Was sind verschiedene Arten von Streitkräften? - Unterschied Zwischen

Was sind verschiedene Arten von Streitkräften?

Grundsätzlich gibt es in der Physik nur vier verschiedene Arten von Kräften. Dies sind starke Kernkräfte, elektromagnetische Kräfte, schwache Kernkräfte und Gravitationskräfte. Nachfolgend ist die Beschreibung jeder Kraft angegeben.

Starke nukleare Kräfte

Dies ist vergleichsweise die stärkste Kraft. Gemäß dem StandardmodellGluonen sind die Austauschpartikel für diese Kraft. Starke Atomkraft hält Quarks in Hadronen, und sie ist auch dafür verantwortlich, Protonen im Kern zusammenzuhalten, ohne dass diese aufgrund elektrostatischer Abstoßung auseinanderfliegen.

Elektromagnetische Kräfte

Elektromagnetische Kräfte wirken auf elektrische Ladungen. Es ist dafür verantwortlich, Protonen und Elektronen in Atomen zusammenzuhalten. Die meisten Alltagserscheinungen, die in Elektrizität und Magnetismus beobachtet werden, werden von dieser Kraft beherrscht. Der Austauschpartikel für elektromagnetische Kraft ist derPhoton.

Schwache nukleare Kräfte

Schwache nukleare Kräfte sind für den Beta-Zerfall verantwortlich. Die Austauschpartikel sind dieW- und Z-Bosonen.

Gravitationskräfte

Die Schwerkraft ist für die Anziehung zwischen den Massen verantwortlich (und folglich ist die Schwerkraft für die Planetenbahnen verantwortlich). Im Vergleich zu den anderen drei Kräftetypen ist die Schwerkraft vergleichsweise viel schwächer, weshalb dies eines der größten ungelösten Rätsel der Physik bleibt. Die Schwerkraft passt nicht gut zum Standardmodell, was die drei anderen Arten von Kräften gut erklärt.Gravitons werden in manchen Theorien häufig verwendet, um ein fundamentales Teilchen zu beschreiben, das die Gravitationskräfte vermitteln könnte, jedoch wurde ein solches Teilchen noch nie entdeckt.


Wenn wir uns mit klassischen Physikproblemen beschäftigen, ist es oft hilfreich, sich zusätzliche Kräfte vorzustellen. Zum Beispiel normale Kontaktkraft oder Reaktionskraft, Spannung, Reibung, elektrostatische Kraft, Magnetkraft, Gewicht usw.

Normal CKontaktkraft (Reaktionskraft) 

Wenn ein Körper gegen eine Oberfläche drückt, übt die Oberfläche eine Kraft auf den Körper aus, die senkrecht zur Oberfläche steht. Diese Kraft heißt dienormale Kraft oder derReaktionskraft.

Spannung

Wenn eine Schnur an einem Körper befestigt und gezogen wird, ist Spannung die Kraft, die entlang der Schnur in eine Richtung wirkt, die zeigtWeg aus dem körper.

Reibung

Wenn sich zwei Flächen gegeneinander bewegen, gibt es eine Kraft, die der Bewegung entgegenwirkt und auf eine Fläche entgegen ihrer Bewegungsrichtung wirkt. Diese Kraft kommt zustande, weil die Oberflächen im mikroskopischen Maßstab rau sind und aus Vorsprüngen bestehen. Wenn sich die Objekte gegeneinander bewegen, können diese Vorsprünge die Bewegung der Objekte blockieren und verzögern.

Elektrostatische Kraft

Die Anziehungs- oder Abstoßungskraft zwischen zwei geladenen Objekten.

Magnetkraft

Die Anziehungs- oder Abstoßungskraft zwischen zwei magnetischen Materialien.

Gewicht

Die Schwerkraft wirkt auf einen Körper. Wenn die Erdbeschleunigung durch gegeben ist