Was sind die verschiedenen Arten der Diktion? - Unterschied Zwischen

Was sind die verschiedenen Arten der Diktion?

Was ist Diction?

Diktion ist die Wahl der Wörter oder des Stils, den der Autor oder eine Figur verwendet. Die Diktion ist ein Hauptelement bei der Entscheidung über die Qualität einer Schrift. Bei der Auswahl von Wörtern sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

  • Worte müssen richtig und genau sein
  • Wörter müssen für den Kontext geeignet sein
  • Wörter sollten von den Lesern oder Zuhörern verstanden werden

Die Wortwahl kann sich je nach Zeichen, Situation und Einstellung unterscheiden. Zum Beispiel kann formale Diktion in formalen Umgebungen wie Konferenzen, Präsentationen usw. verwendet werden, während informelle Diktion in der Alltagssprache verwendet wird. Somit kann die Diktion in verschiedene Typen eingeteilt werden. Hier werden die verschiedenen Arten der Diktion detailliert beschrieben.

Was sind die verschiedenen Arten der Diktion?

Formelle gegen informelle Diktion

Formelle Diktion bezieht sich auf eine Sprache, die für offizielle oder offizielle Anlässe geeignet ist. Sie enthält oft komplexe Syntax und anspruchsvolle Wörter. Die formale Diktion enthält keinen Umgangssprache, Kontraktionen, Slang usw.

Informelle oder kausale Diktion bezieht sich auf den Sprachstil, den wir im Alltag verwenden. Die informelle Sprache enthält normalerweise keine komplexen syntaktischen Muster oder ausgefeilten Begriffe. Es kann Kolloquialismen und Kontraktionen enthalten.

Umgangssprache

Umgangssprachlich Ausdrücke sind nicht standardisiert, oft regionale Art, Sprache zu verwenden. Sie sind für informelle und gesprächige Reden und Schreiben geeignet. Ausdrücke wie ain'tt, gonna, y’all sind Beispiele für umgangssprachliche Wörter.

Slang

Slang ist eine informelle, nicht standardisierte Sprachform, die aus neu erstellten und sich schnell ändernden Wörtern und Ausdrücken besteht. Wörter wie Phat (körperlich attraktiv), Bonkers (verrückt), Beemer (ein BMW) sind einige Beispiele für Slangwörter.

Dialekte

Dialekt ist eine Vielzahl von Sprachen, die in einem bestimmten geografischen Gebiet oder von einer bestimmten Personengruppe gesprochen werden. Der Dialekt kann sich durch sein Vokabular, seine Syntax und seine Aussprache von der Standardsprache unterscheiden.

Jargon

Jargon ist ein bestimmtes Wort oder ein Satz, der in verschiedenen Kontexten, Berufen und im Handel verwendet wird. Personen außerhalb dieses Kontextes können diese Wörter und Phrasen möglicherweise nicht identifizieren. Zum Beispiel ist FTP ein Polizeibegriff für die Nichtzahlung der Geldstrafe. BP ist ein Fachjargon für Blutdruck.


Auszug gegen konkrete Diktion

Abstrakte Diktion bezieht sich auf Wörter und Ausdrücke, die Ideen, Emotionen, Konzepte und Bedingungen bezeichnen, die nicht greifbar sind. Sie beziehen sich oft auf allgemeine Wörter, die sich nicht mental darstellen lassen. Darüber hinaus können abstrakte Wörter für verschiedene Personen unterschiedliche Bedeutungen haben. Liebe, Eifersucht, Ärger, Frieden, Rechte, Freiheit, Politik sind einige Beispiele für abstrakte Begriffe.

„Sie hatte eine schöne Person, viele brillante Errungenschaften, aber ihr Geist war arm, ihr Herz war von Natur aus unfruchtbar. nichts blühte spontan auf diesem Boden; keine ungezwungene natürliche Frucht, die von ihrer Frische begeistert ist. “

- "Jane Eyre" von Charlotte Bronte

Konkrete Diktion bezieht sich auf bestimmte Wörter, die körperliche Merkmale, Qualitäten und Bedingungen beschreiben. Die Leser können durch das Lesen dieser Worte ein mentales Bild bekommen.

„An der ursprünglichen viktorianischen Theke stand ein Mann in einem langen schwarzen Ledermantel. Sein Haar war gewachsen, um seinem unzweideutigen Rückzug von seinem Kopf entgegen zu wirken, und wurde zu einem gemeinen, gebrechlichen Pferdeschwanz geformt, der schlaff über seinen Rücken hing. "

- „Der Turm, der Zoo und die Schildkröte“ von Julia Stuart

Fußgänger vs Pedantic Diction

Fußgängerdiktion bezieht sich auf die Sprache der einfachen Leute.

"Sie können Ihre Freunde auswählen, aber Sie können Ihre Familie nicht auswählen. Sie sind immer noch verwandt mit Ihnen, unabhängig davon, ob Sie sie bestätigen oder nicht, und es macht Sie dumm, wenn Sie nicht sind."

- "Um einen spöttischen Vogel zu töten" von Harper Lee

Pedantische Diktion bezieht sich auf eine erhöhte Sprache, die ein Zeichen verwendet, um seine Bedeutung anzuzeigen.

"Sie müssen mir Erlaubnis geben, um mir zu schmeicheln, mein lieber Cousin, dass Ihre Ablehnung meiner Adressen nur Worte sind."

- „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen

Wörtliche gegen bildliche diktion

Wörtliche Sprache bezieht sich auf die genaue Bedeutung eines Wortes ohne emotionale Assoziationen oder sekundäre Bedeutungen. Dies wird auch als Bezeichnung bezeichnet.

Sie war sehr beschützend für ihn.

Bildliche Sprache verwendet Wörter, die andere Bedeutungen haben als ihre wörtliche Interpretation. Dies wird häufig in der Literatur verwendet.

Er war der Augapfel ihrer Augen.