Unterschied zwischen Transkription und Übersetzung in der Sprache - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Transkription und Übersetzung in der Sprache

Hauptunterschied - Transkription vs. Übersetzung in Sprache

Obwohl die beiden Wörter Transkription und Übersetzung ähnlich aussehen, sind sie nicht gleich. Beide beziehen sich auf die Sprache, unterscheiden sich jedoch in vielen Aspekten. In einfachen Worten Transkription konvertiert etwas in eine schriftliche Form während Übersetzung konvertiert etwas in eine andere Sprache. Dies ist dasHauptunterschied zwischen Transkription und Übersetzung. Um mehr hinzuzufügen, Transkription beinhaltet nur eine Sprache während Übersetzung befasst sich mit zwei oder mehr Sprachen. In diesem Artikel betrachten wir den Unterschied zwischen Transkription und Übersetzung im sprachlichen Kontext.

Was ist Transkription?

Transkription ist die Umwandlung von etwas in eine schriftliche oder gedruckte Form. Es gibt zwei Ansätze zur Transkription. Dazu gehört entweder Schreibmaterial, das transkribiert werden soll, oder eine Aufzeichnung des Materials, um den Prozess zu beschleunigen. Transkription wird vielfach verwendet. Wenn beispielsweise ein von jemandem bereitgestelltes Dokument nicht klar ist und nicht verstanden werden kann, wird es von einer anderen Partei transkribiert. Wir können also sagen, dass das Ziel der Transkription die Information klarer macht. EIN Transkriptionist ist eine Person, die mit Transkriptionen beschäftigt ist. Für den Transkriptionisten ist es wichtig, gute Sprachkenntnisse zu haben.


Was ist Übersetzung?

Übersetzung ist das Ändern von etwas, das in eine andere Sprache geschrieben oder gesprochen wird. Man kann es einfach als den Vorgang erklären, eine Sprache zu nehmen und dieselbe Bedeutung und denselben Kontext in einer anderen Sprache zu wiederholen. Die Übersetzung umfasst immer zwei oder mehr Sprachen.

Übersetzungen lassen sich hauptsächlich in zwei Kategorien von literarischen und nicht-literarischen Übersetzungen unterteilen. Literarische Übersetzung ist die Übersetzung von literarischen Werken (Romane, Gedichte, Kurzgeschichten usw.) Nicht-literarische Übersetzung ist die Übersetzung von technischen, wissenschaftlichen und rechtlichen Dokumenten. EIN Übersetzer muss beide Sprachen gut beherrschen, um qualitativ hochwertige Übersetzungen zu erstellen. Darüber hinaus sollte der Übersetzer auch Kenntnisse über die Kultur der anderen Sprache haben, da er sich möglicherweise mit umgangssprachlichen Ausdrücken und anderen kulturellen Bezügen auseinandersetzen muss.


Unterschied zwischen Transkription und Übersetzung

Definition

Transkription: Transkription ist die Umwandlung von etwas in eine schriftliche oder gedruckte Form.

Übersetzung: Übersetzung ist das Ändern von etwas, das in eine andere Sprache geschrieben oder gesprochen wird.

Sprachen

Transkription: Die Transkription umfasst nur eine Sprache.

Übersetzung: Die Übersetzung umfasst zwei oder mehr Sprachen.

Bilden

Transkription: Die Transkription erfolgt in der Regel schriftlich.

Übersetzung: Die Übersetzung erfolgt sowohl schriftlich als auch mündlich.

Kompetenzen

Transkription: Ein Transkriptionist sollte über Muttersprache verfügen.

Übersetzung: Ein Übersetzer muss sowohl seine Muttersprache als auch eine andere Sprache fließend beherrschen.

Wissen

Transkription: Ein Transkriptionist beschäftigt sich hauptsächlich mit Informationen und muss daher nicht über umgangssprachliche Ausdrücke Bescheid wissen.

Übersetzung: In einer literarischen Übersetzung muss ein Übersetzer über umgangssprachliche Ausdrücke, Redewendungen usw. Bescheid wissen.

Bildhöflichkeit:

"Wörterbücher" von joomlatools