Was sind Phoneme? - Unterschied Zwischen

Was sind Phoneme?

Was sind Phoneme?

Ein Phonem ist die kleinste Einheit der Sprache, die Bedeutung vermittelt. Wenn Phoneme kombiniert werden, können wir Wörter bilden. Phoneme können als grundlegende Sprachtöne in einer Sprache eingeführt werden. Sowohl Vokale als auch Konsonanten sind in Phonemen enthalten. Phoneme werden im Allgemeinen zwischen Schrägstrichen geschrieben

Ein Phonem hat an sich keine inhärente Bedeutung, aber wenn es in einem Wort verbunden ist, kann es eine Bedeutung haben. Zum Beispiel ist der Unterschied zwischen Rip und Nip ein Austausch des Phonems / r / gegen Phonem / n /. Zwei Wörter, deren Bedeutung sich durch den Kontrast eines einzelnen Phonems unterscheidet, werden als Minimalpaar bezeichnet. Beispiele für minimale Paare sind Tränenangst, Kuchenwürfel, Katzendose, Kill-Kiss, Pen-Pan usw.

Es gibt ungefähr 40 Phoneme in der Standardsprache Englisch. Da das Alphabet nur 26 Buchstaben enthält, werden manchmal Buchstabenkombinationen zur Darstellung von Phonemen verwendet.

Manchmal können verschiedene Phoneme durch die gleichen Buchstabenkombinationen dargestellt werden. Beachten Sie beispielsweise die Buchstaben / ch / im Stuhl (/ tʃɛː /), den Chor (/ ˈkwʌɪə /) und die Wange (/ tːiːk /). Sie werden hier feststellen, dass / ch / verschiedene Aussprachen hat, die durch verschiedene Phoneme dargestellt werden.

Ebenso kann dasselbe Phonem manchmal durch verschiedene Buchstaben dargestellt werden. Beobachten Sie beispielsweise die Aussprache des Buchstabens ein in den folgenden worten:

ale / eɪl /, alle / ɔːl /, hut / hut /, herz / hɑːt /

Die beiden Begriffe Allophone und Telefone sind verwandt und werden immer in Bezug auf Phoneme verwendet. Daher ist es wichtig, die Bedeutung dieser beiden Wörter zu kennen.

Allophone beziehen sich auf mehrere mögliche gesprochene Laute oder Zeichen, die zum Aussprechen eines einzelnen Phonems in einer bestimmten Sprache verwendet werden. Dies bedeutet, dass ein Phonem mehr als einen Ton haben kann. Telefone beziehen sich auf das kleinste diskrete Tonsegment in einem Sprachstrom.

Nachstehend sind Diagramme von IPA-Konsonanten bzw. Vokalen angegeben.



Beispiele für Phoneme

Wie oben erwähnt, sind sowohl Vokale als auch Konsonanten Teile von Phonemen. Tatsächlich können sie als weitere Klassifikationen von Phonemen betrachtet werden. Betrachten wir nun einige Beispiele von Vokalphonemen und Konsonantenphonemen.

Beispiele für Vokalphoneme:

/Ohr/: Angst, hier nahe

/ dh /: mein, mein, versuchte, Licht

/ ue /: Mond, Blau, Melodie, wuchs

/ ae /: Gewinn, Schmerz, Regen, Tor

/O/: lang, wollen

Beispiele für Konsonantenphoneme:

/ k /: Drachen, kochen, knacken, mischen, Chris

/ s /: Sonne, Haus, Straßen, Wissenschaft

/Chip/: Stuhl, Chip, zusehen

In den obigen Beispielen wird angegeben, wie das gleiche Phonem durch verschiedene Buchstaben dargestellt wird und wie die gleichen Buchstabenkombinationen durch verschiedene Phoneme dargestellt werden.

Phoneme - Zusammenfassung

  • Ein Phonem ist ein Sprachklang, der in einer bestimmten Sprache bei einem Austausch mit einem anderen Phonem die Bedeutung des Wortes ändern würde.
  • Phoneme werden im Allgemeinen zwischen Schrägstrichen geschrieben.
  • Phoneme können weiter in Vokale und Konsonanten klassifiziert werden.
  • Es gibt ungefähr 40 Phoneme auf Englisch.

Bildhöflichkeit:

"IPA-Vokale" von