So lösen Sie Projektilbewegungsprobleme - Unterschied Zwischen

So lösen Sie Projektilbewegungsprobleme

Geschosse sind Bewegungen mit zwei Dimensionen. Um Projektilbewegungsprobleme zu lösen, nehmen Sie zwei Richtungen senkrecht zueinander (normalerweise verwenden wir die Richtungen "horizontal" und "vertikal") und schreiben alle Vektorgrößen (Verschiebungen, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen) als Komponenten in jede dieser Richtungen. In GeschossenDie vertikale Bewegung ist unabhängig von der horizontalen Bewegung. Bewegungsgleichungen können also getrennt auf horizontale und vertikale Bewegungen angewendet werden.

Um Projektilbewegungsprobleme für Situationen zu lösen, in denen Objekte geworfen werden auf der Erde die Beschleunigung aufgrund der Schwerkraft,