Unterschied zwischen Werten und Überzeugungen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Werten und Überzeugungen

Hauptunterschied - Werte vs. Überzeugungen

Werte und Überzeugungen sind zwei wichtige Begriffe, die unser Verhalten und unsere Einstellungen bestimmen. Obwohl Werte und Überzeugungen in Wechselbeziehung stehen, da sie kollektiv unsere Einstellungen, Wahrnehmungen, Persönlichkeit, Charakter und Verhalten beeinflussen, gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen ihnen. Das Hauptunterschied zwischen Werten und Überzeugungen ist das Werte sind Prinzipien, Ideale oder Verhaltensstandards, während Überzeugungen Überzeugungen sind, die wir im Allgemeinen als wahr akzeptieren. Diese tief verwurzelten Überzeugungen beeinflussen unsere Werte, Einstellungen und unser Verhalten.


Was sind Werte?

Werte sind Grundsätze oder Verhaltensstandards, die als wertvoll oder wichtig angesehen werden. Werte prägen den Charakter und das Verhalten eines Individuums. Sie sind die Grundlage für die Persönlichkeit, das Verhalten, die Einstellungen und die Wahrnehmung einer Person. Wir treffen immer Entscheidungen über richtig und falsch basierend auf unseren Werten.

Jede Person kann unterschiedliche Werte haben. Werte können aus einer Kombination von Hintergrund, Erfahrungen und einem sich entwickelnden Selbstgefühl entstehen. Die Werte einer Person können durch verschiedene Faktoren wie Religion, Kultur und Gesellschaft beeinflusst werden. Es ist jedoch möglich, dass eine Person ihre Werte im Laufe der Zeit ändert. Ein Individuum mit hohen moralischen Werten zeigt Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Integrität, Mut, Loyalität, Respekt, Fairness und Mitgefühl.


Was sind Überzeugungen?

Der Glaube ist eine Überzeugung, die wir im Allgemeinen als wahr akzeptieren, insbesondere ohne tatsächliche Beweise oder Beweise. Dies sind die Annahmen, die wir über die Welt haben, und unsere Werte, Einstellungen und unser Verhalten werden stark von diesen Überzeugungen beeinflusst. Überzeugungen wachsen aus verschiedenen Quellen; Sie können von dem stammen, was wir sehen, hören, lesen und erleben. Auf der anderen Seite können sie auch aus dem, was gelehrt wird, stammen. Zum Beispiel sind religiöse Überzeugungen nicht auf natürliche Weise entstanden. Sie werden in der Regel von Kindheit an unterrichtet. In der Tat beziehen sich die meisten unserer Überzeugungen auf Kultur und Religion.

Ein Glaube ist normalerweise eine Verallgemeinerung. Zum Beispiel kann eine Person glauben, dass das Töten schlecht ist oder der Konsum von Alkohol schlecht ist. Aber nicht jede Religion wird diesen Glauben unterstützen.

Der Glaube ist oft sehr tief in uns verwurzelt, dass er unser Verhalten, unsere Gedanken und Einstellungen auf sehr kraftvolle Weise beeinflusst.


Unterschied zwischen Werten und Überzeugungen

Definition

Werte verweisen auf Grundsätze oder Verhaltensstandards; Beurteilung, was im Leben wichtig ist.

Überzeugungen verweisen auf die Überzeugung oder Annahme, dass etwas existiert oder wahr ist, insbesondere ohne Beweis.

Bewirken

Werte beeinflussen unser Verhalten und Charakter.

Überzeugungen beeinflussen Moral und Werte.

Beispiele

Beispiele von Werte: Treue, Fairness, Mut, Mitgefühl, Respekt usw.

Beispiele von Überzeugungen: Lügen ist schlecht, Gott hat die Welt erschaffen, Betrug ist unmoralisch usw.

Bildhöflichkeit:

"Gut vs. schlecht" (Public Domain) via