Unterschied zwischen Thallophyta Bryophyta und Pteridophyta - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Thallophyta Bryophyta und Pteridophyta

Hauptunterschied - Thallophyta Bryophyta gegen Pteridophyta

Thallophyta, Bryophyta und Pteridophyta sind die drei Phyla von Kryptogamen, einem Subkönigreich von Plantae. Die Kryptogamen sind kernlose Pflanzen oder pflanzenähnliche Organismen, die keine Blumen und Früchte produzieren. Sie vermehren sich durch die Produktion von Sporen. Thallophyta, Bryophyta und Pteridophyta unterscheiden sich durch die Organisation ihres Pflanzenkörpers. Das Hauptunterschied zwischen Thallophyta Bryophyta und Pteridophyta liegt das Der Pflanzenkörper von Thallophyta ist ein Thallus, während der Pflanzenkörper von Bryophyta stammartige, wurzelartige und blattähnliche Strukturen aufweist und der Pflanzenkörper von Pteridophyta in echte Stängel, Wurzeln und Blätter unterteilt ist. Thallophyta und Bryophyta bestehen nicht aus einem echten Gefäßsystem, während Pteridophyta aus einem echten Gefäßsystem besteht.

Wichtige Bereiche

1. Was ist Thallophyta?
      - Definition, Eigenschaften, Beispiele
2. Was ist Bryophyta?
      - Definition, Eigenschaften, Beispiele
3. Was ist Pteridophyta?
      - Definition, Eigenschaften, Beispiele
4. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Thallophyta, Bryophyta und Pteridophyta?
      - Überblick über gemeinsame Funktionen
5. Was ist der Unterschied zwischen Thallophyta Bryophyta und Pteridophyta?
      - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Bryophyta, Cryptogams, Euthallophyta, Myxothallophyta, Pteridophyta, kernlose Pflanzen, Sporen, Gefäßsystem, Thallophyta


Was ist Thallophyta?

Thallophyta ist ein Stamm, der samenlose Pflanzen und pflanzenähnliche Organismen umfasst. Dies besteht aus Algen, Pilzen, Flechten und Bakterien. Thallophyta ist somit eine polyphyletische Gruppe nicht mobiler Organismen, deren Pflanzenkörper als Thallus bezeichnet wird. Die meisten Thallophyten kommen in nassen Lebensräumen vor. Alle Thallophyten sind autotrophe und produzieren ihre eigene Nahrung. Die Lebensmittel werden in Form von Stärke gelagert. Thallophyten haben kein Gefäßsystem. Sie bestehen aus einzelligen Geschlechtsorganen.


Abbildung 1:Badhamia utricularis

Die zwei Unterteilungen von Thallophyta sind Euthallophyta und Myxothallophyta. Das Euthallophyta besteht aus Algen, Pilzen, Flechten und Bakterien. Algen sind chlorophyllhaltige Organismen, die meist in Gewässern leben. Pilze sind heterotrophe Organismen. Sie leben mit Algen, die Flechten bilden. In Flechten leben die Pilze als Saprophyten. Cyanobakterien enthalten Chlorophyll und werden daher als Blaualgen bezeichnet. Das Myxothallophyta bestehen aus Schleimpilzen. Eine Schleimform ist in gezeigt Abbildung 1. 

Was ist Bryophyta?

Bryophyta bezieht sich auf die kleinen, blütenlosen Pflanzen. Dieses besteht aus Lebermoos, Moose und Hornwurz. Bryophyten leben in feuchten, schattigen Umgebungen. Ihr Pflanzenkörper unterscheidet sich nicht in echte Stängel, Wurzeln und Blätter. Sie zeigen jedoch stammartige, wurzelartige und blattartige Strukturen. Die wurzelartigen Strukturen werden Rhizoiden genannt. Sie befestigen den Pflanzenkörper am Substrat. Bryophyten haben auch kein echtes Gefäßsystem.


Figur 2: Marchantia

Bryophyta zeigt die Veränderungen von Generationen mit einem prominenten Gametophyten. Der Sporophyt produziert Sporen. Die Lebermoos bestehen aus thalloseblattartigen Strukturen. Moose sind die am weitesten verbreiteten Bryophyten mit folienartigen blattartigen Strukturen. Die Hörner produzieren hornartige Sporophyten. Ein Leberkraut ist in gezeigt Figur 2. 

Was ist Pteridophyta?

Pteridophyta bezieht sich auf die blütenlosen Pflanzen, deren Pflanzenkörper sich in echte Stängel, Wurzeln und Blätter unterscheidet. Pteridophyta besteht aus Farnen, Schachtelhalmen, Quillworts, Keulenmoos und Stachelmoos. Diese Pflanzen bestehen aus einem echten Gefäßsystem. Pteridophyten sind eine Art von hochorganisierten Pflanzen, die in trockenen, terrestrischen Lebensräumen leben.


Figur 3: Lycopodium clavatum

Pteridophyta zeigt die Veränderungen von Generationen mit einem prominenten Sporophyten. Die Hauptreproduktionsmethode der Pteridophyta ist die Produktion von Sporen. Ein Schlägermoos ist in gezeigt Figur 3

Ähnlichkeiten zwischen Thallophyta Bryophyta und Pteridophyta

  • Thallophyta, Bryophyta und Pteridophyta gehören zum Unter-Königreich Crytogamae des Königreichs Plantae.
  • Sie produzieren keine Samen, Früchte und Blumen.
  • Ihre Zellwände bestehen aus Zellulose.
  • Sie sind autotrophe und produzieren ihre eigene Nahrung.
  • Sie reservieren ihr Essen als Stärke.
  • Sie bestehen aus verborgenen Fortpflanzungsstrukturen.
  • Sie vermehren sich mittels Sporen.

Unterschied zwischen Thallophyta Bryophyta und Pteridophyta

Definition

Thallophyta: Thallophyta bezieht sich auf kernlose und blütenlose Organismen, die aus Algen, Pilzen, Flechten und Bakterien bestehen.

Bryophyta: Bryophyta bezieht sich auf kleine, blütenlose Pflanzen, die aus Leberblümchen, Moose und Hornwurz bestehen.

Pteridophyta: Pteridophyta bezieht sich auf blütenlose Pflanzen, die aus Farnen und ihren Verwandten bestehen.

Lebensraum

Thallophyta: Thallophyta lebt in aquatischen Umgebungen, auf oder in Pflanzen, auf Schnee und auf Felsen.

Bryophyta: Bryophyta lebt hauptsächlich in aquatischen Umgebungen.

Pteridophyta: Pteridophyta lebt hauptsächlich in trockenen, terrestrischen Umgebungen.

Struktur

Thallophyta: Thallophyta ist meistens einzellig.

Bryophyta: Bryophyta ist vielzellig.

Pteridophyta: Pteridophyta ist vielzellig.

Pflanzenkörper

Thallophyta: Der Pflanzenkörper von Thallophyta ist ein Thallus.

Bryophyta: Der Pflanzenkörper von Bryophyta zeigt stammartige, wurzelartige und blattartige Strukturen.

Pteridophyta: Der Pflanzenkörper von Pteridophyta unterscheidet sich in Stamm, Wurzel und Blätter.

Gefäßsystem

Thallophyta: Thallophyta hat kein Gefäßsystem.

Bryophyta: Bryophyta fehlt ein echtes Gefäßsystem.

Pteridophyta: Pteridophyta besteht aus einem echten Gefäßsystem.

Generationenwechsel

Thallophyta: Thallophyta zeigt keine Generationsänderungen.

Bryophyta: Bryophyta zeigt Generationenwechsel mit einem prominenten Gametophyten.

Pteridophyta: Pteridophyta zeigt Generationenwechsel mit einem prominenten Sporophyten.

Sex-Organe

Thallophyta: Die Geschlechtsorgane von Thallophyta sind einzellig.

Bryophyta: Die Geschlechtsorgane von Bryophyta sind vielzellig.

Pteridophyta: Die Geschlechtsorgane von Pteridophyta sind vielzellig.

Embryo-Bildung

Thallophyta: Thallophyta bildet keinen Embryo.

Bryophyta: Bryophyta bildet nach der Befruchtung einen Embryo.

Pteridophyta: Pteridophyta bildet nach der Befruchtung einen Embryo.

Organisation

Thallophyta: Thallophyta besteht aus pflanzenartigen Organismen.

Bryophyta: Bryophyta zeigt die geringste Organisation im Pflanzenreich.

Pteridophyta: Pteridophyta zeigt eine höhere Organisation als Bryophyta.

Beispiele

Thallophyta: Cyanobakterien, Algen, Flechten und Pilze sind Beispiele für Thallophyta.

Bryophyta: Leberblümchen, Moose und Hornwurz sind Beispiele für Bryophyta.

Pteridophyta: Farne sind die Beispiele von Pteridophyta.

Fazit

Thallophyta, Bryophyta und Pteridophyta sind drei Phyla des Unterreichs Crytogamae. Cryptogams sind kernlose Pflanzen. Daher vermehren sie sich hauptsächlich durch Sporen. Kryptogamen haben auch keine Blumen und Früchte. Der Hauptunterschied zwischen Thallophyta Bryophyta und Pteridophyta ist die Organisation jedes Stammes. Thallphyta besteht aus Algen, Pilzen, Flechten und Cyanobakterien. Der Pflanzenkörper von Thallophyta ist ein Thallus. Bryophyta besteht aus Leberkraut, Moos und Hornkraut. Der Pflanzenkörper der Bryophyten unterscheidet sich nicht in echte Stängel, Wurzeln und Blätter. Pteridophyta besteht aus Farnen und ihren Verwandten. Der Pflanzenkörper der Pteridophyten unterscheidet sich in echte Stängel, Wurzeln und Blätter. Pteridophyten bestehen auch aus einem echten Gefäßsystem.

Referenz:

1. “Thallophyte | Algen, Pflanzenreich und Pilze | Klassifikation & Division. ”Biologie, Byjus Classes, 3. September 2016,