Unterschied zwischen Virus und Prion - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Virus und Prion

Das Hauptunterschied Zwischen Virus und Prion liegt das Virus ist ein infektiöses Partikel, das ein Nukleinsäuremolekül enthält, das von einem Proteinkern bedeckt ist, während das Prion ein einfacheres infektiöses Partikel ist, das nur aus Proteinen besteht. Darüber hinaus kann ein Virus eine Vielzahl von Infektionen verursachen, während Prionen hauptsächlich neurodegenerative Erkrankungen bei Menschen und Tieren verursachen.

Virus und Prion sind zwei Arten von infektiösen Partikeln, die bei Menschen, Tieren, Pflanzen oder sogar Bakterien Krankheiten verursachen können.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Virus?
     – Definition, Fakten, Krankheit
2. Was ist ein Prion?
     – Definition, Fakten, Krankheit
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Virus und Prion?
     – Übersicht der allgemeinen Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Virus und Prion?
     – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Krankheiten, infektiöse Partikel, bestehend aus, Prion, Virus


Was ist ein Virus?

Ein Virus ist ein infektiöses Partikel, das nicht lebt. Es besteht aus Nukleinsäuren, die mit einer Proteinhülle, einem sogenannten Capsid, bedeckt sind. Einige Viren sind mit einer Lipidhülle bedeckt. Da es sich bei einem Virus nicht um einen lebenden Organismus handelt, wird er weder in der Umwelt metabolisiert noch repliziert. Sie müssen eine Wirtszelle für die Virusreplikation infizieren. Viren können alle Formen lebender Zellen infizieren, einschließlich Menschen, Tiere, Pflanzen, Bakterien und Archaeen.


Abbildung 1: Virusstruktur

Viren weisen zwei Arten von Lebenszyklen auf, die als lysogener und lytischer Zyklus bezeichnet werden, in denen die DNA-Replikation und die Proteinsynthese stattfinden, um neue Viruspartikel herzustellen. Masern, Mumps, Windpocken und Influenza sind einige Viruserkrankungen.

Was ist ein Prion?

Ein Prion ist ein sehr einfaches infektiöses Teilchen, das aus einer anormalen Form eines normalerweise harmlosen Proteins besteht. Prionen verursachen hauptsächlich neurodegenerative Erkrankungen, die tödlich verlaufen. Bei einer Infektion führen Prionen dazu, dass normale Proteine ​​im Gehirn falsch gefaltet werden.Diese ungewöhnlichen Formen von Proteinen zerstören Neuronen, was dazu führt, dass das Gehirn Löcher macht.


Abbildung 2: Mikroskopische "Löcher" in der grauen Materie

Prionenkrankheiten wurden erstmals im Vereinigten Königreich bei der „Rinderwahnsinn“ entdeckt. Diese Krankheit kann auf den Menschen übertragen werden, wenn sie infiziertes Rindfleisch verzehren. Infizierte Menschen zeigen Symptome wie Persönlichkeitsveränderungen, Muskelkoordinationsprobleme, Gedächtnis- und Denkstörungen sowie Sehstörungen.

Ähnlichkeiten zwischen Virus und Prion

  • Virus und Prion sind einfache nicht lebende Teilchen.
  • Sie dringen in lebende Zellen ein.
  • Sie können schwere Infektionskrankheiten verursachen.

Unterschied zwischen Virus und Prion

Definition

Virus bezieht sich auf ein infektiöses Agens, das typischerweise aus einem Nukleinsäuremolekül in einer Proteinhülle besteht und sich nur innerhalb der lebenden Zellen eines Wirts vermehren kann, während sich Prion auf ein infektiöses Proteinpartikel bezieht, das einem Virus ähnlich ist, jedoch keine Nukleinsäure aufweist; Es wird vermutet, dass der Agent für Scrapie und andere degenerative Erkrankungen des Nervensystems verantwortlich ist.

Komplexität

Virus ist ein sehr einfaches Teilchen, das andere lebende Zellen infizieren kann, während Prion sogar weniger komplex ist als ein Virus.

Besteht aus

Die Viruszusammensetzung ist ein Nukleinsäuremolekül, das von einer Proteinhülle bedeckt ist, während die Zusammensetzung von Prion nur aus Proteinen besteht.

Infektionen

Viren können eine Vielzahl von Infektionen verursachen, während Prionen hauptsächlich neurodegenerative Erkrankungen verursachen.

Fazit

Ein Virus bezieht sich auf ein infektiöses Partikel, das in lebenden Organismen verschiedene Arten von Krankheiten verursachen kann, während ein Prion ein einfacheres infektiöses Partikel ist, das neurodegenerative Erkrankungen verursacht. Viren bestehen aus Nukleinsäuren, die von einer Proteinhülle bedeckt werden, während ein Prion vollständig aus Proteinen besteht. Der Hauptunterschied zwischen Virus und Prion ist die Struktur und die Art der Krankheiten, die sie verursachen.

Referenz:

1. "Einführung in Viren". Khan Academy, Khan Academy,