Was sind Reflexivpronomen - Unterschied Zwischen

Was sind Reflexivpronomen

Was sind Reflexivpronomen

Reflexive Pronomen sind eine besondere Art von Pronomen. Sie werden in einem Satz verwendet, wenn das Objekt dem Betreff entspricht. Wir verwenden reflexive Pronomen, um auf das Thema des Satzes zurückzugreifen. Reflexive Pronomen zeigen an, dass die Person, die die Aktion des Verbs ausführt, auch der Empfänger der Aktion ist. Einfach ausgedrückt verwenden wir reflexive Pronomen, wenn jemand etwas für sich selbst tut.

Reflexive Pronomen enden immer in sich (Singular) oder in (Plural). Nachstehend sind die Liste der Reflexivpronomen aufgeführt.

Singular: ich selbst, sich selbst, sich selbst

Plural: sich selbst, sich selbst

Beispiele für Reflexivpronomen

Wenn das Motiv und das Objekt gleich sind,

Reflexive Pronomen können als a verwendet werden direktes Objekt.

Er hat sich das Lesen beigebracht.

Er konnte den Schmerz nicht länger ertragen und erschoss sich.

Ich frage mich oft, warum ich von zu Hause weggegangen bin.

Reflexive Pronomen können als indirektes Objekt.

Er goss ein selbst ein Drink.

Sie kaufte Sie selber etwas zu essen.


Er sah sich im Spiegel an.

Reflexive Pronomen mit Präpositionen

Reflexive Pronomen können auch als Objekt einer Präposition verwendet werden.

Es tat ihr leid Sie selber.

Obwohl sie für die Dienste einer Köchin bezahlt hatten, mussten sie dafür kochen sich.

Der alte Mann sprach mit selbst.

Der alte Mann lebte vorbei selbst in der riesigen Villa.

Ich habe das ganze Haus mit geschmückt mich selber.

Er machte sich für ihren Tod verantwortlich.

Mach dir keine Sorgen. Ich kann mich sehr gut um mich kümmern.

Bitte helfen Sie sich mit Tee und Donuts.

Beachten Sie diese Präpositiondurch" wird in einem Satz verwendet, wenn wir zeigen möchten, dass jemand ohne Hilfe etwas alleine getan hat.

Sie lebte alleine in einer alten Hütte. = Sie lebte alleine in einer alten Hütte.

Zusätzlich können reflexive Nomen verwendet werden, um einem Satz eine Betonung hinzuzufügen. Die reflexiven Pronomen, die verwendet werden, um etwas zu betonen, werden jedoch als Intensivpronomen bezeichnet. Zum Beispiel,

ich mich selber machte diesen Kuchen.

Der Präsident selbst kam heraus, um uns zu begrüßen.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass wir reflexive Pronomen im Allgemeinen nicht nach Verben verwenden, die Menschen normalerweise für sich selbst tun. ZB: rasieren, waschen, anziehen

Sie zog sich an und machte sich bereit, zur Schule zu gehen.

Sie können jedoch mit reflexiven Pronomen zur Betonung verwendet werden.

Sie ist zu jung, um sich zu waschen.

Sie zog sich trotz ihrer Verletzungen an.

Reflexive Pronomen - Zusammenfassung

  • Reflexive Pronomen können in einem Satz verwendet werden, wenn Subjekt und Objekt gleich sind.
  • Reflexive Pronomen zeigen an, dass die Person, die die Aktion des Verbs erkennt, mit dem Empfänger der Aktion identisch ist.
  • Es gibt acht reflexive Pronomen im Englischen: Ich selbst, sich selbst, sich selbst, uns selbst und sich selbst
  • Reflexivpronomen, die für die Funktion der Betonung verwendet werden, werden Intensivpronomen genannt.