Unterschied zwischen wem und wem - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen wem und wem

Hauptunterschied - Wer gegen wen?

Sowohl „wer“ als auch „dessen“ sind Pronomen, die viele Menschen verwirren, da es ihnen schwerfällt, die Wörter in englischer Sprache richtig zu verwenden. Diese beiden Pronomen werden verwendet, um sich auf Menschen und menschliche Besitztümer zu beziehen. Wenn wir die grammatischen Formen dieser beiden Wörter betrachten, "Wer" kann als Relativpronomen und Interrogativpronomen verwendet werden während "Wem" ist die besitzergreifende Form von "wer". In diesem Artikel werden wir den Unterschied zwischen diskutieren Wer und wessen durch Analyse ihrer Bedeutung und Verwendung.

Wer - Sinn und Verwendung

Wir verwenden „wer“, um zu fragen, welche Person eine Aktion ausführt oder sich auf bestimmte Weise verhält. "Who" wird hier als Interrogativpronomen verwendet.

"Wer hätte gedacht, dass das niedliche kleine Mädchen ermorden kann?"

"Wer hat dir gesagt, um ihnen zu helfen?"

"Wer singt den Refrain dieses Liedes?"

"Wer hat diesen wunderbaren Kuchen gebacken?"

Wenn „wer“ als Interrogativpronomen verwendet wird, bezieht es sich immer auf das Subjekt des Satzes.

"Who" wird auch als Relativpronomen verwendet. Hier wird „Wer“ verwendet, um eine Klausel einzuführen, die weitere Informationen über eine oder mehrere Personen enthält, die zuvor erwähnt wurden. Hier werden auch zwei Klauseln zusammengefasst.

"Er war die Person, die mir geholfen hat, aus dem Gefängnis zu kommen."

"Ich kenne den französischen Schauspieler, der in diesem Horrorfilm mitgespielt hat."

"Sie haben uns zuerst angegriffen, es war nicht unsere Schuld."

"Sie weiß nicht, wem das Haus gehört, aber sie steht mit dem Haussitter gut aus."


Wer ist diese Frau da drüben?

Wessen - Bedeutung und Verwendung

Wessen ist die Possessivform des „Wer“ und wird zur Bildung von Interrogativen, Possessiven Determinanten, Pronomen und relativen Possessivpronomen verwendet.

„Whose“ kann zur Bildung von Fragen verwendet werden. Wir verwenden „wem“, um herauszufinden, zu welcher Person etwas gehört. Zum Beispiel,

"Wessen Auto steht in unserer Garage?"

"Wessen Hund bellt draußen?"

"Wessen Geldbeutel hast du heute gestohlen?"

"Unter wessen Befehl haben Sie diese unschuldigen Menschen eingesperrt?"

Dessen wird auch zur Bildung indirekter Fragen und Adjektivklauseln verwendet.

"Es ist an der Zeit zu entscheiden, auf welcher Seite Sie sich befinden, bei Ihren Eltern oder bei Ihrer Frau."

"Er war sich nicht sicher, wessen Haus im Feuer zerstört wurde."

"Er ist ein weiser Mann, dessen Ideen ich sehr schätze."

Viele Leute machen den Fehler der Verwirrung wessen mit wer ist Wer istist die Kontraktion von Wer ist und sollte nicht mit verwechselt werden wessen wie sie verschiedene Dinge bedeuten.


Wessen Tasche ist das?

Unterschied zwischen wem und wem

Bilden

Wer ist ein Pronomen.

Wessen ist die Besitzform von wem.

Funktion

Wer kann als Interrogativpronomen oder Relativpronomen verwendet werden.

Wessen kann als abfragendes, possessives Determinator, abfragendes Possessivpronomen und relatives Possessivpronomen verwendet werden.

Bedeutung

Wer bezieht sich auf eine Person.

Wessen bezieht sich auf ein Objekt oder eine Eigenschaft, die einer Person gehört.

Referenz

Wer bezieht sich auf das Thema eines Satzes.

Wessen bezieht sich auf den Gegenstand des Satzes.