So identifizieren Sie Fehler im Haus - Unterschied Zwischen

So identifizieren Sie Fehler im Haus

Wanzen sind kleine Arthropoden mit verschiedenen Arten von Mundstücken. Die Insekten mit saugenden Mundstücken werden echte Wanzen genannt. Andere Insekten können Läppen, Kauen, Siphonieren oder Schwämmen von Mundstücken haben. Verschiedene Arten von Käfern wie Ameisen, Mücken, Kakerlaken, Käfer, Wespen, Fliegen, Termiten usw. können in Häusern gefunden werden. Die meisten Haushaltsfehler sind für den Menschen nicht schädlich. Einige können sogar von Vorteil sein. Nur wenige von ihnen können jedoch schädlich sein, da sie Menschen beißen und als Träger von Krankheiten dienen können.

 

Wichtige Bereiche

1. Was sind Bugs?
- Definition, Fakten
2. So identifizieren Sie Fehler im Haus
- Haushaltsfehler

Schlüsselbegriffe: Käfer, Mundstücke kauen, Mundstücke saugen, Mundstücke absaugen, wahre Käfer


Was sind Bugs?

Wanzen sind Arthropoden mit verschiedenen Arten von Mundstücken. Die meisten Wanzen leben in terrestrischen Lebensräumen. Die meisten Bugs sind Insekten, aber nur Bugs mit saugenden Mundteilen werden als echte Bugs bezeichnet. Echte Bugs werden in der Reihenfolge Hemiptera klassifiziert. Sie können entweder Pflanzensaft oder tierische Flüssigkeiten saugen. Ca. 80.000 Arten von echten Wanzen werden weltweit gefunden. Einige Bugs haben auch Läppen und Kauen, Kauen, Abpumpen und Schwämmen von Mundstücken. Verschiedene Arten von Mundteilen von Fehlern sind in gezeigt Abbildung 1.


Abbildung 1: Mundstücke der Käfer

(A) Läppen, (B) Siphonieren, (C) Saugen, (D) Mosquito Mouthparts

So identifizieren Sie Fehler im Haus

Einige Fehler im Haus und ihre charakteristischen Merkmale werden unten gezeigt.

Haushaltsfehler

Art des Fehlers

Fakten

Ameisen

Ameisen sind nicht schädlich und tragen keine Krankheiten. Sie lieben Krümel und kommen aufgrund des Klimawandels ins Haus.

Käfer

Käfer sind die häufigsten Insekten der Welt. Sie ernähren sich von toten organischen Stoffen. Einige Käfer ernähren sich von Trockenfutter wie Mehl und Getreide. Sie hängen in Kleidern, Teppichen, Rissen, Fusseln und Ecken von Schubladen und Schränken.

Hundertfüßer / Tausendfüßer

Hundertfüßer haben viele gegliederte Anhängsel in ihrem Körper. Sie tragen dazu bei, dass das Haus weniger unheimlich krabbelig wird, wenn sie sich von weichen Insekten, Spinnen, Würmern und anderen Arthropoden ernähren.

Wespen und Bienen

Sowohl Wespen als auch Bienen befallen in kleinen Löchern. Wespen ernähren sich von Larven und Erwachsenen der meisten anderen Insekten. Bienen wie Honigbienen ernähren sich hauptsächlich von Nektar.

Kakerlaken

Schaben können Lebensmittel kontaminieren, Asthma und Allergien auslösen sowie Papier und Gewebe zerstören. Sie haben kauen und saugen Mundteile. Sie können als Vektoren für Bakterien dienen. Germenschabe ist die häufigste Art, die in Innenräumen gefunden wird.

Moskitos

Mücken ernähren sich hauptsächlich von Pflanzensaft. Während der Fortpflanzung sind die weiblichen Mücken jedoch auf Blut angewiesen, um Proteine ​​zu gewinnen. Moskitos sind Träger von Krankheiten wie Malaria, Filariose usw.

Spinnen

Spinnen beißen selten Menschen. Sie verlassen sich auf Körperflüssigkeiten kleiner Insekten.

Fliegen

Fliegen sind auf organisches Material angewiesen. Einige Fliegen sind auf Nektar angewiesen. Sie dienen als Träger von Krankheiten.

Läuse

Kopfläuse, Bücherlaus und Psocids sind einige Arten von Läusen, die im Haus leben. Kopfläuse ernähren sich von Blut und Booklice ernähren sich von Tapetenkleister oder Getreide.

Grillen

Grillen verlassen sich auf Obst, Gemüse oder Fleisch. Sie legen Eier vor dem Haus ab.

Silberfischchen und Feuerfische

Silberfische und Schaberarten setzen auf organische Substanz, Zucker oder Stärke. Sie haben Mundstücke kauen.

Bettwanzen

Wanzen haben ovale, flache Körper. Sie sind rotbraun gefärbt. Sie saugen Blut.

Europäischer Ohrwurm

Europäische Ohrwürmer haben eine Pinzette am Ende ihres Bauches. Sie sind dunkelbraun gefärbt. Sie haben Mundstücke kauen.

Termiten

Termiten haben blasse, weiche Körper. Sie werden als stille Killer bezeichnet, da sie Plattenmaterialien auf Cellulose-Basis verbrauchen. Sie haben Mundstücke kauen.

Fazit

Wanzen sind Tiere, die saugen, kauen, lecken oder Mundpartien siphonieren. Moskitos, Termiten, Kakerlaken, Wanzen, Läuse, Spinnen, Fliegen usw. sind einige Fehler, die häufig in Häusern auftreten.

Referenz:

1. "Mundstücke".Mundstücke, Bugs, Museum Victoria, Australien,