So berechnen Sie die aktivitätsbasierte Kalkulation - Unterschied Zwischen

So berechnen Sie die aktivitätsbasierte Kalkulation

Aktivitätsbasierte Kosten (Cost-based Costing - ABC) ist ein Kostenansatz, bei dem die Fertigungsgemeinkosten im Vergleich zu den traditionellen Kostenansätzen rationaler in Kosten pro Einheit aufgeteilt werden. Diese kostenbasierte Kalkulationsmethode ist als zweistufiger Ansatz bekannt, bei dem die Gemeinkosten zunächst den jeweiligen als Kostenpool bezeichneten Aktivitäten zugeordnet werden und diese Kosten anschließend dem Produkt zugeordnet werden. Unterschiedliche Kosten werden nur für Produkte zugewiesen, für die dieselbe Aktivität erforderlich ist. Dies führt zu genaueren und logischeren Kosten pro Einheitswert. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die aktivitätsbasierte Kostenrechnung in diesem zweistufigen Ansatz berechnen.

Prozesskostenrechnung konzentriert sich auf die Aktivitäten. Es wird davon ausgegangen, dass bei verschiedenen Aktivitäten alle Gemeinkosten anfallen und dass verschiedene Produkte diese Aktivitäten in unterschiedlicher Höhe verwenden. Daher erwartet man am Ende logische Kosten pro Einheit.

Weitere Informationen: Was ist die aktivitätsbasierte Kostenrechnung?


 

Prozesskostenrechnung berechnen - Beispiel

Delta Ltd ist ein Hersteller von zwei Arten von Elektrowerkzeugen, die als Specialty und Standard bekannt sind. Produktstandard kostet 36 US-Dollar pro Einheit und Specialty 40 US-Dollar pro Einheit. Die folgenden Angaben beziehen sich auf das Produktionsvolumen, das direkte Material und die direkten Arbeitskosten.


Anfangs wurde der Aufwand für das Produkt auf traditionelle Weise absorbiert. Der neu bestellte Management Accountant möchte jedoch ein kostenorientiertes Kostensystem einführen, um die Kosten pro Einheit zu berechnen.

Folgende Informationen wurden gesammelt.

  • Die geschätzten Gesamtkosten beliefen sich auf 101.250 USD
  • Geschätzte direkte Arbeitsstunden beliefen sich auf 5.625 USD

Die folgenden Informationen beziehen sich auf verschiedene Aktivitäten und deren Kosten für Delta Ltd.


Auf der Grundlage der erhaltenen Informationen können die Kosten pro Einheit für die beiden Produkte anhand der kontenbasierten Kostenmethode berechnet werden.

Schritt 1:

Berechnen Sie die Zuschlagssätze für jede Aktivität.


Schritt 2:

Aufteilung der Kosten für jede Aktivität auf zwei Produkte.


Schritt 3:

Zuteilung der Gesamtkosten in Produktionseinheiten.


Schritt 4:

Kosten pro Einheit berechnen.


Da Delta Ltd ihre Gemeinkosten ursprünglich nach der traditionellen Methode berechnet hat, ist es sinnvoll, die Kosten pro Einheit für dieselben zwei Produkte nach der traditionellen Methode zu berechnen, um einen besseren Vergleich zu ermöglichen.

Gesamtkosten = 101.250 $
Anzahl der direkten Arbeitsstunden:
Standrd - 0,5 Stunden pro Einheit * 10.000 Einheiten = 5.000 Stunden
Spezia “- 0,25 Stunden pro Einheit * 2.500 Einheiten = 625 Stunden
Gesamtzahl von Stunden (5.000 + 625) = 5.626 Stunden

Dann kann eine übliche Overhead-Rate berechnet werden, wobei die Basis als direkte Arbeitszeit verwendet wird. So,

101.250 $ / 5.625 = 18 $ pro Arbeitsstunde


Daher können die Kosten pro Einheit wie folgt berechnet werden.


Vergleichskosten pro Einheitswert zwischen zwei verschiedenen Verfahren können wie folgt veranschaulicht werden.


Es ist daher klar, dass das kontenbasierte Kostenrechnungssystem rationaler ist als der traditionelle Kostenansatz, da es die Nutzung der einzelnen Aktivitäten für die Produkte als eine gemeinsame Basis betrachtet. Die Preisgestaltung wurde ebenfalls beeinflusst. Delta Ltd hat zunächst das traditionelle Kalkulationssystem verwendet.