Unterschied zwischen Schildkröte und Schildkröte - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Schildkröte und Schildkröte

Hauptunterschied - Schildkröte vs Schildkröte

Schildkröten und Schildkröten sind zwei Reptiliengruppen, die zur Ordnung Testudines (Chelonia) gehören. Chelonians sind im Allgemeinen als geschälte Reptilien bekannt, da eine knöcherne Hülle vorhanden ist, die unter den anderen Reptiliengruppen sehr gut sichtbar ist. Zu dieser Gruppe gehören alle Arten von Schildkröten, Schildkröten und Sumpfschildkröten. Chelonier sind die ältesten lebenden Reptilien; Sie sind vor etwa 260 Millionen Jahren in der Perm-Zeit auf der Erde erschienen. Es gibt ungefähr 300 Arten von Chelonians; Sie sind alle durch das Vorhandensein einer knöchernen kastenartigen Schale, eines keratinisierten Schnabels anstelle von Zähnen, einzigartigen Gliedmaßen und Extremitätengürteln gekennzeichnet, die sich in ihren Rippen befinden. Die chelonische Schale ist kein Exoskelett, sondern ein modifizierter Teil der Wirbelsäule. Es gibt zwei Teile der Schale: die gewölbte obere Schale, die als Panzerund flache untere Schale, die als bekannt ist Plastron. Der Carapace besteht aus ineinandergreifenden knöchernen Platten, die aus Teilen von Wirbeln, Rippen und Knochen in der Dermis entstanden sind. Das Plastron besteht aus ineinandergreifenden knöchernen Platten, die aus den Knochen des Schultergürtels und des Hautknochens entstehen. Der Panzer besteht aus einer größeren Anzahl von Knochenplatten als die von Plastron. Viele Arten von Chelonians kommen in Nordamerika und Südasien vor. Viele Arten sind semi-aquatisch und einige sind streng terrestrisch. Schildkröten und Schildkröten haben viele ähnliche Merkmale, daher wird die gesamte Gruppe manchmal als Schildkröten bezeichnet. Das Hauptunterschied zwischen Schildkröte und Schildkröte ist ihr Lebensraum. Schildkröten werden normalerweise mit Süß- oder Salzwasserlebensräumen in Verbindung gebracht, während Schildkröten völlig terrestrisch sind. Weitere Details zu Schildkröten und Schildkröten werden in diesem Artikel beschrieben.

Schildkröte - Fakten, Eigenschaften, Verhalten

Die ganze Art in der Reihenfolge Chelonia wird manchmal als Schildkröte bezeichnet. In diesem Zusammenhang betrachten wir die amphibischen Wasserchelonier jedoch als Schildkröten. Es gibt zwei Arten von Schildkröten: Süßwasserschildkröten und Meeresschildkröten. Süßwasserschildkröten Sie haben einen niedrigen Panzer und paddelähnliche Beine mit verflochtenen Zehen, die ihnen helfen, im Wasser zu schwimmen. Gewöhnliche Süßwasserschildkröten sind Rotohrschildkröten und gemalte Schildkröten. Schlamm- und Moschusschildkröten und Schnappschildkröten haben einen reduzierten Plastron, keine stromlinienförmigen Körper; Dies ermöglicht ihnen, entlang der Flussböden zu kriechen. Meeresschildkröten sind völlig aquatisch und in allen Ozeanen mit Ausnahme des Arktischen Ozeans verbreitet. Weibliche Meeresschildkröten landen nur, um Eier zu legen. Sie haben abgeflachte Muscheln, um den Widerstand beim Schwimmen zu reduzieren. Ihre Glieder sind zu flachen Flossen ohne Zehen geworden. Der Lederrücken ist die größte Meeresschildkröte mit 6 bis 7 Fuß langen Muscheln und einem Gewicht von mehr als 660 kg. Lederrücken besitzen keine harte Schale. Meeresschildkröten werden aufgrund der schnellen Zerstörung von Fleisch, Muscheln und Eiern als gefährdete Gruppe von Reptilien betrachtet.


Schildkröte - Fakten, Eigenschaften, Verhalten

Schildkröten sind streng terrestrische Chelonians und werden oft als Feldschildkröten bezeichnet. Ihre Füße ähneln Elefantenfüßen und sie haben keine Schwimmfüße. Durch das Vorhandensein flexibler Bereiche auf dem Plastron können sie Kopf, Gliedmaßen und Schwanz in die Schale ziehen, was einen Schutz vor Raubtieren bietet. Einige kleinere Schildkröten wie Gopher-Schildkröten und Bolson-Schildkröten haben flachgedrückte Beine und reduzierten Panzer, so dass sie graben können. Galapagos-Schildkröten sind die größten Sorten. Eine erwachsene Landschildkröte kann 1,2 m lang werden und über 300 kg wiegen. Es wird festgestellt, dass einige Galapagos-Schildkröten ungefähr 200 Jahre alt sind.


Unterschied zwischen Schildkröte und Schildkröte

Lebensraum

Schildkröten sind amphibisch aquatisch oder vollständig aquatisch.

Schildkröten sind streng terrestrisch.

Form der Schale

Schildkröten haben geschliffene, stromlinienförmige Muscheln.

Schildkröten haben kuppelförmige Schalen, die weniger stromlinienförmig sind.

Gewicht der Schale

Schildkröten haben leichte Muscheln.

Schildkröten haben schwerere Muscheln.

Gliedmaßen

Schildkröten haben breite flipperartige Beine mit aufgerichteten Füßen.

Schildkröten haben kurze, stabile Beine ohne aufgerollte Füße.

Diät

Schildkröten sind normalerweise Allesfresser.

Schildkröten sind im Allgemeinen Pflanzenfresser.

Lebensdauer

Schildkröten haben normalerweise eine höhere Lebensdauer als Schildkröten.

Schildkröten haben eine kürzere Lebensdauer.

Fähigkeiten

Schildkröten Sie können Kopf, Gliedmaßen und Schwanz nicht als defensive Aktion in die Schale ziehen.

Schildkröten kann Kopf, Gliedmaßen und Schwanz als defensive Aktion in die Schale ziehen, da flexible Bereiche auf dem Plastron vorhanden sind.

Beispiele

Rotohrschildkröten, bemalte Schildkröten, Lederrücken, grüne Schildkröten, Unechte Karettschildkröten usw. sind einige Beispiele von Schildkröten.

Gopher-Schildkröte, Bolson-Schildkröte usw. sind einige Beispiele von Schildkröten.


Bildhöflichkeit:

"Meeresschildkröte" von Brocken Inaglory - Eigenes Werk (GFDL) via