sie sich in der Hauptstadt von Indien befinden, aber nicht wissen, welche Orte in Delhi zu besuchen sind, könnten Sie viel Zeit damit verbringen, Ihren Aufenthalt dort zu planen und zu planen. Dieser Artikel listet einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Delhi auf.

Rotes Fort

Trotz vieler anderer Touristenattraktionen bleibt das Rote Fort zweifelsohne ganz oben auf der Liste der in Delhi zu besuchenden Orte. Dies ist eine mächtige Struktur, die einst der Sitz des Mogul-Imperiums in Indien war. Es enthält viele Paläste und Gärten, die im Jahr 1639 vom Mogul-König Shahjahan erbaut wurden. Das gesamte Fort besteht aus rotem Stein und anderen Murmeln. Die palastartige Struktur liegt sehr nahe an den Bahnhöfen und die meisten Touristen beginnen ihre Reise durch die Stadt mit dieser alten historischen Struktur.


Qutab Minar

Qutab Minar ist ein 73 Meter hohes Minarett. Es ist das höchste derartige Minarett in Indien und auch das älteste. Es besteht aus Ziegeln und lässt die Menschen sich fragen, wie es nach so vielen Jahrhunderten aufrecht steht, ohne dass Zement verwendet wurde. Dieses antike Monument ist an allen Tagen geöffnet und Touristen fotografieren vor diesem Minarett.


Jama Maszid

Dies ist eine imposante Struktur, die die größte Moschee in Indien ist. In dem weitläufigen Komplex können rund 25.000 Anhänger gleichzeitig beten. Es wurde um 1650 n. Chr. Hergestellt. Wenn Sie auf den Südturm gehen, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Delhi. Sie müssen ordentlich gekleidet sein, um im JamaMaszid-Komplex zugelassen zu werden. Kleidung, die Kopf, Schultern und Beine bedeckt, steht den Touristen zur Verfügung.

Lotus Tempel

Dies ist ein sehr berühmter Bahai-Tempel, der wie ein Lotus geformt ist. Touristen stellen sich an, um diese wundervolle Struktur bei Nacht zu sehen, wenn sie schön beleuchtet ist. Dieser Tempel besteht aus weißem Marmor. Der Tempel ist umgeben von vielen Gärten und Teichen, in denen sich Touristen entspannen und genießen können.


Akshardham Tempel

Der Akshardham-Tempel in Neu-Delhi ist eine riesige Struktur, die die hinduistische Kultur und Religion verkörpert. Es ist ein wunderschöner Tempel mit atemberaubender Architektur, der alte indische Traditionen und religiöse und spirituelle Botschaften verkörpert.

Jantar Mantar

Dies ist ein altes Observatorium, das von Raja Jai ​​Singh im Jahr 1725 gemacht wurde. Es hat eine Sonnenuhr, die die korrekte Tageszeit auf der Grundlage der Bewegung der Erde um die Sonne anzeigt.

Iskcon-Tempel

Dieser riesige Tempel ist auch als Hare Krishna-Tempel bekannt, da er viele wunderschöne Götzenbilder von Lord Krishna enthält.Der Tempel besteht aus rotem Stein und verbindet auf traditionelle Weise traditionelle hinduistische Architektur mit moderner Architektur.

Rashtrapati Bhawan

Dies ist der offizielle Wohnsitz des indischen Präsidenten, der einst als Wohnsitz der Vizekönige von Britisch-Indien diente. Dieses weitläufige Gebäude wurde vom berühmten Architekten Edwin Lutyens entworfen und im Jahr 1930 fertiggestellt. Das Gebäude verfügt über einen wunderschönen Garten namens Mughal Garden, der von vielen Besuchern besucht wird, die nach Delhi kommen.


Birla Mandir

Dies ist ein riesiger Tempel, der Lord Vishnu und Goddess Laxmi gewidmet ist. Es wurde vom Industriellen G. D. Birla gebaut und von Mahatma Gandhi eingeweiht. Dieser Tempel ist einer der prominentesten Tempel in Indien.

Gandhi Smriti

Gandhi Smriti ist ein Muss für alle Touristen, die an den Lehren von Mahatma Gandhi interessiert sind. Er wird der Vater der Nation genannt. Sie können die genaue Stelle sehen, an der er ermordet wurde, und auch das Haus, in dem er mehr als drei Monate vor seiner Ermordung lebte. Sie können auch den Gebetsplatz sehen, auf dem Bapu jeden Abend Massengebete hielt.

India Gate

Dies ist ein riesiges Kriegerdenkmal im Herzen von Neu-Delhi, das zum Gedenken an die Tapferkeit der Soldaten errichtet wurde, die während des Ersten Weltkrieges für die britische Armee starben. Es wirkt nachts majestätisch mit Lichtern und Touristen verbringen Zeit in den umliegenden Gebäuden .


Bilder von: