So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android - Unterschied Zwischen

So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android

Wenn wir uns entscheiden, von einem Telefon zu einem anderen zu wechseln, sorgen wir uns zuerst um die Kontakte auf unseren Telefonen. Wir ziehen es immer vor, die Kontakte von unserem alten Telefon auf das neue Telefon zu übertragen, das wir verwenden werden. In der Vergangenheit bedeutete es, alle Kontakte des alten Telefons auf das neue zu tippen. In der heutigen Smartphone-Welt können unsere Telefone diese Art von Arbeit erledigen. Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Kontakte vom iPhone auf Android übertragen. Dies ist eine nützliche Funktion, wenn Sie von einer Plattform zur anderen wechseln.

Dieser Artikel wird erklären,
1. So sichern Sie Kontakte von iCloud aus
2. So übertragen Sie Kontakte aus Google-Kontakten
3. So wechseln Sie von Android zu iPhone

So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android

So sichern Sie Kontakte von iCloud

Das Sichern von Kontakten auf einem iPhone ist sehr einfach, wenn iCloud auf dem iPhone aktiviert ist.


Im ersten Schritt melden Sie sich mit Hilfe Ihres Computers beim iCloud-Konto an. Wenn der Benutzer über kein iCloud-Konto verfügt, kann er auf einfache Weise ein Konto erstellen, indem Sie auf der Browserseite auf den Link "Jetzt erstellen" klicken. Eine Seite wie das folgende Bild wird angezeigt, auf der der Benutzer ein Konto einrichten kann.


Als nächstes müssen Sie auf Kontakte klicken.


Im nächsten Bildschirm werden alle Ihre Kontakte wie auf dem iPhone angezeigt. Durch Drücken der Befehlstaste + A auf einem Mac oder STRG + A auf einem PC werden alle Kontakte ausgewählt.


Am unteren Rand der Seite befindet sich ein Zahnradsymbol. Durch Klicken auf das Zahnradsymbol wird eine Auswahl namens Export vCard angezeigt. Dies muss in dieser Instanz ausgewählt werden.



Ein nachfolgendes Fenster öffnet sich, alle Kontakte müssen mit Hilfe der Befehlstasten + A oder STRG + A erneut ausgewählt werden. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Kontakt klicken, können Sie vCard exportieren. Die vCard muss hier benannt werden und kann an einem gewünschten Ort gespeichert werden.


Alle Kontakte werden als VCF-Datei heruntergeladen. Diese VCF-Datei kann direkt per E-Mail an Ihre E-Mail gesendet oder in Ihr Google-Konto importiert werden.

Nachdem das neue Telefon aktiviert wurde, muss das E-Mail-Konto des Benutzers eingerichtet werden. Danach kann die vCard aus dem E-Mail-Konto des Benutzers importiert werden. Diese vCard kann verwendet werden, um die Kontakte auf das neue Telefon hochzuladen. Es wird empfohlen, diese vCard als Sicherung in der E-Mail zu speichern, da sie als Cloud-basierte Sicherung dient. Ein Speichern auf dem Desktop wird ebenfalls empfohlen, um bei Bedarf einen einfachen Zugriff zu ermöglichen.

So übertragen Sie Kontakte aus Google-Kontakten

Der Nutzer benötigt ein Google-Konto, um Kontakte auf Plattformen zu verschieben. Der Nutzer kann problemlos ein Google-Konto einrichten, wenn er nicht Inhaber eines Kontos ist. Normalerweise empfiehlt es sich, ein Google-Konto für ein Android-Gerät zu haben.



Der erste Schritt zum Übertragen von Kontakten ist das Anmelden bei Google-Kontakten im Browser. In der linken Ecke des Browsers sehen Sie eine Option namens Kontakte importieren. Sie müssen auf diese Option klicken und mit der Option "Datei auswählen" zur Datei navigieren, die zu der von iCloud gespeicherten vCard gehört.


Im nächsten Schritt müssen Sie die CSV- oder vCard-Datei auswählen.


Das folgende Fenster wird danach angezeigt.


Das folgende Fenster wird angezeigt, wenn Sie auf "Zu alten Kontakten wechseln" klicken. Über das folgende Fenster können wir zur vCard-Datei navigieren. In diesem letzten Schritt werden alle Kontakte, die sich auf dem iPhone befanden, auf das Android-Gerät importiert.


Wenn Sie ein Google-Konto seit langem verwenden, ist es unvermeidlich, dass es Konten gab, die dupliziert wurden. Der Benutzer muss diese Kontakte möglicherweise ändern und löschen, es gibt jedoch auch eine Funktion zum Zusammenführen von Kontakten, die diese Aufgabe erleichtern soll. Dies ist eine einfache Methode, um diese Aufgabe zu lösen, da sie nicht die genaueste ist.


Es gibt auch eine Option namens "Duplikate suchen und zusammenführen", die Sie im Dropdown-Menü "Mehr" auf der Kontaktseite des Google-Kontos finden. Diese Option automatisiert die Suche nach doppelten Kontakten.

Nachdem die Kontakte im Google-Konto organisiert wurden, ist es an der Zeit, sie auf das Android-Telefon zu verschieben. Wenn das Telefon noch nicht eingeschaltet ist, erfolgt die Übertragung der Kontakte sehr schnell. Wenn das Gerät hochfährt, werden Sie nach einem Google-Konto gefragt. Durch Eingabe der jeweiligen Google-Kontoinformationen holt das Telefon die Kontakte des Google-Kontos ab und importiert sie anschließend in das Telefon. Ein manuelles Hochladen ist hier überhaupt nicht erforderlich.

Wenn das Telefon eingeschaltet wurde, wurde das Telefon möglicherweise nicht mit einem Google-Konto synchronisiert. In diesem Fall muss der Benutzer das Einstellungsmenü auf dem Gerät aufrufen und die Option Konten oder Konten und Synchronisierung finden. Außerdem wird es ein Konto hinzufügen geben, mit dem Sie sich bei Bedarf bei einem anderen Google-Konto anmelden können. Wenn das entsprechende Google-Konto hier ausgewählt ist, wird es mit dem Telefon synchronisiert. Dazu gehören die vom Benutzer ausgewählten Kontakte, Kalender, Google Mail und Chrome sowie weitere Komponenten.

So wechseln Sie von Android zu iPhone

Wenn der Benutzer von einem Android-Telefon zu einem iPhone wechseln muss, muss er zu den Einstellungen und dann zu E-Mail, Kontakte und Kalender wechseln. Dann muss er zu Konto hinzufügen und zu Google wechseln. Durch die Eingabe von Google Login-Informationen in das iPhone werden alle Kontakte im Google-Konto problemlos mit dem iPhone synchronisiert. Wenn der Nutzer kontinuierlich mit dem Google-Konto synchronisiert werden möchte, muss er zur Einstellung gehen und E-Mail, Kontakte und Kalender auswählen. Wechseln Sie zu Kontakte und legen Sie das Google-Konto fest, mit dem er synchronisieren möchte, als Standardkonto.

Zusammenfassung

Mit Hilfe des Google-Dienstes können Kontakte jetzt sehr einfach von einem Telefon zum anderen übertragen werden. Dies funktioniert auch mit Windows Phone. Es kann andere Anwendungen geben, die den gleichen Prozess ausführen, aber wenn wir das Google-Konto für diesen Prozess verwenden, können wir unsere Kontakte auf dem neuesten Stand halten.