Wissenswertes über Australien für Kinder - Unterschied Zwischen

Wissenswertes über Australien für Kinder

Australien oder das Land darunter ist ein historisches und multikulturelles Land, das aufgrund seiner Lage nicht die Aufmerksamkeit vieler Menschen erregt. Australien ist ein großes Land, das sich am Boden der Welt befindet. Trotz der Lage ist es immer noch ein beliebtes Touristenziel, ein Land mit einer interessanten Geschichte und einem kulturellen Hintergrund. Dies sind einige lustige Fakten für Kinder, die mehr über Australiens Geschichte, Kultur und seine heutigen Fähigkeiten erfahren möchten.

Wichtige Bereiche

1. Kurze Fakten
- Wichtigste Fakten
2. Wissenswertes über Australien für Kinder
- Interessante Fakten und Geschichte


Schnelle Fakten

Population (Stand 2018): 24.772.247

Währung: AUD - Australischer Dollar

Hauptstadt: Canberra

Größten Städte: Sydney, Melbourne und Brisbane

Ranking nach Größe:6th

Ranking nach Bevölkerung:53rd

Einheimische Tiere: Koalas, Kängurus, Dingoes, Wombats, Tasmanian Devils, Wallabies

Lateinischer Herkunft: Australis bedeutet südlich

Kontinent: Ozeanien


Wissenswertes über Australien für Kinder

Wusstest du?

  • Australien ist der einzige Kontinent, der von einem einzigen Land abgedeckt wird.
  • Australien hat eine Reihe von Landschaften, darunter Gebirgszüge, Wüsten, Regenwälder und städtische Gebiete.
  • Das Great Barrier Reef in Australien gilt als die größte lebende Struktur der Welt.
  • Kängurus sind das Nationalsymbol Australiens. In Australien gibt es mehr Kängurus als Menschen.
  • Koalas sind in Australien beheimatet, sie kommen in den Eukalyptuswäldern Ostaustraliens vor.
  • 33% der Australier wurden in einem anderen Land geboren.
  • Australien ist zu 91% mit natürlicher Vegetation bedeckt.
  • Die Sydney Harbour Bridge gilt als die größte Stahlbogenbrücke der Welt.
  • Sydney Opera House ist das bekannteste Gebäude in Australien.
  • Australien war Austragungsort der Olympischen Spiele 1956 (Melbourne) und 2000 (Sydney).
  • Tasmanien hat die sauberste Luft der Welt.
  • Australien hat eine größere Anzahl von Kamelen als Ägypten. Tatsächlich exportiert Australien Kamele in den Nahen Osten.
  • Australien ist der einzige Kontinent der Erde, der keinen aktiven Vulkan hat.


Geschichte

1. Die ersten Siedler Australiens waren die eingeborenen Aborigines. Sie sind seit fast 60.000 Jahren in Australien. Das ist eine sehr lange Zeit. Diese rechtmäßigen Eigentümer werden jedoch in der Zukunft einige Schwierigkeiten haben.

Wissenswertes: Wussten Sie, dass die Inselbewohner von Torres Strait vor langer Zeit auch in Australien lebten? Vor etwa 10.000 Jahren.

2. Die ersten Europäer, die Australien entdeckten, waren die Niederländer. Im Jahr 1606 hat der holländische Seefahrer Willem Janszoon Australien gesichtet. In der 17th Jahrhundert erkundeten 29 weitere holländische Seefahrer die West- und Südküste des Kontinents.

Wissenswertes: Die Niederländer nannten Australien früher "New Holland", um sich an sein Heimatland zu erinnern.

3. Im Jahr 1788 kamen die Briten an und gründeten die erste Kolonie Australiens.

Wissenswertes: Australien war zuerst eine Strafkolonie. Eine Strafkolonie ist eine Siedlung von Verurteilten, die von der allgemeinen Bevölkerung an abgelegenen Orten getrennt wurden.

4. Der Name Australien, wie wir ihn heute kennen, wurde erst 1824 gegeben.

Wissenswertes: Der Name Australien kommt von den lateinischen Wörtern terra australis incognita (Unbekanntes Südliches Land).

So entstand Australien, von einer Strafkolonie zu einem entwickelten Land.

Nun ist Australien ein beliebtes Touristenziel. Viele Menschen aus der ganzen Welt besuchen diesen erstaunlichen Ort.

Bildhöflichkeit: