Unterschied zwischen holzigen und krautigen Pflanzen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen holzigen und krautigen Pflanzen

Das Hauptunterschied zwischen holzigen und krautigen Pflanzen ist das Holzige Pflanzen haben einen starken Stiel, der nicht leicht biegbar ist, während die krautigen Pflanzen einen flexiblen Stiel haben. Darüber hinaus sind holzige Pflanzen mehrjährige Pflanzen, während krautige Pflanzen einjährige, zweijährige oder mehrjährige Pflanzen sind.

Holzige und krautige Pflanzen sind zwei Arten von Pflanzen, die aufgrund ihrer Fähigkeit zur Holzproduktion klassifiziert werden.

Wichtige Bereiche

1. Was sind holzige Pflanzen?
     – Definition, Typen, Beispiele
2. Was sind Krautpflanzen?
     – Definition, Typen, Beispiele
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Holz- und Krautpflanzen?
     – Übersicht der allgemeinen Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen holzigen und krautigen Pflanzen?
     – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Einjährige, Biennalen, Laubpflanzen, Immergrüne Pflanzen, Krautpflanzen, Stauden, Sträucher, Gehölze


Was sind holzige Pflanzen?

Holzige Pflanzen sind die Pflanzen mit einem harten Stamm. Die zwei Hauptarten der Gehölze sind immergrün und laubabwerfend. Im immergrün Pflanzen, das Laub bleibt das ganze Jahr über. Die Stämme und Zweige der laubwechselnd Pflanzen bleiben im Winter am Leben, aber im Herbst fallen alle Blätter ab. Holzige Pflanze kann entweder ein Baum oder ein Strauch sein.

  • Baum - Ein Baum ist eine Staude mit einem einzigen Stamm. Sie können eine beträchtliche Höhe (mindestens 13 Fuß) über dem Boden erreichen. Der Durchmesser eines Baumes beträgt mehr als 3 Zoll. Die seitlichen Äste treten in der Regel etwa 4 ½ Fuß über dem Boden auf. Daher können sowohl Angiospermen als auch Gymnospermen Bäume sein. Angiospermen sind breitblättrig, während Gymnospermen blättrig sind. Das holzige Wachstum entsteht durch die Wirkung von vaskulärem Kambium, das in jeder Vegetationsperiode Jahresringe bildet.


    Abbildung 1: Ein Baum

  • Strauch - Mehrere Sträucher kommen in Sträuchern vor, aber die Höhe beträgt weniger als 13 Fuß. Der Durchmesser des Schaftes beträgt etwa 3 Zoll. Hamamelis, Forsythie, Stechpalme, Rosen, Flieder, Rose von Sharon, roter Zweig-Hartriegel, Hibiskus usw. sind einige Beispiele von Sträuchern.


    Abbildung 2: Rosenstrauch

Was sind Krautpflanzen?

Krautpflanzen sind nicht holzige Pflanzen, bei denen das Spitzenwachstum zum Ende der Saison zurückgeht. Sie werden auch als Kräuter bezeichnet. Die drei Arten von krautigen Pflanzen sind mehrjährig, einjährig und zweijährig.

  • Mehrjährige krautige Pflanzen - Nur die Wurzeln von mehrjährigen krautigen Pflanzen überleben im Winter und die Pflanze wächst im Frühling nach. Farne und die meisten Gräser sind Beispiele für mehrjährige krautige Pflanzen. Abgesehen davon sind Gänseblümchen, Akelei, Mütter, Rittersporn, Pfingstrosen, Kartoffeln, Minze, Salbei, Estragon, Hostas, Katzenminze usw. einige mehrjährige krautige Pflanzen.


    Abbildung 3: Minze

  • Jährliche krautige Pflanzen - Diese Pflanzen sterben im Winter nach der Herstellung von Früchten. Daher müssen diese Pflanzen jedes Jahr neu gepflanzt werden. Dill, Basilikum, Fenchel, Winterbohnenkraut, Majoran, Kerbel, Kamille, Koriander usw. sind einjährige krautige Pflanzen.
  • Zweijährige krautige Pflanzen - Nur die unterirdischen Teile der zweijährigen krautigen Pflanzen überleben im Winter, aber diese Pflanzen blühen und sterben im zweiten Jahr. Stevia, Karotten, Spinat, Zwiebeln, Salbei, Petersilie, Salat, Pastinaken, Black-Eyed Susan und Rotkehlchen sind einige zweijährige krautige Pflanzen.

Ähnlichkeiten zwischen holzigen und krautigen Pflanzen

  • Holzige und krautige Pflanzen sind zwei Arten von Pflanzen, die aufgrund der Fähigkeit zur Holzproduktion klassifiziert werden.
  • Beide können Stauden sein.

Unterschied zwischen holzigen und krautigen Pflanzen

Definition

Holzige Pflanzen beziehen sich auf eine Pflanze, die Holz als strukturelles Gewebe produziert, während sich krautige Pflanzen auf Pflanzen beziehen, die keinen oberirdischen Holzstamm haben.

Stengel

Holzige Pflanzen haben einen starken Stiel, während krautige Pflanzen einen flexiblen Stiel haben.

Farbe des Stammes

Außerdem ist der Stängel der Gehölze mit einer Rinde bedeckt, während der Stängel der krautigen Pflanzen grün bleibt.

Größe

Holzige Pflanzen sind die höchsten und größten Pflanzen der Erde, während krautige Pflanzen im Vergleich zu krautigen Pflanzen klein und klein sind.

Lebenszeit

Darüber hinaus sind die Gehölze hauptsächlich Stauden, während die Kräuter einjährig, zweijährig oder mehrjährig sein können. Daher wachsen holzige Pflanzen zu jeder Jahreszeit, während krautige Pflanzen in jeder Wachstumsperiode absterben können.

Fazit

Die holzigen Pflanzen haben einen starken Stiel aus Holz, während der Stängel der krautigen Pflanzen flexibel ist. Holzige Pflanzen sind Stauden, die in jeder Vegetationsperiode wachsen. Andererseits können krautige Pflanzen mehrjährige, einjährige oder zweijährige Pflanzen sein. Der Hauptunterschied zwischen holzigen und krautigen Pflanzen besteht in den Merkmalen des Stiels.

Referenz:

1. Beaulieu, David. "Erfahren Sie mehr über Beispiele für Gehölze." The Spruce, TheSpruce, 15. Juni 2018,