Unterschied zwischen der Valenz und dem Oxidationszustand - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen der Valenz und dem Oxidationszustand

Hauptunterschied - Valency vs. Oxidationszustand

Alle Verbindungen bestehen aus Atomen verschiedener Elemente. Diese Atome werden in unterschiedlichen Verhältnissen kombiniert, je nach der Anzahl der verfügbaren freien Orbitale oder der Anzahl der Elektronen, die ein bestimmtes Atom freisetzen kann. Valenz und Oxidationszustand sind zwei Begriffe, die zur Erklärung der Gründe für diese unterschiedlichen Atomkombinationen verwendet werden. Der Hauptunterschied zwischen Valenz und Oxidationszustand ist der Die Wertigkeit ist die Anzahl der Elektronen, die in der äußersten Hülle eines Atoms eines bestimmten Elements vorhanden sind, während der Oxidationszustand die Anzahl der Elektronen ist, die ein Element in einer bestimmten Verbindung verloren hat oder gewonnen hat.

Wichtige Bereiche

1. Was ist valenz
      - Definition, Angabe, Beispiele
2. Was ist der Oxidationszustand?
      - Definition, Angabe, Regeln zur Bestimmung des Oxidationszustandes, Beispiele
3. Was ist der Unterschied zwischen dem Valenz- und Oxidationszustand?
      - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Atom, Verbindung, Element, Schale, Oxidationszustand, Wertigkeit


Was ist valenz

Als Wert kann die Anzahl der Elektronen definiert werden, die in der äußersten Hülle eines bestimmten Elements vorhanden sind. Die Valenz bestimmt die maximale Anzahl von Bindungen, die ein bestimmtes Atom haben kann. Die Elemente im Periodensystem sind nach der Anzahl der Valenzelektronen (Elektronen in den äußersten Orbitalen) gruppiert, die ein Atom haben kann, wenn es sich im neutralen und im gasförmigen Zustand befindet. Die folgende Tabelle erläutert dies.

Element

Ordnungszahl

Elektronenkonfiguration

Wertigkeit

Natrium (Na)

11

1s22s22p63s1

1

Magnesium (Mg)

12

1s22s22p63s2

2

Bor (B)

5

1s22s22p1

3

Kohlenstoff (C)

6

1s22s22p2

4

Schwefel (S)

16

1s22s22p63s2 3p4

6

Elemente derselben Gruppe im Periodensystem haben die gleiche Wertigkeit, da Elemente nach der Ordnungszahl gruppiert werden und die Anzahl der in der äußersten Schale vorhandenen Elektronen unter Berücksichtigung ihrer Elektronenkonfigurationen gleich ist.


Abbildung 1: Die Kaliumvalenz ist 1

Was ist der Oxidationszustand?

Der Oxidationszustand kann als die Anzahl von Elektronen definiert werden, die ein bestimmtes Atom mit einem anderen Atom verlieren, gewinnen oder teilen kann. Der Verlust oder die Verstärkung von Elektronen bewirkt, dass sich die Ladung eines Atoms ändert, da Elektronen negativ geladen sind und jede negative Ladung durch die positive Ladung der Protonen im Kern neutralisiert wird. Wenn ein Atom Elektronen verliert oder gewinnt, kommt es zu einem Ungleichgewicht der elektrischen Ladungen. Daher ist der Oxidationszustand dieses Atoms die Ladung dieses Atoms. Der Oxidationszustand kann verwendet werden, um die Ladung eines Atoms zu beschreiben, das sich in einer Verbindung befindet.

Der Oxidationszustand wird mit einem positiven (+) oder negativen (-) Symbol zusammen mit einer Zahl angegeben. Das Symbol beschreibt die Ladung dieses Atoms und die Anzahl beschreibt die Anzahl der ausgetauschten Elektronen.


Abbildung 2: 0 und +2 sind die einzigen Oxidationsstufen von Zink

So bestimmen Sie den Oxidationszustand

Der Oxidationszustand eines Atoms wird nach sieben Regeln berechnet. Diese Regeln und einige Beispiele für Oxidationszustände sind unten angegeben.

Regel 1

Der Oxidationszustand eines Elements ist immer Null. Elemente in ihrer Elementform sind ebenfalls im Oxidationszustand Null.

Bsp: Der Oxidationszustand von Natrium (Na) ist 0 und derjenige von Wasserstoff (H2) ist 0

Regel 2

Die Gesamtladung des Moleküls oder Ions sollte die Summe der Ladungen jedes Atoms in der Verbindung sein.

Bsp .: Die KCl-Gesamtgebühr beträgt 0

Die Ladung (Oxidationszustand) von K beträgt +1

Die Ladung (Oxidationszustand) von Cl beträgt -1

Regel 3

Der Oxidationszustand der Elemente der Gruppe 1 ist immer +1.

Regel 4

Der Oxidationszustand der Elemente der Gruppe 2 beträgt immer +2.

Regel 5

Die negativste Ladung wird dem elektronegativsten Atom im Vergleich zu den anderen daran gebundenen Atomen verliehen.

Bsp .: Fluor ist das elektronegativste Element. Immer dann, wenn es mit einem anderen Element verbunden ist, erhält Fluor -1 Oxidationszustand.

Regel 6

Der Oxidationszustand von Wasserstoff (H) beträgt +1.

Wenn es sich jedoch um Metalle der Gruppe 1 handelt, beträgt der Oxidationszustand von Wasserstoff -1.

Regel 7

Der Oxidationszustand von Sauerstoff (O) beträgt -2.

In Peroxiden ist der Oxidationszustand von O jedoch -1.

Verbindung

Element X

Oxidationszustand von X

NH3

X = N

-3

KMnO4

X = Mn

+7

Cr2O72-

X = Cr

+6

Unterschied zwischen der Valenz und dem Oxidationszustand

Definition

Wertigkeit: Als Wert kann die Anzahl der Elektronen definiert werden, die in der äußersten Hülle eines bestimmten Elements vorhanden sind.

Oxidation: Der Oxidationszustand kann als die Anzahl von Elektronen definiert werden, die ein bestimmtes Atom verlieren, gewinnen oder mit einem anderen Atom teilen kann.

Elektrische Ladung

Wertigkeit: Valency zeigt nicht die elektrische Ladung eines Atoms in einer Verbindung an.

Oxidation: Der Oxidationszustand zeigt die elektrische Ladung eines Atoms in einer Verbindung an.

Verbindung

Wertigkeit: Die Valenz bestimmt die maximale Anzahl von Bindungen, die ein Atom haben kann.

Oxidation: Der Oxidationszustand gibt nicht die Anzahl der Bindungen an, die ein bestimmtes Atom haben kann.

Reine Elemente

Wertigkeit: Die Valenz eines reinen Elements hängt von der Anzahl der Elektronen ab, die es in seiner äußersten Hülle eines Atoms hat (ein Atom in der Gasphase).

Oxidation: Der Oxidationszustand eines reinen Elements ist immer Null.

Fazit

Die Valenz und der Oxidationszustand können die gleichen oder unterschiedliche Werte haben. Die Valenz ist die Anzahl der Elektronen, die in der äußersten Hülle eines bestimmten Elements vorhanden sind, während der Oxidationszustand die Anzahl der Elektronen ist, die ein Element in einer bestimmten Verbindung verloren hat oder gewonnen hat. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Wertigkeit und Oxidationszustand.

Verweise:

1. "Oxidationszustände (Oxidationszahlen)". Oxidationszustände (Oxidationszahlen) N.p., n. D. Netz.