Unterschied zwischen Wifi und Mifi - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Wifi und Mifi

Unterschied zwischen Wifi und Mifi

Das Hauptunterschied zwischen Wifi und Mifi ist das WLAN kann als drahtloser Netzwerkstandard bezeichnet werden und ist hauptsächlich eine stationäre Verbindungsquelle wohingegen Mifi kann als ein Gerät bezeichnet werden, das in der Lage ist, eine drahtlose Verbindung bereitzustellen, die hauptsächlich mobile Netzwerke verwendet, auf die von unterwegs aus zugegriffen werden kann. WLAN ist in der heutigen Welt zu einem sehr beliebten Standard geworden und wird an vielen öffentlichen Orten sowie in Privathäusern verwendet. Sowohl das Gerät als auch die Standards sind berühmt. Schauen wir uns einmal genauer an, was diese beiden sind und was die Unterschiede zwischen ihnen sind.

Was ist WLAN?

WLAN ist zu einer der bekanntesten Möglichkeiten geworden, eine Verbindung zum Internet herzustellen, und es ist an vielen öffentlichen Orten sowie in Häusern verfügbar. Wifi wird auch in Privathaushalten verwendet, um den Computer mit dem Netzwerk in Privathaushalten zu verbinden. Heute versuchen viele Städte, ihren Bewohnern kostengünstiges Internet zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck wird hauptsächlich WLAN verwendet. In Zukunft wird angenommen, dass das Internet überall verfügbar und jederzeit abrufbar ist.

Drahtlose Netzwerke wie WLAN bieten viele Vorteile. Es ist vergleichsweise kostengünstig und einfach einzurichten. Informationen können einfach in die Luft übertragen werden, und für die Verbindung sind keine Kabel erforderlich. Wifi funktioniert mit der Nutzung von Funkwellen wie Mobilfunkgeräten und dem Haushaltsfernseher. WLAN ist der Funkkommunikation in zwei Richtungen am ähnlichsten.

Der Computer, für den die drahtlose Kommunikation erforderlich ist, wird mit einem drahtlosen Adapter geliefert, der die zu übertragenden Daten in Funksignale umwandelt. Der Router am anderen Ende empfängt das Funksignal, decodiert es und sendet die Informationen mithilfe eines Ethernet-Kabels an das Internet. Dies geschieht auch beim Senden von Informationen aus dem Internet an den Computer, wo der Router die Daten in ein Funksignal umwandelt und an den drahtlosen Adapter des Computers sendet. Dies ist sehr ähnlich bei Mobiltelefonen, bei denen die Informationen gesendet und empfangen werden können, indem sie in Funksignale umgewandelt werden.

Wenn wir das WLAN-Signal mit einem normalen Funksignal vergleichen möchten, das für die herkömmliche Funkübertragung und für mobile Geräte verwendet wird, sind die hier verwendeten Frequenzen mit 2,4 GHz und 5 GHz viel höher. Aufgrund der hohen Frequenz ist es möglich, große Datenmengen zu unterstützen. Der Router kann mehrere Geräte gleichzeitig unterstützen, wenn die angeschlossenen Geräte WLAN-Adapter verwenden. Die Verbindung, die erstellt wird, ist zuverlässig, unsichtbar und gleichzeitig bequem. Wenn jedoch zu viele Benutzer Anwendungen mit hoher Bandbreite verwenden oder der Router nicht mehr funktioniert, können Verbindungen unterbrochen werden oder Interferenzen auftreten.

Wenn ein drahtloses Netzwerk in einem bestimmten Bereich verfügbar ist, spricht man von a WiFi-Hotspot. Dies ist normalerweise der Name, der verwendet wird, um öffentliche WLAN-Verbindungen zu beziehen, die meistens kostenlos sind, aber manchmal eine Gebühr erfordern. Auf jeden Fall ist WLAN eine sehr nützliche Funktion, besonders wenn wir unterwegs sind und eine Internetverbindung benötigen, um auf Informationen und Ressourcen zugreifen zu können. Ein persönlicher Hotspot kann auch über eine Netzwerkverbindung mit einem mobilen Gerät erstellt werden. Um die WLAN-Verbindung herzustellen, sollte ein drahtloser Sender, der extern an einen Kartensteckplatz oder einen USB-Anschluss des PCs angeschlossen werden kann, mit dem Computer verfügbar sein. In den meisten Geräten sind heutzutage drahtlose Adapter integriert.

Diese drahtlosen Adapter können Netzwerke in unmittelbarer Nähe automatisch erkennen. Der Benutzer kann die verfügbaren Netzwerke mit oder ohne Passwort auswählen und eine Verbindung herstellen. Drahtlose Heimnetzwerke sind auch praktisch, da der Benutzer das Gerät ohne Kabel von einem Ort zum anderen bewegen kann. Drahtlose Netzwerke können auch mehrere Geräte ohne Kabel verbinden, was praktisch ist.


Was ist Mifi?

Bei Mifi-Netzwerken handelt es sich um drahtlose Netzwerke, die Konnektivität für unterwegs bieten. W-lan Netzwerke, auf der anderen Seite sind stationär und stellen feste Hotspots bereit die sich nicht bewegen Das Gerät muss in den Bereich des WLAN-Hotspots geraten, um sich mit dem Netzwerk verbinden zu können. EIN Mobiler Hotspot wird mit einem Gerät erstellt, das als Mifi-Router bezeichnet wird. Diese Mifi-Router sind tragbar und ermöglichen den drahtlosen Zugriff, wenn sie von einem Ort zum anderen wechseln. Dies kann aufgrund seiner Portabilität auch als tragbares WLAN definiert werden.

Der Mifi-Router verfügt über zwei Hauptkomponenten, die als Modem und WLAN-Router bezeichnet werden. Das Modem auf dem Gerät ist dafür verantwortlich, drahtlose Verbindungen für verschiedene drahtlose Standards wie 3G, 4G und LTE bereitzustellen. Die Mifi-Verbindung benötigt einen Dienstanbieter, um die Verbindung herzustellen. Mifis können normalerweise 5 Geräte gleichzeitig unterstützen. Die Geschwindigkeit der Verbindung hängt von den vom Netzwerk verwendeten Standards ab.

Es ist erwähnenswert, dass Smartphones heutzutage Hotspots erzeugen können, jedoch fehlen viele der Funktionen, die mit einem Mifi-Router ausgestattet sind, der ein dediziertes Gerät zum Erstellen eines mobilen Hotspots ist. Die Hotspot-Funktion des Smartphones muss bei Bedarf aktiviert werden. 3G- und 4G-Daten können nicht gleichzeitig mit Sprachanrufen vorhanden sein, wodurch die Funktionalität beeinträchtigt wird.


Unterschied zwischen Wifi und Mifi

Geräte und Standards

W-lan kann als drahtloser Standard bezeichnet werden. In Bezug auf ein Gerät gibt es auch WLAN-Router.

EIN Mifi Gerät kann als Modem und Router bezeichnet werden. Der Router ist batteriebetrieben und unterstützt 3G und 4G. Der WLAN-Standard wird in Mifi-Geräten verwendet, um Geräte zu koppeln und die Verbindung herzustellen.

Unterstützte Technologien

W-lan ist ein Standard und verwendet Funksignale mit 2,4 GHz und 5 GHz Frequenz, um eine Verbindung herzustellen.

Mifi Geräte unterstützen mobile Datentechnologien wie 3G, 4G LTE. Mifi-Geräte sind in der Lage, diese Technologien zu verwenden und Daten für Verbindungsgeräte bereitzustellen.

Hotspots

W-lan Standard wird verwendet, um WLAN-Hotspots zu erstellen.

Mifi Geräte werden zum Erstellen eines mobilen Hotspots verwendet.

Konnektivität

W-lan Geräte unterstützen keine mobile Konnektivität.

Mifi Geräte unterstützen mobile Konnektivität.


Bildhöflichkeit:

„WI-FI-Entfernungsdiagramm“ von Robo56 bei en.wikipedia.