Unterschied zwischen wer und wem - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen wer und wem

Hauptunterschied - Wer ist gegen wen?

Obwohl Who und Who gleich klingen, besteht zwischen diesen beiden Formen ein grammatikalischer Unterschied. Wer ist eine Kontraktion von wer ist. Wessen ist ein besitzergreifender Determinant oder ein Pronomen. Diese grammatische Ungleichheit ist das Main Unterschied zwischen wer und wem Lassen Sie uns die verschiedenen Funktionen dieser beiden Wörter getrennt betrachten.

Wer ist - Sinn und Verwendung?

Wer ist eine Kontraktion von wer ist oder wer hat. Es hat keinen anderen grammatikalischen Gebrauch.

Wer ist wer? ichs

Wer ist wer? Has

Wer kann immer durch wer oder wer ersetzt werden. Sehen Sie in den folgenden Beispielen nach, ob Sie diese Kontraktion durch ihre längeren Formen ersetzen können.

"Wer hat in meinem Bett geschlafen?", Brüllte der Papa-Bär.

(Wer hat)

Ich traf den Professor, der morgen den Vortrag hält.

(Wer ist)

Wissen Sie, wer meine Handtasche gestohlen hat?

(Wer hat)

Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wer gewinnen wird.

(Wer ist)

Kann ich wissen, wer spricht?

(Wer ist)


Wissen Sie, wer den Wettbewerb gewinnen wird?

Wessen - Bedeutung und Verwendung

Wessen ist die Possessivform des „Wer“ und kann als Possessivpronomen und Determinant verwendet werden. Wir verwenden „wem“, um herauszufinden, zu welcher Person etwas gehört. Es wird häufig in Fragen verwendet, um den Besitzer von Objekten herauszufinden. Zum Beispiel,

Wessen Tochter bist du?

Wessen Buch ist das?

In wessen Haus sind Sie heute eingebrochen?

Wer ist an der Reihe?

Dessen wird auch zur Bildung indirekter Fragen und Adjektivklauseln verwendet. Hier, wessen Funktion als Relativpronomen.

Ich weiß nicht, wer das ist.

Er ist ein großartiger Mann, dessen Ideen wir sehr schätzen.

Ich kenne das Mädchen, dessen Haus verbrannt wurde.


Wessen Auto ist das?

Wie bereits erwähnt, ist der beste Weg, um den Unterschied zwischen wer und wers zu ermitteln, der, wer mit wer ist oder wer hat. Wenn der Satz immer noch einen Sinn ergibt, dann ist die richtige Wahl, wenn nicht, deren.

Schauen Sie sich die folgenden Sätze an und prüfen Sie, ob Sie den Unterschied zwischen wem und wem richtig erkennen können.

  1. Wer ist rund?
  2. Wer hat dir Lügen erzählt?
  3. Sie ist das Mädchen, dessen Bruder die Staatsmeisterschaft gewonnen hat.
  4. Du bist ein guter Freund, dessen Meinungen ich schätze.
  5. Weißt du, wer sprechen wird?
  6. Wessen Schlüssel fehlen?
  7. Wright, dessen Haus sich in der Mulberry Street befindet, gab an, ein Geräusch gehört zu haben.
  8. Der Zoowärter, dessen Arm von einem Bären abgebissen wurde, wurde ins Krankenhaus gebracht.
  9. Wissen Sie, wer Ihr Auto gestohlen hat?
  10. Wer hat meine Zahnbürste benutzt?

Antworten: 1- deren, 2- wer ist, 3- deren, 4- deren, 5- wer ist, 6- deren, 7-wessen, 8- deren, 9- wer ist, 10- wer ist

Unterschied zwischen wer und wem

Grammatische Funktion

Wer ist ist eine Kontraktion von wer ist oder wer hat.

Wessen ist ein Possessivpronomen oder Determinator.

Struktur

Wer ist besteht aus einer Frageform und einem Verb.

Wessen ist die Besitzform von wem.

Verbindung

Wer ist kann nicht als Konjunktion wirken.

Wessen kann als Konjunktion wirken.