Unterschied zwischen der absoluten und der scheinbaren Größe - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen der absoluten und der scheinbaren Größe

Hauptunterschied - Absoluter versus scheinbarer Betrag

Absolute und scheinbare Größen messen die Helligkeit astronomischer Objekte. Das Hauptunterschied zwischen absoluter und scheinbarer Größe ist das Scheinbare Größe misst die beobachtete Helligkeit eines Objekts vonirgendein Punkt, wohingegen Die absolute Größe berechnet die Helligkeit des Objekts aus einer Standardentfernung vom Objekt.

Was ist scheinbare Größe?

Die scheinbare Größe ist ein Maß dafür, wie hell ein Objekt an dem Punkt erscheint, an dem es beobachtet wird. Es drückt Helligkeit auf einer Skala aus und ergibt hellere Objekteniedriger Werte und schwächere Objekte höhere Werte. Die Sonne ist offensichtlich das hellste Objekt am Himmel, wenn sie von der Erde aus betrachtet wird. Sie hat also den niedrigsten scheinbaren Größenwert von -26,7. Die schwächsten Objekte, die ein menschliches Auge erkennen kann, haben scheinbare Beträge von etwa 6 Hubble Teleskop kann Objekte mit einer scheinbaren Größe von bis zu 31,5 erkennen.

Was ist absolute Größe?

Die scheinbare Größe ist für Astronomen, die Sterne studieren, an sich nicht nützlich. Ein relativ schwacher Stern könnte seinerscheinen heller für Beobachter auf der Erde, wenn er einfach näher an der Erde liegt, während ein entfernter Stern, der tatsächlich sehr leuchtend ist, schwach erscheinen könnte. Ein offensichtliches Beispiel ist die Sonne selbst. Sirius ist ein Stern, der vergleichsweise viel leuchtender ist als die Sonne. Weil es jedoch viel weiter von der Erde entfernt ist, erscheint es viel schwächer.


Sirius A vom Hubble-Teleskop aus gesehen

Daher ist es eindeutig sinnvoller, über eine Skala zu verfügen, mit der das System verglichen werden kann tatsächlichHelligkeit von Himmelsobjekten. Dies ist der Zweck der absoluten Größe. Die absolute Größe eines Objekts ist definiert als die Helligkeit eines Objekts in einem Abstand von 10 Parsecs von ihm. (EINParsec ist eine Einheit zum Messen von Entfernungen zwischen Sternen. Ein Parsec beträgt etwa 3,26 Lichtjahre, und die Entfernung zwischen der Sonne und Proxima Centauri, dem der Sonne am nächsten gelegenen Stern, beträgt etwa 1,3 Parsec.

Wenn die scheinbare Größe eines Sterns aus der Ferne